Jetzt kostenlos testen

Der abenteuerliche Simplicissimus Teutsch

Spieldauer: 6 Std. und 48 Min.
4.5 out of 5 stars (66 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der große Schelmen- und Abenteuerroman des Barock in einer sprachklugen, musikalischen Hörspielinszenierung: Der einfältigen Tölpel Simplicius wird in den Wirren des 30jährigen Krieges zum Hausnarren des Gouverneurs von Hanau, dann zum Jäger von Soest und schließlich zu einem Weisen. Auf all seinen Stationen hält er der Zeit den Narrenspiegel vor in zeitlos gültiger Weise.

Dieses hörspiel wird gesprochen von mehr als 40 Schauspielern: u.a. Rolf Schult, Alois Garg, Peter René Körner, Harry Grüneke, Hanns Ernst Jäger, Kaspar Brüninghaus, Kurt Lieck, Magda Hennings, Bodo Primus, Frank barufski, Rudolf Rhomberg und Marie-Gabriele Buch.

(c)+(p) 2008 Schall & Wahn; (c) Eine Produktion des Westdeutschen Rundfunks 1963
Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    41
  • 4 Sterne
    18
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    37
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    32
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Optimale Aufbereitung der Erzählung

Kein Mensch traut sich leichtfertig an barocke Literatur heran... Wer den Schritt dennoch wagen will, hat hier die optimale Aufbereitung gefunden! Durch die hervorragenden Sprecher vergisst man selbst die altmodische Sprache nach einer Weile und sogar die langwierigen Teile sind elegant gestrafft.
Sicher nicht das richtige Hörspiel für einen Teenager, aber für Fans der deutschen Literatur ein echter Schatz!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Wunderschön!

Wie genial war das denn?! Dieses Hörspiel gehört ab sofort auf meine Bestenliste der Hörbücher, die man gehört haben sollte, bevor man stirbt. Und zwar ohne Wenn und Aber.

Diese Geschichte sprüht gerade so vor Charme, Witz, Ernsthaftigkeit und Leiden - gerade so Schlag auf Schlag folgt eins dem anderen. Das macht die hervorragend interessante und charmante Geschichte nur allzu lebhaft und kurzweilig.

Und dann die Sprache dieser Zeit, sie wurde wohl im Original übernommen und von den Sprechern dieses Hörbuchs derart exzellent vorgetragen, -gespielt, gar gleichsam durchlebt, dass man für die 409 Minuten, die das Hörspiel dauert, sich persönlich im „Teutschland" anwesend fühlt. So jedenfalls habe ich das empfunden. :-)

Was ich auch unglaublich finde ist, dass dieser Text 1668 erschienen ist!!! Sehr faszinierend finde ich das, denn die Wahrheit des Narrenspiegels hat nach wie vor seine Gültigkeit - einfach herrlich!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Simplicissimus als Hörspiel - hervorragend

Sehr gut gemacht mit Hans Klarin mit toller teilweise sanfter Stimme (ganz anderer Klarin als bei Pumuckl). Auch die anderen Sprecher (z.B. Ernst Jäger) sind klasse.

Die Situation und Erlebnisse aus dem 30-jährigen Krieg werden von Grimmelshausen in seinem Buch einzigartig geschildert und in dem Hörspiel wunderbar umgesetzt. Kann nicht verbessert werden!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Unglaublich

Ein Hörgenuss welcher die Wirren des dreißig jährigen Kriegs plastisch Veranschaulicht. Durch die Sprecher, die Widergabe der Dialekte und kleine Sangeseinlagen des Simplcio ist das Hörbuch unglaublich authentisch.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

einfach toll gemacht!

ich liebe diese schöne altertümliche sprache. und hans clarin ist die ideale besetzung! außerdem war ich erstaunt zu hören, wieviele auch heute noch übliche redewendungen anscheinend auf dieses buch zurück gehen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein Stück teutsche Geschichte

Angeregt durch Kehlmanns "Tyll" hat mich das Thema "30-jähriger Krieg" stark interessiert. Das Hörspiel "Der abenteuerliche Simplicissimus Teutsch" ist irgendwie ähnlich und gehört auch wohl zu Werken, die man kennen sollte. Lesen wäre für mich allerdings keine Option gewesen. Daher ist dieses, als Hörspiel aufbereitete Werk, eine tolle Alternative zum Originaltext. Das Hören hat Spaß gemacht, auch wenn es an einigen wenigen Stellen etwas anstrengend war. Die altertümliche Mundart nutzt Wörter, die wir im heuten Sprachgebrauch kaum noch kennen. Aus dem Kontext heraus erklären sie sich jedoch recht schnell. Unglaublich, dass hier Texte zugrunde liegen, die aus einem 350 Jahre alten Roman stammen, einem der ersten deutschen Romane. Hervorzuheben sind auch die Sprecher. Insbesondere Hans Clarin, leistet hier wirklich Großartiges.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Sehr gut und hörenswert

Alles in allem sehr gut und unbedingt hörenswert. Vor allem die absolut gelungene Hörspielumsetzung und die sympathische Stimme des Sprecher sorgen für das richtige Ambiente und einmaligen Hörspass.

Fast wäre ich versucht 5 Sterne zu vergeben, die historische Story hat dazwischen ein paar leichte Längen. 5 Sterne vergebe ich nur bei absoluter Perfektion, 4 Sterne sind ein sehr gut ;-)

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Extrem gekürzt (um ca. 60%)

Die Aufmachung des Hörspiels als solches ist nicht schlecht, doch ist das Buch nicht nur gekürzt, sondern sogar mehr als halbiert, und was das eigentlich Schlimme daran, weder in Beschreibung noch Titel wird mit einem Wort darauf hingewiesen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Große Klasse...

...ich bin mir nicht sicher, ob ich es jemals geschafft hätte, mir die Papierversion tatsächlich komplett einzuverleiben - dieses Hörspiel ist allerdings ein mehr als vollwertiger Ersatz, der es schafft, durch hervorragende Sprecher und Arrangements ein tatsächlich lebendes Werk zu erschaffen. Keine Sekunde Langeweile, keine Sekunde Überfluss und keine Sekunde, in der ich den Kauf oder auch die zum Hören aufgewendete Zeit auch nur im Ansatz bereut hätte...

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

.

schlichtweg grossartig in jeder Hinsicht. Besonders Hans Clarin. Und die Sprache der reinste Hochgenuss.