Entdecke mehr mit dem kostenlosen Probemonat

  • Der Mann meiner Mutter

  • Ein Hunsrück-Krimi
  • Von: Heinz-Peter Baecker
  • Gesprochen von: Julian Mehne
  • Spieldauer: 7 Std. und 24 Min.
  • 4,0 out of 5 stars (109 Bewertungen)

Aktiviere das kostenlose Probeabo mit der Option, jederzeit flexibel zu pausieren oder zu kündigen.
Nach dem Probemonat bekommst du eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts für 9,95 € pro Monat.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
Der Mann meiner Mutter Titelbild

Der Mann meiner Mutter

Von: Heinz-Peter Baecker
Gesprochen von: Julian Mehne
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 6,95 € kaufen

Für 6,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Inhaltsangabe

Spannungsgeladener Krimi in typischer Baecker-Manier! Mit einer harmlosen Mail fängt es an. Das Mädchen Tanja wendet sich an den Journalisten Ralf Siebert: Via Internet habe sie ihn ausfindig gemacht - ob er ihr bei der Suche nach ihrer Mutter behilflich sein könne? Ihre Mutter habe die Familie verlassen, als die Tochter noch sehr klein war. Tanja wisse nur, dass sie in einer Straße mit dem gleichen Namen wohne wie Ralf, irgendwo in der Nähe von Boppard.

Ralf Siebert hat eine Schwäche: Er kann nicht Nein sagen. So gerät er unaufhaltsam in ein Netz aus Lüge und Heimlichkeit. Auch in der gemütlichen Straußwirtschaft in Alken, in der Oberkommissar und Hobbywinzer Fuß so gern von seinem kriminellen Alltag abschaltet, beginnt es zu gären. Und unversehens muss Fuß die Winzerschürze ablegen und dienstlich werden. Es geht nicht mehr nur um die Suche nach Tanjas Mutter. Es geht um Lebenslust und Lebenslügen, um seelische Wunden, Wut und Rache, um Liebe und Tod.

Heinz-Peter Baecker wurde 1945 in Trier geboren und arbeitete als Fotograf und Journalist. Bekannt war der Schriftsteller für seine Verbindung von Fiction und Fakten. Von den Medien wurde er als "Deutschlands Faction-Thriller-Autor Nr. 1" bezeichnet. Er war Mitglied des Deutschen Journalisten-Verbands, bis 2006 Mitglied von Das Syndikat (Vereinigung deutschsprachiger Krimiautoren) und Mitorganisator der 'Criminale 2006' in Koblenz. Von 2001 bis Mitte 2012 war er Pressesprecher der Verlage des Verlags-Karree e. V. in Mainz. Baecker verstarb im Jahr 2015.

©2019 SAGA Egmont (P)2019 SAGA Egmont

Das könnte dir auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Der Mann meiner Mutter

Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    45
  • 4 Sterne
    39
  • 3 Sterne
    13
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    5
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    58
  • 4 Sterne
    22
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    3
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    37
  • 4 Sterne
    32
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    6

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Klasse!

Wirklich gut erzählt, fesselnd und eine gute story! Hat mich sehr in den bann gezogen und vermutungen aufstellen lassen.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Enttäuschend

Die Geschichte war überhaupt nicht mitreißend, ziemlich lau, habe mich keine Minute gefesselt gefühlt, der Sprecher konnte nichts rüberbringen (falls das möglich gewesen wäre)

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Naja....Ich bin nicht gerade begeistert.

Anfangs meinem Geschmack nach zu langatmig und etwas zu sehr betulich heimatlich - insgsamt zu unwahrscheinlich auf dem HIntergrund der betont realistisch gestalteten Geschichte.
Der Vorleser spricht sehr schnell, das Zuhören ist etwas ungemütlich.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Nichts für mich

Das Thema hat mich überhaupt nicht interessiert, nach 2 Std hören war mir meine Zeit zu schade. Für mich total unrealistisch und nicht unterhaltsam. Schade.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Ein Muss für Baecker Fans und welche die es werden

Ok die Handlung hat hier und da kleine Schwächen dafür finde ich den Sprecher als äußerst angenehm. Habe den Kauf nicht bereut.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Handlung unglaubwürdig

Leider ist die Handlung aus meiner Sicht voellig konstruiert und unglaubwuerdig. Die Hauptperson ist Journalist und sollte mit ueber vierzig doch reichlich Lebenserfahrung haben. Er handelt aber wie ein 18 jaehriger. Das war kaum auszuhalten.


Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Der Sprecher war angenehm

aber die Geschichte ansich etwas langweilig.
Sie hat mich nicht sonderlich gefesselt und es fehlte die allgemeine Spannung.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

gute Ablenkung

sehr spannend aufgebaut und gut erzählt. viel bezug aus der Gegend. richtig entspannend.
weiter so

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.