Jetzt kostenlos testen

Der Medicus

Autor: Noah Gordon
Sprecher: Frank Arnold
Serie: Familie Cole, Titel 1
Spieldauer: 28 Std. und 18 Min.
4.5 out of 5 stars (4.177 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Beschreibung von Audible

Pestbeulen, Herzschmerz und finstere Zeiten - Medizin und Liebe im Mittelalter

"Der Medicus" von Noah Gordon fasziniert bis heute Fans von opulenten Historiengeschichten. Der gelungene Mix aus realistischer Beschreibung des dunklen Mittelalters, lehrreicher Medizinstunde und romantischer Herz-Schmerz-Geschichte gilt zurecht als moderner Klassiker.

Vom Quacksalber-Lehrling zum Medizin-Experten - die Lebensgeschichte des wissbegierigen Waisenjungen Rob Cole ist Auftakt der "Medicus"-Trilogie. Das Hörbuch bietet ganz großes Kino und ist ein wahrer Blockbuster für die Gehörgänge. Der gefeierte Sprecher und Dramaturg Frank Arnold findet für jede Szene von Gordons Mittelalter-Roman die passende Stimmung und Intonation.

Intensiv und voller Hingabe bewegt sich der Hörbuchpreis-Träger durch die Romanvorlage und schafft es so, seine Zuhörer in jeder einzelnen Minute zu fesseln. Durch die gelungene Interpretation wird die abenteuerliche Reise des britischen Baders Cole ins ferne Persien zu einem kurzweiligen Hörvergnügen der Extraklasse.

Inhaltsangabe

Der Waisenjunge Rob findet bei einem Bader Schutz und wird sein gelehriger Schüler. Nach dem Tod seines Meisters bricht er nach Persien auf, denn dort, im fernen Isfahan, lehrt Avicenna, der berühmteste aller Ärzte. Rob trotzt mutig den Gefahren seiner weiten Reise, Hunger, Pest und den Überfällen religiöser Fanatiker. Unbeirrt folgt er seiner Berufung als Arzt und Heiler...
©1996 Karl Blessing Verlag (P)2013 Random House Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3.249
  • 4 Sterne
    703
  • 3 Sterne
    158
  • 2 Sterne
    39
  • 1 Stern
    28

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2.891
  • 4 Sterne
    764
  • 3 Sterne
    157
  • 2 Sterne
    41
  • 1 Stern
    29

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3.058
  • 4 Sterne
    617
  • 3 Sterne
    144
  • 2 Sterne
    33
  • 1 Stern
    17
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Annette
  • Hamburg, Deutschland
  • 08.12.2013

Frisch geblieben

"Der Medicus" von Noah Gordon war in den 80er Jahren ein Weltbestseller. Damals habe ich das Buch verschlungen und freute mich riesig, als es nun bei Audible als ungekürzte Lesung herauskam.
Mein Eindruck ist, dass sowohl die Geschichte als auch die literarische Präsentation nichts von der ursprünglchen Lebendigkeit und Spannung verloren haben.
Allerdings muss man doch bemerken, dass die Erzählweise nicht dem aktuellen Standard für Bestseller entspricht.
Genau das fiel mir beim Hören aber sehr positiv auf. Noah Gordon hat Zeit, die Landschaft zu betrachten und die Handlungsorte detailliert bis in kleinste Einzelheiten zu beschreiben.
Dadurch wird das Fortschreiten der Handlung angenehm entschleunigt und die vielen bunt beschriebenen Bilder lassen ein wahres "Kino für die Ohren" entstehen. Man wird nicht atemlos von einem Spannungsbogen zum nächsten gehetzt, wie es heute oft üblich ist, sondern reist mit Pferd und Wagen gemächlich durch die Landschaft. Durch die Augen des Protagonisten Rob Cole lernt der Hörer das Leben im Mittelalter in den verschiedenen Ländern ausführlich kennen und wird mit fremden Religionen und Kulturen konfrontiert, in denen er sich zurechtfinden muss. Selten bewertet Rob die für ihn ungewohnten Sitten und Gebräuche, was ich als sehr angenehm empfinde. Dabei schreitet die spannende Handlung natürlich auch stetig voran - von Langeweile keine Spur!

Frank Arnolds Leseleistung ist ordentlich und solide - nicht mehr, aber auch nicht weniger. Er gibt den einzelnen Figuren jeweils sehr dezent eine eigene Färbung, was nicht unangenehm auffällt, aber das Hörerlebnis auch nicht auffällig bereichert.
Das finde ich okay, denn der Text ist so gut, dass er für sich selbst sprechen kann.

Auf die Romanverfilmung, die Weihnachten 2013 in die Kinos kommt, bin ich gespannt und froh, mir vorher noch einmal die literarische Vorlage zu Gemüte geführt zu haben!

Fazit: Für Mittelalter-Freaks ist "Der Medicus" ein Muss!

51 von 54 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Rundum fesselnd

Noah Gordon ist ein brillanter Autor, was er mit dem Medicus unter Beweis stellt. Toll, dass es endlich in einer ungekürzten Version als Hörbuch vorliegt. Leider reichen die beiden Nachfolgebände bei Weitem nicht an das Original heran, aber das ist ein anderes Thema.

Die Geschichte um Rob Cole ist spannend erzählt und beschreibt auf faszinierende Art, die Suche nach medizinischen Erkenntnissen im Mittelalter im Gewirr aus religiöser Intoleranz und forschender Neugier. Der Weg vom armen Waisenjungen über den Badergehilfen bis zum Medicus ist weit und führt von England aus durch ganz Europa bis in nach Indien. Dabei lernt Rob viele Menschen kennen, die ihm helfen und merkt, dass es in allen Religionen (Christentum, Judentum und Islam) gute auch weniger gute Menschen gibt. Insgesamt ein sehr menschliches und freundliches Buch, auch wenn viel Elend und Gewalt darin vorkommt.

Ich bin kein Mediziner und noch viel weniger ein genauer Kenner der mittelalterlichen Medizin. Die Beschreibung der Ärzte in Europa glaube ich aber sofort. Der Bader, den der Autor beschreibt, klingt auch glaubwürdig. Rob eher weniger. Nicht, dass ich seinen Drang neue Erkenntnisse zu finden und zu lernen, unglaubwürdig finden würden, aber das, was er in dem Buch leistet, ist schon übermenschlich. Er hätte eine ganze Flut von Nobelpreisen verdient gehabt. Aber der Autor ist Herr seiner Welt und es ist ein Roman und kein Geschichtswerk. Und das Buch ist sehr unterhaltend, das ist es, worauf es ankommt.

Wirklich stören tun mich nur einige viel zu moderne Begriffe und Bezeichnungen, die wohl nicht alle den Übersetzern anzulasten sind. Nur ein Beispiel sei genannt: Rob reitet aus Ungarn kommen in den europäischen Teil der Türkei ein. Und das zu einer Zeit vor den Kreuzzügen, als die Osmanen noch weit von der Eroberung von Byzanz / Konstantinopel entfernt waren.

Trotzdem, selten hat mich ein Buch so gefesselt und in den Bann gezogen, wie der Medicus. Daher kann ich nicht anders, als fünf Sterne zu vergeben.

Ich freue mich auch auf den Film, wobei ich ihn mehr als eine andere Version der gleichen Geschichte sehen werde. Als Literaturverfilmung fürchte ich doch eine Enttäuschung.

37 von 41 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Grauenvoller Sprecher!

Ich kenne das Buch und kann es daher positiv bewerten. Das Hörbuch höher ich erst seit 4 Stunden und mir graut es jetzt schon vor den restlichen 24 Stunden. Der Sprecher ist furchtbar. Er spricht alle Personen als wären sie geistig geschädigt oder schwer verhindert. Er vermag keinen Unterschied zwischen weiblichen oder männlichen Stimmen erklingen zu lassen. Es ist bis jetzt die reinste Tortur und ich hoffe bei Gott dass er besser wird. Was ich jedoch bezweifle.

PS. Eigendlich müssten doch die Produzenten ihre Sprecher doch vorher gehört haben bevor sie die Leute vor das Mikro setzen?!

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

fesselndes Buch

eigentlich hatte ich dieses Buch schon einmal vor langer Zeit gelesen und fand es damals schon einfach genial. Nun wollte ich es mir als Hörbuch zu Gemüte führen und war nicht enttäuscht. Noah Gordon ist und bleibt einfach gut und dann mit diesem Sprecher, da kann nichts schiefgehen. Er hatte das richtige Gespür für die verschiedenen Stimmungen und Personen und konnte es wirklich gut vermitteln.

9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Markus
  • Heufeld, Deutschland
  • 09.12.2013

Genial

Wenn man fertig ist hat man das Gefühl etwas großes miterlebt zu haben. Ich habe die gekürzte Version, gelesen von Christian Brückner auch schon gehört, schade das ich sie nun nie wieder hören werde. Habe über 200 Hörbücher gehört, dieses gehört in meine top Ten. Also unbedingt hören, klar mit 28 Stunden nichts für Anfänger.

17 von 21 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Großartig mit kleinen Fehlern

Dieses Hörbuch ist wirklich ein Genuss! Das einzige, was ich bemängeln kann ist, dass der Sprecher die Hebräischen und Arabischen Worte konsequent falsch ausspricht. Das hätte man doch sicher besser recherchieren können - bisher hatte ich allerdings kein Hörbuch, das diese Fehler nicht gemacht hätte.

16 von 20 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Klassiker!

Auf welchen Platz würden Sie Der Medicus auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

3

Welche Figur hat Frank Arnold Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Frank Arnolds Stimme ist recht angenehm. Vom angestrengten höher - sprechen für weibliche Figuren sollte er allerdings die Finger lassen.

Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

Nein, dafür sind viele Passagen zu lang und zu trocken.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Vergesst den Film!
Ich habe den Film zuerst gesehen und hatte dan Lust auf mehr - das Hörbuch/Buch hat NICHTS mit dem Film gemeinsam.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Einfach genial

Diese Hörbuch hat alles was ein gute Buch braucht. Sehr viel Spannung, tolle Figuren, ein fesselnder Erzähler und eine ebenso fesselnde Geschichte. Diese Hörbuch ist eben einfach GENIAL!!!!

14 von 18 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Ungekürzt?

Zur Geschichte des Medicus gibt es nur soviel zu sagen das es ein spannendes Hörbuch ist und jedem der das Mittelalter mag hier voll auf seine Kosten kommen wird.
Ich habe den Medicus vor ca. 20 Jahren schon mal gelesen und dort war zumindest ein Kapitel drin wo der Herrscher Robs Frau besucht und sie beschläft während Rob im Krieg ist. Zumindest dieser Abschnitt ist im Hörbuch nicht enthalten. Daher frage ich mich: Ungekürzt? Ich glaub nicht. Das ärgert mich ungemein wenn ein Hörbuch ungekürzt angekündigt wird und man bemerkt das es doch gekürzt wurde. Täusche ich mich?

7 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • hans
  • Achern, Deutschland
  • 22.12.2013

Der Medicus, mein erstes Hörbuch

Ich war begeistert! Frank Arnold erzählt sehr angenehm und die Geschichte ist der Wahnsinn, nur zu empfehlen! Ich freue mich auch schon auf die Verfilmung.

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich