Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die berühmte italienische Reformpädagogin Maria Montessori (1870-1952) hat mit ihren pädagogischen Idealen die Welt der Erziehung weit über ihre Lebenszeit hinaus geprägt. Mit ihrem Engagement gab sie den Kindern dieser Welt ein Werkzeug in die Hand, das ihnen ermöglichte, die eigene Bildung selbst in die Hand zu nehmen und unabhängig vom Erwachsenen zu werden.

    In diesem Hörbuch begleiten wir Maria Montessori auf ihren Schiffsreisen 1913 und 1915 nach Amerika, wo sie ihrer "Methode" durch eine Reihe eindrucksvoller Auftritte zum internationalen Durchbruch verhelfen konnte.

    Doch der berufliche Erfolg ist auch überschattet von privatem Leid. Kaum einer ihrer Weggefährten ahnt, dass die emanzipierte Wissenschaftlerin und Kämpferin für die Rechte der Kinder, selbst eine Mutter ist, deren Sohn bei einer Pflegefamilie aufwächst.

    Das Jahre 1913 wird zu einem schicksalshaften Wendepunkt im Leben der Dotoressa.

    Das Hörbuch berichtet von den Ereignissen rund um die Amerikareisen, nutzt Tagebucheinträge, private Briefe und öffentliche Vorträge Maria Montessoris. So entsteht ein einfühlsamer Zugang zum Leben und Werk Maria Montessoris und ihrer zentralen Botschaft: der Mensch ist zur Freiheit geboren - und die Erwachsenen schulden den Kindern ihre Unterstützung, diese auf individuellem Wege zu erlangen!

    In deiner Audible-Bibliothek findest du für dieses Hörerlebnis eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

    ©2021 Sönke Held und Tanja Pütz (P)2021 Sönke Held und Tanja Pütz

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Der Ruf

    Bewertung

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Es gibt noch keine Rezensionen