Jetzt kostenlos testen

Der Schwur des Mackenzie-Clans

Highlands & Islands 1
Sprecher: Silvia Höhne
Serie: Highlands & Islands, Titel 1
Spieldauer: 10 Std. und 36 Min.
4.5 out of 5 stars (130 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Packende Highland-Saga über Liebe, Verrat und Intrigen.

Schottland, 13. Jahrhundert: Sie sollten Feinde sein, doch das Schicksal machte sie zu Verbündeten. Auf der Flucht vor einer arrangierten Ehe rettet Sessany, Tochter des Chiefs der MacKenzies, einen vermeintlichen Wilderer vor dem Galgen. Dieser Wilderer ist niemand anderer als Alasdair, der Erbe des verfeindeten MacDonald-Clans. Auf der Flucht vor den Schergen ihres Vaters kommen Sessany und Alasdair einer Intrige auf die Spur, die das ganze Land in den Krieg stürzen kann. Gemeinsam nehmen sie den Kampf auf - für den Frieden und ihre Liebe.

Brigitte Melzer wurde 1971 geboren und schreibt vorrangig Jugendbücher, die dem Fantasy-Genre zuzuordnen sind. Nach zwei kaufmännischen Ausbildungen und zehn Jahren in einer Bank entdeckte sie das Schreiben für sich. Ihr fulminanter Debütroman "Whisper Königin der Diebe" gehörte zu den drei besten Manuskripten, die für den Wolfgang-Hohlbein-Preis 2003 eingereicht wurden. Mit ihrer "Vampyr"-Trilogie gelang ihr der Durchbruch. Seitdem hat sie mit zahlreichen weiteren Romanen ihr Publikum begeistert.

©2019 SAGA Egmont (P)2019 SAGA Egmont

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    75
  • 4 Sterne
    32
  • 3 Sterne
    16
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    2
Sprecher
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    58
  • 4 Sterne
    22
  • 3 Sterne
    19
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    11
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    69
  • 4 Sterne
    36
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tolle Geschichte

Von der Geschichte bin ich begeistert. Einzig die Sprecherin verleidet einem das ganze ein wenig. Sie war bemüht zu betonen. Und der Klang ihrer Stimme ist auch nicht unangenehm aber so gefühllos wie sie erzählt eignet sie sich hervorragend als Einschlafhilfe.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Sehr schlecht erzählt

Ich bin vielleicht etwas verwöhnt, da ich schon viele Bücher gehört habe und meistens exzellente Sprecher wie Reinhard Kuhnert oder Birgitta Assheuer, am Werk waren. Aber hier wird der Text, zwar Fehlerfrei gelesen, aber das war dann schon alles. Keine Pausen wo es welche Geben sollte, teillweise zu schnell bei Passagen die zwar emotionsgeladen sind aber wo die Schnelligkeit fehl am Platz ist. Kein angemehmes Tempo, kein Gefühl, auch die Stimmen sollten etwas verändert werden, wenn verschiedenen Personen reden. Ich habe aus diesem Grund aufgehört beim ersten Drittel das Buch weiter zu hören, das macht keinen Spaß.Sorry für die Sprecherin, aber das ist halt auch eine Unterhaltungskunst die nicht jeder kann.

Ich denke, dass mir die Geschichte gefallen hätte...aber so nicht, dann lese ich das Buch lieber selbst.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Leserin langweilig monoton

Schade, denn die Geschichten der Clans von Schottland sind immer sehr gut. da kann man nichts falsch machen. Die Vorleserin nimmt allen Glanz, ich muss wohl zum Buch greifen.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Sprecherin eine Zumutung

Mit 1,25 Geschwindigkeit konnte ich das Buch hören, bisher die langweiligste Sprecherin. Die Geschichte war ganz nett.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Sprecherin Schrecklich

Ich liebe das Buch und hab mich wie ein kleines Mädchen gefreut es als Hörbuch gefunden zu haben. Leider war die Enttäuschung sehr groß mit dieser Leserin.
BITTE GEBT DEM BUCH EINE NEUE STIMME.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

ein Graus für die Ohren

was für eine miese Sprecherin!!!
Das vermiest jede Geschichte!

Abgehackt, monoton. Man weiß nie, wenn die Handlungsstränge wechseln. Ich bin eine absolute Vielhörerin, aber das ist so eine schlechte Leseleistung, dass es rezensiert gehört. Gute Frau, mach was anderes!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Ganz nett

Ich mag Geschichten von und über die Highlands. Die Geschichte ist manchmal ein bißchen zu spektakulär und der Verlauf der Story ist irgendwann vorhersehbar, der Zufall der Ereignisse zu fantastisch. Die Erzählerin hat ne furchtbare Stimme, da erkennt man keinen Spannungsbogen, was dann die Spannung der Ereignisse regelrecht lähmt, trotz allem kann man es sich mal angehört haben.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Der Grund, wieso ich in die Highlands will.

Ich habe das Buch vor einigen Jahren schon gelesen und die Geschichte geliebt. Der Schreibstil gefällt mir sehr und auch das realistische Bild, das von der damaligen Zeit gezeichnet wird.
Mir haben die Beschreibungen der Landschaft immer sehr gefallen!
Einzig die etwas harte Aussprache der Sprecherin hat mich teilweise gestört. Die Stimmlage und Art, wie sie vorliest sind aber sehr angenehm (bis spannend :D).

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Die Sprecherin...

..ist übel. Alleine die Aussprache mancher Wörter. Bei ihr klingen Wörter mit weichem ‚G’, wie hing, sang und Ähnliches viel zu hart am Ende. So wird aus Sang, Sank.
Die Stimme ist recht monoton gehalten. Ich liebe Sprecher die die verschiedene Charaktere betonen.
Schade.. denn die Geschichte ist toll.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Top Geschichte!

Gut die Spannung aufrecht erhalten und man konnte gut in die Geschichte eintauchen! Hat mir gut gefallen!