Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Hofrat Arbogast erzählt in einer Tafelrunde über sein Leben. Am Tage seiner Konfirmation erhält er ein kleines Päckchen. Das anonym bei seiner Mutter abgegeben wurde. Wie sich an der Schrift erkennen lässt, stammt es von einer Adligen. Das Päckchen enthält ein kleines Büchlein mit Gedichten und Versen. Arbogast wird aufgefordert sich an diesem Büchlein zu orientieren, was er auch macht. Nach dem Tod seines Vaters macht er eine Lehre bei einem befreundeten Goldschmied in der Stadt. Er wird Geselle und zieht durch die Lande. Nach mehreren Abenteuer begegnet er seiner großen Liebe.
    Regie: Michael Utz
    ©2004 SWR (P)2004 SWR

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Der Schatz

    Bewertung
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      5
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      5
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      5
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    eine romantisch-liebenswerte Geschichte

    Mir hat besonders die so schöne Sprache gefallen, wie sie heutzutage nicht mehr gepflegt wird.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wunderschön

    Wunderschöne Sprache von Mörike und wunderschön gelesen (inklusive schweizerischen Akzent an entsprechender Stelle). In Zeiten schnell verfasster Texte, in der Flut des Gedruckten in den Medien wurde mir durch dieses Hörbuch (über SWR2 beim Autofahren entdeckt) erstmals wieder die Schönheit der deutschen Sprache bewusst. Mörike ist ein Meister des Ausdrucks.