Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Friedrich ist sechzehn und ein lausiger Schüler. Weil seine Versetzung gefährdet ist, soll er für die Nachprüfungen lernen - den ganzen langen Sommer über, während seine Familie in den Urlaub ans Meer fährt. Als wäre das nicht genug, soll er ausgerechnet bei seinem Großvater unterkommen, den er bis vor ein paar Jahren noch siezen musste. Friedrich ist entsetzt.

    Sein einziger Trost ist Beate, das Mädchen in dem flaschengrünen Badeanzug, das er an einem der letzten Tage vor den Ferien im Freibad kennenlernt. Und allen schrecklichen Ahnungen zum Trotz wird der Sommer unvergesslich - und wird Friedrichs Leben für immer verändern.
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du digital exklusiv nur bei Audible.

    ©2021 Dumont (P)2021 DAV

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Der große Sommer

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.631
    • 4 Sterne
      352
    • 3 Sterne
      67
    • 2 Sterne
      13
    • 1 Stern
      7
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.680
    • 4 Sterne
      180
    • 3 Sterne
      35
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.428
    • 4 Sterne
      364
    • 3 Sterne
      81
    • 2 Sterne
      15
    • 1 Stern
      8

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Sommer, den jeder schon erlebt hat

    Dieses Buch von Ewald Arenz ist einfach eine klasse Geschichte, atmosphärisch unglaublich dicht, dabei trotzdem fröhlich leicht und mit vielen Kleinigkeiten so verwoben, dass jeder selbst einen Teil seiner eigenen, früheren Sommer darin wiederfindet. Einfach schön, einfach ein tolles Buch.
    Und genau richtig vorgelesen von Torben Kessler. Da gibt es nichts zu verbessern, außer, dass man sich wünscht, dass das Buch doppelt so lang wäre.

    37 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr berührend!

    Eine sehr berührende Geschichte. Ich, als Frau habe einen Einblick in die Gedanken und Gefühle eines jungen Mannes bekommen.
    Man spürt die grenzenlose Liebe zwischen Frida und seiner Schwester.
    Die Geschichte ist sehr einfach und klar geschrieben was das zuhören sehr entspannt hat. Ich habe die Geschichte verschlungen und würde sie sofort weiter empfehlen!

    33 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gewagt und nicht bereut!

    Die Geschichte beginnt beginnt relativ unspektakulär. Ich habe mich gefragt, ob sie wohl an Spannung zunimmt. Das tut sie und ist dabei wunderbar fließend, sodass ich kaum unterbrechen wollte. Torben Kessler für mich die absolute Entdeckung, sehr angenehm! Gerne mehr...!

    20 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Schön, spannend und aufregend

    Eine schöne Geschichte, aus einem ereignisreichen Sommer voller Glücks- Frust- und Leidmomenten!
    Mit angenehmer Erzählstimme wird man in das Leben von Friedrich mitgenommen und nimmt großen Anteil daran.

    15 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Bezaubernd

    Ein großer Schritt in längst vergangene Zeiten, verweilen in einer Zeit der Unbeschwertheit, voller Hoffnung, auf das, was noch kommen mag.
    In ganz vielen Zeilen - wiedererkannt -.
    Absolut lesenswert…….

    14 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wenn der Sommer nicht mehr weit ist....

    Eine Geschichte von der echten Liebe und vom Erwachsen werden. Ich habe während des Hörens dieses Buch als Kaleidoskop von Bildern erlebt, wie selten zuvor. Dies war natürlich auch ein Verdienst des Sprechers, der, so glaube ich, mit voller eigener Betroffenheit und Inbrunst gelesen und gesprochen hat.
    Ich kann dieses Hörbuch uneingeschränkt empfehlen und bin nur traurig, dass es schon zu Ende ist.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Bestes Buch seit langem

    Ein Buch so ehrlich und schön, eine Geschichte die bewegt ohne rührig zu sein und ein Sprecher, dessen Stimme für die Geschichte geschaffen wurde. Ich liebe dieses Buch.
    Empfehlung, egal ob Sie 20, 40 oder 60 Jahre alt sind.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ewald Arenz der 1000-SaSa!

    Seufz, ich hätte der Geschichte noch weiterlauschen können, so schön ist sie verfasst...Eine Liebeserklärung an die Jugend, an eine Zeit, in der auch ich Jugend war.

    Ein super Sprecher, der jedem Akteur seine eigene Sprachfarbe verleiht.

    Definitiv eine Empfehlung, nicht umsonst auf der Bestsellerliste.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    schöne

    Geschichte gut erzählt gut gelesen am Schluss fast etwas abrupt zu Ende. Die ambivalente Stimmung am Rande des Erwachsen werden ist gut getroffen. In jedem Fall zu kurz schreit nach Fortsetzung.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Das ist schon eine schöne Geschichte...

    ... man kann sie so weg hören aber sie hinterlässt für mich keinen bleibenden Eindruck. Die Geschichte dieses Sommers, kurz vor dem Erwachsenwerden, ist zu sehr aus der Sicht eines Erwachsenen geschrieben. Ich glaube nicht, dass ein Junge in diesem Alter so eine tiefgründige Sicht auf die Dinge hat. Das nehme ich eigentlich keinem der Protagonisten ab. Das kann Matthias Brandt mit "Black Bird" deutlich besser!
    Tobias Kessler ist ein angenehmer Vorleser!

    2 Leute fanden das hilfreich