Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der Schriftsteller Alain-Fournier schrieb den Roman Le Grand Meaulnes (deutsch: Der große Kamerad) im Jahr 1913. Er spielt in den 90er Jahren des 19. Jahrhunderts. Der Ich-Erzähler ist der jüngere Freund der Hauptfigur Augustin Meaulnes (gesprochen "Mon"). Er berichtet über dessen Schulzeit, Abenteuer und die unerfüllte Liebe zu der schönen und zerbrechlichen Adeligen Yvonne de Galais.

Bearbeitung: Rudolf Jürgen Bartsch, Regie: Lothar Schock.

Alain-Fournier (eigentlich: Henri-Alban Fournier) lebte von 1886 bis 1914 und war ein französischer Schriftsteller. Der Roman Le Grand Meaulnes ist sein einziger vollendeter Roman.

©gemeinfrei. Übersetzung von Arthur Seiffarth (P)1973 SWR

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Der große Kamerad

Bewertung

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Es gibt noch keine Rezensionen