Entdecke mehr mit dem kostenlosen Probemonat

Aktiviere das kostenlose Probeabo mit der Option, jederzeit flexibel zu pausieren oder zu kündigen.
Nach dem Probemonat bekommst du eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts für 9,95 € pro Monat.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
Der letzte Stern Titelbild

Der letzte Stern

Von: Rick Yancey
Gesprochen von: Merete Brettschneider,Philipp Baltus,Julia Nachtmann,Achim Buch
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 22,95 € kaufen

Für 22,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Diese Titel könnten dich auch interessieren

Die fünfte Welle 1 Titelbild
Die Auslese - Nur die Besten überleben Titelbild
Infiziert Titelbild
Die Überlebenden Titelbild
Die Bestimmung Titelbild
Der Sommer, als ich schön wurde Titelbild
Die Auserwählten - Phase Null Titelbild
Das erste Buch der Träume Titelbild
Rubinrot Titelbild
Fourth Wing Titelbild
Tintenherz Titelbild
Die unendliche Geschichte Titelbild
Bis(s) zum Morgengrauen Titelbild
Dune Titelbild
Die Stadt der Überlebenden Titelbild

Inhaltsangabe

Das grandiose Finale der Bestseller-Trilogie.

Sie kamen, um uns zu vernichten: die 'Anderen', eine fremde feindliche Macht. Vier Wellen der Zerstörung haben sie bereits über die Erde gebracht. Sie töteten unzählige Menschen, zerstörten Häuser und Städte, verwüsteten ganze Landstriche. Sie verbreiteten ein tödliches Virus und schickten gefährliche Silencer, um jedes noch lebende Wesen aufzuspüren. Jetzt ist die Zeit der fünften Welle gekommen, die Vollendung ihres Plans, alles Menschliche auszurotten. Doch noch gibt es Überlebende: Cassie, Ben und Evan werden weiterkämpfen. Sie wollen die Menschheit nicht aufgeben. Und wenn sie sich selbst dafür opfern müssen...

Eine fesselnde Geschichte um's Überleben - gelesen von Merete Brettschneider, Julia Nachtmann, Achim Buch und Philipp Baltus.
©2016 Rick Yancey. Wilhelm Goldmann Verlag, München. Übersetzung von Thomas Bauer (P)2016 der Hörverlag

Das sagen andere Hörer zu Der letzte Stern

Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    188
  • 4 Sterne
    116
  • 3 Sterne
    57
  • 2 Sterne
    19
  • 1 Stern
    6
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    254
  • 4 Sterne
    89
  • 3 Sterne
    19
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    157
  • 4 Sterne
    97
  • 3 Sterne
    66
  • 2 Sterne
    30
  • 1 Stern
    13

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Krass und aber gut

Tja.
Was soll man zu dem psychischen Zustand von Kindern und Jugendlichen sagen die mitbekommen, dass 7 Mia Menschen getötet werden ? Und dauernd auf der Flucht sind. Gefangen und gefoltert und getötet werden,

Es ist ein Volldrama und dauerndes Gehetze und immer wieder neue bissige perfide Überraschungen.

Ich fand die 3 Bände durchwegs gut nach den Prämissen die der Autor vorgab.
Nicht aber nach den Prämissen, die die Realität vorgeben :-).

Aber der Autor ist immer der Boss. Und das hier ist Science Fiction. Ich lese auch Perry Rhodan und kenne daher viele verschiedene Realitäten. Es muss nicht immer die Realität der normalen Menschen unserer Zeit sein. Ich finde das sehr faszinierend. Und diese Reihe zog einem in den Bann einer anderen Realität. Oder Parallel Universen.

Die Sprecher fand ich durchs Band weg genial, ich lebte mit und starb mit.
Die Gebeinegrube usw, hahaha, oder Barbeque mag ich plötzlich nicht mehr so gerne.

Ich als Autor hätte da noch einwenig Psi aktiviert durch die Zentrale, wie bei X-Man. Aber man muss ja die Serie nicht beendet lassen echt.
Es gibt soviele Silencer und die Kinder davon könnten ja mutieren.

Macht einfach weiter so. In Rhodan sind solche Ideen viel weiter entwickelt als man denkt.

Die negativen Rezensionen verstehe ich schon. aber wenn ich sie mit den Rhodan Romanen und dieser Serie vergleiche sind sie unbegründet.

Diese drei Bände wären ein guter Anfang füre eine glorreiche 50 teilige postapocalyptische klein Serie.
Aber ich denke Hammilton macht dies ja bereits in seinem Epos. Der stielt allen die Szene. :-)
Sorry. für diese wired Rezension. cross.

Trotzdem ist es halt noch ein halbes Jugendbuch, so erstaunlich dies tönt, so verzagt wie hier erst Küsse ausgetragen werden. Keine bösen Wörter, keine xxx Szenen. Aber enorme Gewalt.

Man sieht hier auch vieles aus der Sicht einer jugendlichen 16 Jährigen. Sie ist eine leicht hysterische Kreische und daher kann es sein, dass manche Dialoge einwenig überdreht wirken. Das sollte man mit Geduld aufnehmen und einfach durchgehen.

Sehr interessant.dargestellt.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Grottenschlecht noch schlechter als der 2 Teil

selten habe ich mich so über ein Buch geärgert wie dieses mal. kann nicht an den 1 teil anknüpfen. spart euch den 2 und den 3 teil.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

grauenvoll

Kaum bis zum Ende durchgehalten. Die nicht enden wollenden Bibel-Zitate und das Pseudo-Theokratische Gelaber sind nur schwer zu ertragen.

Am Ende wird es nochmal etwas besser, daher noch ein Stern.

Die Sprecher geben alles.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr gut und mitreißend

Selten so ein gutes Hörbuch gehört und der dritte Teil ist nun leider der letzte. Perfekter Abschluss des dritten Teiles.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Es wird immer zäher

Die Buchreihe war anfangs ja echt toll...... Allerdings zieht sich die Geschichte dann doch irgendwann wie Kaugummie. Meine Hoffnung nach einer durchwachsenen "Mitte" war ja ein fesselndes Schlußbuch. Aber so muss ich sagen..... irgendwie wäre es so im Nachhinein betrachtet für mich schöner gewesen, die Geschichte nach dem ersten Buch in meinem Kopf weiter zuspinnen. Das Schlußbuch der Trilogie war doch sehr enttäuschend. Von der Story her, als auch von den wechselnden Sprecherstimmen....

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Geschichte kann nicht an Vorgänger anknüpfen

Die Geschichte kann nicht mal ansatzweise an die beiden ersten Teile anknüpfen.
Dialoge wirken seltsam monoton und hölzern. Dauernde Wiederholungen: Aliens wollen Vertrauen der Menschen zueinander erschüttern, De Puke usw. Zig-Mal in der Wiederholung
Sprecher betonen die Dialoge schlecht.
Spannungstechnisch ist kaum was los.
Aber richtig nerven tun die Kapitelunterbrechungen, die ca. im 10 Mintentakt daher kommen

Fazit: Eine Enttäuschung

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Enttäuscht

Keine wirkliche Freude das Buch gekauft zu haben da dieses Mal ziemlich gespart wurde und an allem rum gekürzt wurde was die Geschichte ziemlich undurchsichtig macht und das wiederum fragen offen lässt. Ich bin enttäuscht da die ersten 2 Bände wirklich um Welten besser waren ..

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Langweilig, langatmig, wenig sci-fi

Einer der maennlichen Sprecher hat mir nicht so zugesagt. Das Buch ist grossteils auch sehr langweilig, vllt lag es daran. Es wirkt unnoetig in die Laenge gezogen. Langweilige Szenen werden ewig lange beleuchtet.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

spannend. teilweise etwas langatmig.

sehr angenehme sprecher. teilweise etwas langatmig. lohnt sich aber trotzdem. hab die anderen teile der serie auch schon durch.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Langatmig und langweilig

Nach den ersten beiden Teilen muss ich sagen: enttäuschend. Fing die Trilogie doch so gut und überzeugend an, ist der dritte Teil wirklich überflüssig. Der Schluss dieses Teils hätte ohne weiteres in 20 bis 30 Seiten an den zweiten Teil angefügt werden können. Stattdessen wird hier ein dritter Teil mit völlig langweiligen und z. T. nervenden Dialogen und pseudophilosophischen Gedanken gefüllt. Ich habe nur durchgehalten, weil ich das Ende erfahren wollte und immer doch noch gedacht habe, es wird noch was spannendes passieren. Falsch gedacht!
Außerdem mal ganz ehrlich, wenn eine außerirdische Macht sich 4 Wellen ausdenkt, um die Menschheit zu vernichten, wieso sollte sie dann zum Schluss noch die Städte bombardieren? Für mich hat sich der Sinn dieser Variante nicht erschlossen.
Das Ende dieses dritten Teils ließe eine Fortsetzung zu, ich hoffe, der Autor verzichtet darauf! Kaufen würde ich ihn nicht!

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich