Jetzt kostenlos testen

Der blutrote Teppich - Hollywood 1922

Hardy Engel 2
Sprecher: Uve Teschner
Spieldauer: 17 Std. und 34 Min.
4.5 out of 5 stars (71 Bewertungen)
Regulärer Preis: 23,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Hollywood 1922: Eigentlich hat Hardy Engel genug von der Filmbranche. Doch dann bittet ihn der Starregisseur William Desmond Taylor, dem Hardy noch einen Gefallen schuldig ist, um Hilfe. Als Hardy seine Wohnung betritt, liegt Taylor erschossen am Boden. Nun selbst Verdächtiger im Visier der Staatsanwaltschaft, hat Hardy keine Wahl: Er muss den wahren Mörder finden. Doch der Kreis der Verdächtigen ist groß, denn der stille Taylor scheint neben vielen Liebhaberinnen auch eine Menge Feinde gehabt zu haben. Hardy legt sich einmal mehr mit den mächtigsten Männern der Stadt an und wird zur Schlüsselfigur in Hollywoods blutigstem Jahr.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2019 Kiwi (P)2019 DAV

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    50
  • 4 Sterne
    18
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    63
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    46
  • 4 Sterne
    21
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Chandler Nachfahre aber kein Plagiat

Gut recherchiert, gut nachempfunden wunderbar lakonisch geschrieben und grandios gelesen.
Sowohl als Geschichte als auch als Hörbuch ein Geschenk! Ich freu mich auf einen weiteren Teil

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Spannender Krimi aus den 20er Jahren

Hardy Engel wird im 2.Fall selbst des Mordes beschuldigt. Natürlich ermittelt er auf eigene Faust und wühlt im tiefsten Dreck der Hollywood Studios.Spannender Krimi der 20er Jahre , ein Sumpf aus Korruption und Drogen...Einzig Hardy bleibt unbestechlich !
Uve Teschner ist ein genialer Vorleser volle Punktzahl, hoffe der 3. Band folgt bald

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Suchtpotential pur

Der zweite Teil steht dem ersten in nichts nach, am aufregendsten ist der ehrliche gewitzte und knallharte Charakter vom Detektiv Hardy Engel!
Ich finde auch gut wie die Geschichte ausgeht. Sehr glaubwürdig in allen Facetten. Auch die Ich-Perspektive passt gut.
Der Sprecher ist genauso passend und voll in der Geschichte drin (nur manchmal plötzlich etwas laut..)

Weiter so
Unbedingt zu empfehlen

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • emma
  • Deutschland
  • 11.05.2019

Diesmal gab es einige Tote mehr

als im ersten Teil, aber Hardy hat - mit nur einem Auge - wieder sehr gut abgeliefert. Besonders gefallen hat mir, dass ihm sein Freund Buck diesmal nicht nur mit Rat, sondern auch mit der Tat zur Seite gestanden hat. Wie Uve Teschner Buck spricht, mit einer sehr rauchigen Whiskystimme, ist echt cool. Überhaupt passt er als Vorleser wie die Faust aufs Auge, das ist wie David Nathan und Stephen King.

Mabel Normand war - ebenso wie Fatty Arbuckle - den wir schon aus dem vorherigen Teil kennen, ein wirklicher Stummfilmstar, den Taylor-Mord hat es tatsächlich gegeben und ebenfalls Mary Miles Minter, sodass die Story einen sehr authentischen touch bekommt. Das fand ich bereits im ersten Teil schon toll und habe einiges über die damalige (Film-)Zeit in Erfahrung bringen können. Die Handlung rund um Charly Chaplin hätte ich nicht vermisst - aber geschenkt.

Kurz und gut, mir hat die Story super gefallen, sie war spannend, amüsant, mit einigen unerwarteten Wendungen und ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Teil, wenn Hardy Hollywood wieder ordentlich aufmischt.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Okay

Bisschen viel Alkohol im Spiel. Da wunderte es mich doch, wie man mit so einer alkoholgetränkten Birne noch klar denken kann. Die Geschichte ist spannend und sehr gut gelesen.

2 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich