Jetzt kostenlos testen

Der Mitternachtspalast

Nebel-Trilogie 2
Sprecher: Rufus Beck
Serie: Nebel-Trilogie, Titel 2
Spieldauer: 8 Std. und 22 Min.
4 out of 5 stars (206 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Die Zwillinge Ben und Sheere wachsen getrennt auf, um sie vor dem unbekannten Verfolger zu schützen. Doch als die beiden sechzehn werden, beginnen die Schrecken von neuem; es kommt zu mysteriösen Todesfällen in ihrem Umfeld. Auf der Suche nach der Wahrheit geraten die Zwillinge immer tiefer in die düstere Unterwelt Kalkuttas. Es beginnt ein grausiges Spiel um Leben und Tod - mit einem Widersacher, dessen Wahn alles Vorstellbare übersteigt.
©2010 Argon Verlag (P)2010 Argon Verlag

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    90
  • 4 Sterne
    71
  • 3 Sterne
    29
  • 2 Sterne
    14
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    88
  • 4 Sterne
    37
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    56
  • 4 Sterne
    46
  • 3 Sterne
    26
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    4

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Für das große Kind in dir

Carlos Ruis Zafón kann nur über Barcelone schreiben? Das einzige gute Buch über Indien - außer natürlich Reiseführer - stammt von Rudyard Kipling? Und überhaupt sind Jugendbücher nur etwas für Jugendliche? Nach dem Genuss des vorliegenden Hörbuches wird man alle drei Fragen abschlägig beantworten müssen! Denn Zafón entführt sein Publikum auch in dieser Geschichte in eine Welt, die zwar einerseits durch und durch magisch ist, dabei aber andererseits derart realitätsnah beschrieben wird, dass man schließlich vor dem Einschlafen den Feuerdämon unter dem eigenen Bett suchen wird. Von zahlreichen kleinen, immer wieder Lust auf mehr machenden Einzelgeschichten knüpft der Autor ein spannendes Netz, in dem der Zuhörer sich nur zu gerne fesseln lässt, um immer mehr über die Hintergründe der eigentlichen Geschichte um die beiden Zwillinge Ben und Sheere zu erfahren, die mit tatkräftiger Unterstützung der "Chowbar Society" herauszufinden versuchen, warum sie als Babys getrennt wurden und was das mit den heutigen, überaus merkwürdigen Ereignissen in ihrer näheren Umgebung zu tun hat.

Wer als Kind gerne in die Märchenwelt aus "Tausendundeine Nacht" eingetaucht ist, um dort der nicht nur uns Mitteleuropäern bezaubernden Stimmung indischer Basare zu erliegen, wird dieses Hörbuch lieben. Die geheimnisvolle und ausdrucksstarke Stimme von Rufus Beck rundet dieses Erlebnis ab. Mir selbst viel es schwer, das Hörbuch nicht in einem Zug durchzuhören!

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Modernes Märchen

Guter Anfang, gute Steigerung, aber ein durchaus mässiger Höhepunkt und mageres Ende. Nicht, dass es sich nicht lohnt, vor allem, da Rufus Beck einfach nicht zu überbieten ist. Aber es ist weit weg von dem Niveau von Zafons erstem bekanntem Buch "Im Schatten des Windes".

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Habe mehr erwartet

Schade, nach den Barcelonakrimis war dieses Buch eine Enttäuschung. Offensichtliche Unlogik - warum, um alles in der Welt - trennen sich die beiden Geschwister nicht in dem Moment, in dem ihnen klar ist, dass sie beide verfolgt werden, und machen es dem Bösewicht dadurch noch leichter, an sie heranzukommen? Manche Personen, z.B. der Lehrer, gehen im Verlauf der Geschichte einfach verloren. Und die weiblichen Charaktere, die nur zwischen zickig und hilflos anzusiedeln sind, nerven echt. Auch die Figur des guten bösen Vaters überzeugt nicht. Alles in allem war dieses "Hörerlebnis" eine ziemliche Zeitverschwendung

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Großartig gelesen

Der Roman an sich ist schon wunderschön und in einer prachtvoll üppigen Sprache fabuliert, aber Rufus Beck macht das alles noch dreimal besser. Der beste Sprecher aller Zeiten!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein sehr schönes Hörbuch

Ein sehr schönes Buch von Carlos Ruiz Zafon. Wie immer eine tolle Geschichte von ihm.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Keine Trilogie! Spannend, aber....

Vorweg. Die Bücher dieser "Trilogie" haben absolut nichts miteinander zu tun.
Weder Handlung noch Personen verknüpfen die einzelnen Bände dieser Trilogie.
Dennoch eine spannende Handlung, wenn auch mit etwas Anlehnung an Horrorgeschichten (wer es mag). Rufus Beck ist wie immer Top. Kann man lesen/hören, aber wenn nicht auch nicht unbedingt ein Verlust.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Sciencefiction lässt grüßen

Stimme angenehm und gut hörbar.Der Schluss ist wie oben beschrieben. Es gibt bessere Bücher ruiz.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannende Geschichte - bis zum Ende!!

Sehr angenehme Stimme des Sprechers. Unheimlich spannende Geschichte. Sehr mystisch und auch unheimlich zum Teil.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend und toll gesprochen

Das Hörbuch ist super spannend und toll gesprochen. Die Geschichte macht Lust auf mehr von diesem Autor.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

schlechte deutsche Übersetzung

Die Geschichte ist gut, der Sprecher macht seine Sache gut! Aber hier fällt an einem Wort auf, das stetig wiederholt wird, daß wohl viele Übersetzer die deutsche Sprache nicht beherrschen... Das Wort Tunnel in der Mehrzahl heißt entweder Tunnel oder Tunneln!! Nicht Tunnels!! Auch in anderen Hörbüchern hört man immer öfter Balkons, Pizzas, gar Lexikons... Furchtbar! Also bitte, ins richtige Deutsch übersetzen, gegebenenfalls in den Duden schauen! Dann macht das Zuhören auch mehr Spaß!!