Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Nicht nur, dass Leona Dorn, eine erfolgreiche Lektorin in einem Frankfurter Verlagshaus, Zeugin eines Selbstmords wird, am selben Tag offenbart ihr Mann Wolfgang ihr, dass er eine Geliebte hat und sie verlassen wird - Leona bricht zusammen. Erst als der sympathische Robert Jablonski in ihr Leben tritt, fängt sich Leona langsam wieder. Robert, der Übersetzer ist und in Ascona lebt, scheint ihr das zu geben, was sie seit ihrer Trennung von Wolfgang so schmerzlich vermisst hat: Geborgenheit und Trost. Nach und nach zeigt der Verehrer jedoch seine finsteren Seiten und die Liebesgeschichte, die so romantisch begann, entpuppt sich für Leona als Alptraum...

    ©2020 Charlotte Link (P)2020 Random House Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Der Verehrer

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      378
    • 4 Sterne
      204
    • 3 Sterne
      67
    • 2 Sterne
      19
    • 1 Stern
      9
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      425
    • 4 Sterne
      139
    • 3 Sterne
      46
    • 2 Sterne
      14
    • 1 Stern
      4
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      329
    • 4 Sterne
      179
    • 3 Sterne
      78
    • 2 Sterne
      26
    • 1 Stern
      9

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Liebe, Leben und plötzlich ist alles anders

    Leona und Wolfgang Dorn führen eine glückliche Ehe und haben im Leben alles erreicht. Sie arbeitet als Lektorin für einen Frankfurter Verlag und er arbeitet für einen Fernsehsender. Es ist alles perfekt.
    Bis Leona eines Tages Zeugin eines Selbstmordes wird und ihr Mann Wolfgang ihr eröffnet, dass er seit sechs Monaten ein Verhältnis mit einer Kollegin aus dem Sender hat. Ab da überschlagen sich die Ereignisse. Leona lernt den charmanten Bruder der Toten kennen. Sie finden beide Gefallen aneinander. Es ist der Beginn einer Romanze, die für Leona zum Alptraum wird. In diesem Krimi geht es um zwei miteinander verknüpfte Verbrechen.

    Es ist toll, wie die Sprecherin Tessa Mittelstaedt die einzelnen Charaktere liest. Dies ist mein erstes Hörbuch von Charlotte Link . Wollte mal wieder etwas anderes ausprobieren und wurde sowohl von der Autorin als auch von der Sprecherin angenehm überrascht. Klare Hörempfehlung.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gute Geschichte, tolle Sprecherin

    Die Geschichte ist wirklich gut geschrieben. Tessa Mittelstaedt ist eine unglaublich gute Sprecherin. Ich bin froh, dass ich diese Geschichte nicht gelesen, sondern gehört habe. Durch die Art, wie die Sprecherin die einzelnen Charaktere unterscheidet und betont, gibt sie der Geschichte eine besondere Note. Ich werde mit Sicherheit noch mehr von Tessa Mittelstaedt hören. Großes Kompliment!!

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Die Hauptfigur geht gar nicht

    Zuerst mal das Positive : die Sprecherin gefällt mir sehr gut. Spricht die verschiedenen Charaktere super und die Betonung ist sehr gut gelungen.

    Die Hauptfigur ging mir allerdings total auf die Nerven. Freunde hat sie keine, sie schmeißt sich einfach jedem Mann an den Hals. Je schlimmer die Vorgeschichte und es je bizarrer das Kennenlernen um so besser. Sehr nervig!

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    LOHNT SICH NICHT!

    Schade, das war nicht wirklich ein Treffer ... das war, als hätte Frau Link die Hausaufgabe bekommen, einen Thriller mit mindestens soundsovielen Wörtern abzugeben!
    Schrecklich langatmig, völlig unwichtige Details :
    Handlung, die grad im TV läuft, zB ! Hätte dies jetzt irgendwie real, oder noch besser mental mit dem Plot in Zusammenhang gebracht werden können, aber nein "ups 100 Wörter mehr"
    So, und mit anderen, langweiligen "Ausschmückungen" zieht sich das schnell vorhersehbare Buch eher zäh dahin.
    Ironische Anmerkung :
    Ich hatte mehrfach innerlich den Verdacht, dass selbst der Psychophat in dieser langgezogenen Geschichte, lieber schon freiwillig in in eine Anstalt gehen wollte, statt bis zum 100.000ten Wort mitzuspielen !

    Ich hätte den" Thriller " schon vor der Hälfte zurückgegeben, aber ich habe ihn dann zum Einschlafen mit der angenehmen Stimme von Frau Mittelstaedt genutzt.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr gutes Hörbuch

    Das erste Hörbuch, das ich durchgehört habe. Sehr gute Sprecherin, sehr angenehm und kurzweilige Geschichte

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Elektrisierend!

    Ich brauchte zwar etwas, um ganz in die Story einzutauchen, war dann aber schnell begeistert von der elektrisierenden Spannung, den genialen Plottwists und vor allem von der großartigen und so wandelbaren Sprecherin!
    Große Empfehlung!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Nach dem ersten Viertel abgebrochen

    Hat mir gar nicht gefallen. Die Geschichte zieht sich wie Kaugummi, obwohl ich großer Link-Fan bin. Aber am schlimmsten ist die Sprecherin. Grauenhafte Betonung, zischelnde Stimme, kaum zu ertragen. Die positiven Bewertungen kann ich nicht nachvollziehen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr spannend

    "Der Verehrer" ist ein sehr gut gesprochenes, spannendes Hörbuch. Die Handlung lässt sich gut verfolgen und auch wenn man einige Erzählstränge erahnen kann, so bleibt es sehr spannend und unterhaltsam

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannung aber stimmlich nicht so prickelnd

    Die Idee der Geschichte ist toll und spannend! Man hätte trotzdem sicher noch mehr daraus machen können. Die Sprecherin hat eine sehr angenehme Stimme, allerdings könnte sie den Männlichen Charakteren leider nicht gerecht werden. Entweder man war unsicher wer jetzt was sagte oder eben am Finalen Ende wurde es stimmlich etwas lächerlich, was dem ganzen Showdown die Ernsthaftigkeit nahm. Schade...

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    genial

    Ein sehr spannendes Buch.
    Klasse Sprecherin.
    Hammer Geschichte
    Absolut empfehlenswert .
    Ich werde es sicher nochmal hören