Jetzt kostenlos testen

Der Talisman

Sprecher: David Nathan
Spieldauer: 31 Std. und 25 Min.
4 out of 5 stars (1.954 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der zwölfjährige Jack Sawyer hat eine weite, abenteuerliche Reise vor sich. Er begibt sich auf die Suche nach dem Talisman, der allein durch seine magische Kraft Jacks todkranke Mutter retten kann. Um ihn zu erreichen, muss Jack nicht nur die Vereinigten Staaten vom Atlantik bis zur Pazifikküste durchqueren, sondern auch ihre geheimnisvolle, fantastische Gegenwelt, die Territoren. Die Territoren, so wirklich und zugleich unwirklich wie Atlantis oder Avalon und an das Mittelalter der Menschheit gemahnend, sind eine Welt magischer Spiegelungen. In beiden Welten hat Jack auf seiner Suche nach dem Talisman Abenteuer zu bestehen, Mut zu beweisen und Gefahren zu überwinden, aus denen ihn oft nur das "Flippen" rettet, der Sprung in die jeweils andere Welt. Doch hier wie dort liegen Idyll und Entsetzen nahe beieinander.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2012 Heyne Verlag (P)2012 Audible Studios

Kritikerstimmen

Der wahre Erzählkünstler ist ein seltenes Geschöpf. Geschichtenerzählen ist eine Gabe (...) Stephen King besitzt, wie vor ihm Charles Dickens, diese Gabe im Überfluss.
-- The Times

Nur King kann derart umfassend Infernos entfachen (...) und dabei durchaus philosophischen Gehalt entwickeln.
-- Stern

Keiner kann das Grauen so phantasievoll ausmalen, keiner zeigt Ängste und Abgründe anschaulicher.
-- Der Spiegel

Stephen King versteht sich stets auf die außergewöhnliche Kunst, seinen Schockern Seele einzuhauchen.
-- Die Zeit

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.035
  • 4 Sterne
    530
  • 3 Sterne
    257
  • 2 Sterne
    90
  • 1 Stern
    42

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.309
  • 4 Sterne
    118
  • 3 Sterne
    26
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    3

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    732
  • 4 Sterne
    384
  • 3 Sterne
    224
  • 2 Sterne
    61
  • 1 Stern
    49

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

King und Nathan - Garantie für das Grandiose

Dieses Hörbuch ist sicherlich nicht für diejenigen unter uns gemacht, die keine dicken Wälzer mögen, denn ehe es hier richtig los geht, sind gekürzte Hörbücher schon fast ausgehört. Aber Leute, es lohnt sich!

Wer von uns hat noch nie davon geträumt, ein Held zu sein? In unseren Träumen, den Tagträumen, ist Alles möglich. In ihnen können wir Abenteuer bestehen, fremde Welten besuchen, ja sogar Menschenleben retten. Und wie war das mit der Theorie, dass mehrere Wirklichkeiten unserer Erde zeitgleich existieren?

Die wohl beste Story über Wirklichkeit gewordene Tagträume eines 12jährigen Jungen ist dieses Buch, in so vielen Einzelheiten geschildert, dass man beim Lesen oder hier Hören direkt miterlebt, was Jack erlebt, wie er an seinen Erfahrungen wächst und trotz aller Widrigkeiten erreicht, was er erträumt hat.

Und wenn das allein noch nicht ausreicht, um sich dieses Hörbuch sofort auf den mp3-Player zu laden, liest kein anderer als David Nathan. Welches Gespann wäre wohl besser geeignet, uns eine solche Story zu Gehör zu bringen, als King und Nathan?

Begeisterte 11/10 Punkte vergebe ich für dieses wunderbare Hörvergnügen. DANKE Audible!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Liegt es an mir ...

... oder an der Story? Ich schätze Stephen King durchaus und habe die ersten Geschichten in den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts gelesen und alle haben mich begeistert. „Der Anschlag“ ist der Hammer. Aber zu diesem Hörbuch finde ich einfach keinen Zugang. Ich weiß nicht mal, worum es geht, nach ca. 1,5 Stnden. Ich tausche das HB um ...

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Der Weg ist das Ziel

David Nathan in Bestform!! Wie er den verschiedenen Charakteren jeweils eine eigene Persönlichkeit gibt, ist einzigartig. Egal welcher Wechsel gerade vollzogen wird, man weiß sofort, wer spricht, denkt, etc. Das Erzeugen der (zum Teil beängstigenden) Gefühle in den unterschiedlichen Welten habe ich bei noch keinem anderen Sprecher in dieser Perfektion erlebt.

Viele Vorredner beklagen sich, dass dies eine langatmige, ja langweilige Geschichte ist. Dem kann ich nicht zustimmen, denn wie bei "Der Herr der Ringe" ist auch hier der Weg das Ziel. Jede Aktion und die darauf folgende Reaktion dient dem einen großen Ziel: Den Talisman zu erreichen/es zu verhindern, ihn zu bekommen/ihn zu vernichten und alle daraus resultierenden Folgen zu bewältigen/abzuwenden.

Dass Stephen King ausufernde Text schreibt, ist eine Tatsache, wer mich hier überraschte war Peter Straub, der ihm in nichts nachsteht. Seit ich diese Geschichte Ende der 80er Jahre zum ersten Mal gelesen habe, habe ich versucht, herauszufinden, welcher Part von welchem Autor stammt (da sie ja abwechselnd und von einander unabhängig diesen Roman schufen) - und es ist mir bis heute nicht gelungen.

Diesen Roman nun auch als Hörbuch zu genießen, ist, wie wenn man von der bekannten Welt in die Territorien wechselt und alles noch intensiver und klarer wahrnimmt.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Eine lange entbehrliche Reise

ich bin ein RIESENFAN der Kombi king/nathan.. hier hat es für mich leider nicht funktioniert. David nathan liest wunderbar, aber das tröstet nur bedingt über die Story hinweg. es gab kapitel, die mir sehr gut gefielen, aber überwiegend konnte ich dem Buch wenig abgewinnen. es schien mir zerrissen, trotz der Länge recht oberflächlich und kaum fesselnd. ich bekam keinen zugang, mir fehlte irgendwas,was kaum zu benennen ist. die Idee der Welten ist super jedoch nicht vollumfänglich gut umgesetzt. ähnlich wie "puls" habe ich das Buch zwar zu ende gehört, aber es wird bei dem einen mal bleiben. die übrigen hör ich immer wiederkehrend (Green mile,the stand, es, der anschlag, usw).

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Super, ich finde es einfach fantastisch

Na ja, die Meinungen sind geteilt. Man liebt den Talisman oder halt nicht. 5 Sterne gibt es schon, weil Audible dieses tolle Buch endlich als Hörbuch umgesetzt hat. Ich warte schon seit Jahren. Ich habe den Talisman in meiner Jugend gelesen und es hat mich gefesselt und heute hat es als Hörbuch nichts von seiner Faszination eingebüßt. Ich finde die vielen Charaktere toll. Früher habe ich schon beim Tod von, will ich nicht vorweg nehmen, geweint und beim Hören kullerten wieder ein paar Tränen. Auf diese Geschichte muss man sich schon einlassen. Das fällt bei David Nathan nicht schwer. Wie er den Charakteren Leben einhaucht ist wirklich einzigartig. Ich kann nur Danke sagen für ein tolles Hörbuch mit einem fantastischen Sprecher.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Wunderschön- und schaurig zugleich

Ich bin vollauf begeistert! Das Buch habe ich vor ewigen Jahren schon verschlungen und als ich gesehen habe, dass es das Hörbuch bei Audible gibt und dann auch noch von David Nathan (einem der BESTEN Leser) gelesen, war mir klar, dass es ein Genuss wird. Und genauso war und ist es auch. Tolle Story, tolle Charaktere und tolle Ideen. Wer ein Problem mit der Länge und der Beschreibung der verschiedenen Charaktere hat, hat echt keine Ahnung von guten Büchern und sollte sich vielleicht lieber Kurzgeschichten oder Rosamunde Pilcher Büchern zu wenden ;-)

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Danke an die wundervollen Autoren !!!

Also, eine perfekte Mischung:
Stephen King, Peter Straub und David Nathan. Das Dream-Team sozusagen !
Trotz der Länge des Hörbuches war ich nie gelangweilt. Das Buch hat mich in den zwischendurch unspannenderen Phasen durch Detailverliebtheit und wunderbare Beschreibungen ebenso bei Laune gehalten. Nur ein Detail wurden zB ausgelassen, so erfährt man erst nach ca. 28 Stunden, wie alt der Begleiter (Richard) des "Travelling Jack" ist. Normalerweise sind etliche Hörbücher für mich teilweise wie Einschlafhilfen . Dieses hier nicht. Trotz Entspanntheit im Liegestuhl hat mich die Müdigkeit nicht übermannt, sondern ich war wirklich mit der Reise durch die 2 Welten ANGENEHMST begeistert. Auch der Schluss ist für mich stimmig und ich vergebe gerne 5 Sterne!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Es geht doch noch besser!

Eigentlich ist "Der Talisman" ein Jugendbuch. Aber das war der "Fänger im Roggen" auch...
Wenn viele von uns geglaubt haben, die Kombination King/Nathan ist nach dem "Anschlag" oder "The Stand" nicht mehr zu toppen, sollte sich dieses Buch schon deshalb anhören, weil diese Annahme falsch war. Einen intensiveren David Nathan, der sich in den zwölfjährigen Jack versetzen kann, wie es wohl kaum ein Erwachsener könnte, habe ich noch nicht erlebt. Und die Stimmung dieser zwei Welten, die beide auf ihre Weise eine Bedrohung für Jacks Reise und damit dem Leben seiner Mutter sind, kann aus meiner Sicht nicht besser hervorgebracht werden.
Erneut: Chapeau, Herr Nathan!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • KPF
  • 24.06.2012

Stephen King und David Nathan at their best

Geniales, äußerst spannendes Buch mit einem wie immer spitzenmäßig agierenden Sprecher David Nathan. Viel mehr davon! Ein absolutes Muss für alle King- und Nathan-Fans!

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

King's schwächstes Buch

Ich liebe die Bücher von Stephen King, und ich habe (fast) alle von ihm gelesen. Einzig "Der Talisman" und "Das schwarze Haus" kamen mir nie in die Hände. Deshalb habe ich mich sehr darüber gefreut, dass das mir unbekannte "Der Talismann" nun als Hörbuch, gelesen von einem meiner Lieblings-Sprecher, David Nathan, erschienen ist.... Die Freude hielt jedoch nicht lange an. Das (Hör-)Buch konnte mich nämlich von Beginn an überhaupt nicht fesseln.

Normalerweise könnte man die Bücher von Stephen King problemlos um die Hälfte kürzen, da er nebst der Hauptgeschichte viel "Beigemüse" erzählt. Genau dieser Schreibstil gefällt mir jedoch an King, weil er seine Geschichten nicht einfach stur linear erzählt. Bei dieser Story hatte ich jedoch das Gefühl, nur "Beigemüse" zu hören und das King/Straub die eigentliche Geschichte meistens aus den Augen verloren haben. Viele Buch-Passagen zogen sich zudem mit ständigen Wiederholungen schier ins Endlose hin, so wie ich es bisher noch in keinem King-Buch erlebt habe. Daran konnte auch David Nathan, welcher wieder einmal eine top Leistung als Sprecher abliefert, nichts mehr ändern. Für mich persönlich ist "Der Talisman" das (bisher) schwächste Buch von King. Ob dies eventuell an Straub's Mitwirken liegt, kann ich nicht sagen. "Das schwarze Haus", welches als Nachfolgeband gehandelt wird, werde ich nun vermutlich weiterhin links liegen lassen.