Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Sind Sie bereit für einen Boots-Trip ohne Wiederkehr?

    Willkommen im Standedge-Tunnel, Englands längstem Kanaltunnel: mit dem Boot befahrbar, finster, klaustrophobisch - und das perfekte Setting für einen Thriller voller überraschender Twists: Sechs junge Leute, seit Jahren beste Freunde, fahren mit dem Boot in Englands längsten Kanal-Tunnel: ein echtes Abenteuer in beklemmender Dunkelheit. Als das Boot nach über zwei Stunden am anderen Ende des Standedge-Tunnels wieder auftaucht, sind fünf der Freunde verschwunden.

    Der sechste, Matthew, ist bewusstlos. Natürlich behauptet Matthew, nicht zu wissen, was sich in der Finsternis des Tunnels zugetragen hat. Doch niemand kennt Standedge so gut wie er, der dort Führungen für Touristen anbietet. Und möglicherweise war die Freundschaft der sechs schon längst nicht mehr so unschuldig wie zu Kindertagen... Der englische Thriller-Autor Chris McGeorge ist ein großer Bewunderer von Agatha Christie und Sir Arthur Conan Doyle, seine Spezialität sind verwinkelte Plots mit überraschenden Wendungen. Mit dem Standedge-Tunnel hat er erneut einen beklemmend-atmosphärischen Schauplatz für ein trickreiches Spiel mit der Wahrheit geschaffen.

    ©2020 Audio-To-Go Publishing Ltd. (P)2020 Audio-To-Go Publishing Ltd.

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Der Tunnel

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      35
    • 4 Sterne
      40
    • 3 Sterne
      22
    • 2 Sterne
      9
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      53
    • 4 Sterne
      25
    • 3 Sterne
      11
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      22
    • 4 Sterne
      30
    • 3 Sterne
      30
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Anders, als erwartet

    Also, ich habe eine ganz andere Geschichte erwartet. Etwas deutlich Mystischeres. Aber das kann man der Geschichte nicht anlasten. Die ist nämlich richtig gut. Menschliche Abgründe, die erschreckend sind. Wobei sich das mit den falschen Erwartungen bis fast zum Ende hinzieht. Ständig ist man auf der falschen Fährte und es dreht sich wieder. Klasse gemacht! Der Tunnel zieht einen in seinen Bann, spannend, fesselnd, unheimlich - auch ohne das Übersinnliche.

    Was mich immer wieder stört, teilweise auch nervt, ist die Sprache, in der die Geschichte geschrieben ist. Einfach zu viel in der dritten Person. Keine Ahnung, ob das an der Übersetzung oder der Vorlage liegt, aber es hält mich auf Distanz und nicht so ganz in die Geschichte hinein. Da wäre mehr drin gewesen.

    Stefan Kaminsky liest hervorragend. Da gibt es nichts zu meckern.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Kaminsky ist nicht Kaminski

    Da bin ich leider ein bisschen reingefallen. Denn wo Kaminski mit I einer meiner Lieblingssprecher ist, ist Kaminsky mit Y leider nicht so ganz mein Fall. Das fand ich mitunter etwas anstrengend.
    Die Geschichte ist aber gut. Da gibt es nichts zu meckern.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Man erwartet anderes

    Nach gelesenem Klappentext hatte ich eine Erzählung wie "The Hole" erwartet, die den Verfall der Menschlichkeit einer Gruppe in Not angesichts auswegloser Not beschreibt. Was man aber bekommt, ist eine doch recht gewöhnlich gestrickte Kriminalgeschichte. "Der Tunnel" könnte ein wirklich spannender Thriller sein, wenn man als Profizuhörer Konstruktionen dieser Art einfach schon zu oft gehört hätte. Bei der Betrachtung der zentralen Moritat wird eine - eigentlich ganz offensichtlicher - Variante außen vorgelassen, daß man sch fragt, warum gerade das nicht bedacht wird. ...und die schließliche Auflösung ist dann auch genau...das. Die hier beabsichtigte Überraschung bleibt aus.
    Ich bin sicher, daß junge Hörer, die noch nicht soviele Thriller gelesen oder gehört haben, an diesem Hörbuch wesentlich mehr Spaß haben als ich. Wenn man aber Harlan Coben, Craig Russel, Preston & CHild etc. kennt, ist man hier etwas "unterfordert".

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Schwach

    Zu konstruiert, zuweilen fehlende Logik, nicht zu Ende gedacht. Am Schluss bleiben zu viele Fragen offen. Hätte man mehr draus machen können. Stilistisch schwach. Sprecher nicht mein Fall. Empfehle nicht weiter.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Klasse Ende

    Gutes Buch, könnte aber auch deutlich kürzer ausfallen im Anfangs und Mittelteil. es zieht sich doch sehr. die letzten 2 Stunden haben mich dann erst richtig gepackt. super Ende, das habe ich nicht kommen sehen.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Anfang gut, Schluss schlecht!

    Ich mag solche Tatorte, die mal anders sind.
    Deshalb hatte ich mir viel erhofft.
    Nichts Mystisches, aber deutlich mehr Klaustrophobie.
    Der Anfang hat mir gefallen. Leider ist das Ende ( also die Auflösung ) völlig unsinnig und nicht richtig durchdacht.
    Und es passt auch nicht wirklich zur gesamten Story.
    Das Ende wirkt irgendwie "hingehudelt" und lässt einen unzufrieden zurück.
    Schade! Da wäre mehr drin gewesen.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Tunnel sind Doof

    Ich hatte mir mehr von der Story versprochen ,man pennt zwar nicht ein ,aber Gänsehaut nö.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Von Anfang an fesselnd.

    Packende Story. Im letzten Drittel nervenzerreisende Spannung durch immer neue Wendungen und Zeitsprünge, die immer mehr Licht und dadurch noch mehr Spannung erzeugen.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    war OK

    erwartet keine Geschichte im Tunnel . Netter Thriller mit ein paar Wendungen die bei mir nicht zünden wollten. aber kann man hören

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gut aber...

    Ich muss gestehen, ich hab das Hörbuch fast verschlungen und die Geschichte dahinter ist gut. Sie zeigt wie schnell und hart Menschen in ihre Abgründe gehen und sich von gut in böse wandeln.
    Dennoch ziehe ich einen Stern ab, da ich einfach kein Fan von wechselnden Zeit bin (heute, vor drei Jahren, gestern,...). Es gibt andere Möglichkeiten. Sonst aber wirklich eine Empfehlung wert.