Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Nachdem Call und seine Freunde unter Einsatz ihres Lebens den Feind des Todes abgewehrt haben, richtet das Magisterium eine Party für sie aus. Statt zu feiern, muss Call jedoch den Angriff eines Chaosbesessenen abwehren. Eigentlich sollte das Wesen im Verließ unter der Schule festsitzen, doch irgendjemand hat es herausgelassen. Es muss im Magisterium jemanden geben, der Call töten will. Oder sind vielleicht sogar beide Makaris in Gefahr? Die Freunde setzen alles daran, um dem Spion in den eigenen Reihen auf die Schliche zu kommen - und bemerken fast zu spät, wer es ist, dem sie auf gar keinen Fall vertrauen dürfen...
    ©2016 Bastei Lübbe (Lübbe Audio) (P)2016 Lübbe Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Der Schlüssel aus Bronze

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      42
    • 4 Sterne
      13
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      50
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      36
    • 4 Sterne
      14
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Toll

    Auch für erwachsende perfekt zum entspannen. Schöne Geschichte und toll vorgelesen. Erwarte sehnsüchtig Teil 4

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wird immer besser

    Man taucht immer weiter ein in die Welt der Elementarmagie. Spannend und bildhaft, die Charaktere sind einem von Teil zu Teil gute Bekannte geworden und man fiebert mit. Allerdings schreit dieses Werk viel lauter nach einem Nachfolger, wie die anderen.