Jetzt kostenlos testen

Der erste Verdacht

Sprecher: Andrea Sawatzki
Serie: Irene Huss, Titel 6
Spieldauer: 4 Std. und 31 Min.
Kategorien: Krimi, Skandinavien Krimis
3.5 out of 5 stars (50 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Armer reicher Mann: Kjell Bengtsson Ceder, einer der bekanntesten Unternehmer Göteborgs, wird erschossen aufgefunden. Unter Verdacht: Sanna, seine Frau. Doch dann kommen zwei Geschäftsmänner auf ähnliche Weise zu Tode. Die Ermittlungen bringen Kommissarin Irene Huss in eine fremde Welt: das Internet. Die Geschäfte, denen Huss dort auf die Spur kommt, führen sie in eine mafiöse Vereinigung - und scheinen mitunter tödlich zu sein.

Die Sprecherin:
Andrea Sawatzki hat 2006 für ihre Rolle in der TV-Serie "Arme Millionäre" den Deutschen Comedypreis gewonnen, ein Jahr zuvor den Grimme-Preis für die Darstellung der melancholischen Kommissarin Charlotte Sänger im Frankfurter "Tatort". Diese Frau kann also nachweislich alles. Und trifft auch für die skandinavisch-pragmatische Ermittlerin Irene Huss genau den richtigen Tonfall.

(c)+(p) 2009 Random House Audio, Deutschland

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    16
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    16
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    3
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    14
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    9
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Andrea Sawatzki toll... Kimi naja

Musste mich sehr konzentrieren da die Geschichte recht konfus rüber kam, insbesondere der Schluss ist doch sehr an den Haaren herbeigezogen.
Hab mir den Krimi nur wg. Andrea Sawatzki bis zum Ende angehört.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

Schade,

dass die Kapitelübergänge so abrupt sind. Für mich war es sehr schwierig der Geschichte zu folgen, weil man förmlich von einem Schauplatz zum andern u. von einer Zeit zur andern gerissen wird. Obwohl ich immer wieder ganze Kapitel "zurückgehört" habe, konnte ich den Faden trotzdem nicht halten. Schade, wirklich schade. Meine Frustration kann selbst die gute Stimme von Andrea Sawatzki nicht mildern. Daher bekommt dieses Hörbuch nur einen Stern von mir.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Schade!

Die Geschichten mit Irene Huss finde ich in der Regel ok, gute Unterhaltung. Diese Story war doch etwas zu konstruiert. Zudem ist die Kürzung, also die gnadenlose Streichung aller Passagen des Privatlebens der Geschichte nicht gut. Huss wirkt dadurch konturlos.
Die Leserin finde ich als Schauspielerin genial, dieses Hörbuch konnte auch sie nicht retten

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Verworren

Der Anfang war spannend, später wirkte die Handlung verworren und unübersichtlich. Die Mafia wirkt an den Haaren herbei gezogen. Andrea Sawatzki liest wie immer ansprechend!

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

überhaupt nicht spannend

Was genau hat Sie an Der erste Verdacht enttäuscht?

Dieser Krimi ist leider überhaupt nicht spannend und das Ende extrem konstruiert. Ein paar Details weg lassen und es wäre ein Kinderbuch. Enttäuschend - im vergleich zu anderen skandinavischen Krimis.

Würden Sie sich wieder etwas von Helene Tursten anhören?

nein

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

interessante geschichte - super gelesen

ein skandinavischer krimi mit interessant beschriebenen charakteren. das thema wirtschaftskriminalität vermischt mit persönlichen geschichten fand ich gut getroffen und brillinat gelesen von andrea sawatzki.