Jetzt kostenlos testen

Der Mann aus der Zukunft

Sprecher: Rolf Berg
Spieldauer: 21 Min.
3.5 out of 5 stars (2.506 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Silvester 1994. Peter Brück verbringt die Silvesternacht deprimiert und einsam in seiner kleinen Wohnung und träumt davon, endlich ein erfolgreicher Schriftsteller zu werden. Ihn quält der Gedanke, sich wieder an den Schreibtisch zu setzen, um etwas zu schreiben, was wieder niemand lesen und niemand drucken will. Als er überraschend Besuch von einem Fremden bekommt, scheint sich das Blatt zu wenden...
©2014 Lübbe Audio, Bastei Lübbe AG, Köln (P)2014 Lübbe Audio, Bastei Lübbe AG, Köln

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    681
  • 4 Sterne
    827
  • 3 Sterne
    646
  • 2 Sterne
    216
  • 1 Stern
    136

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    999
  • 4 Sterne
    825
  • 3 Sterne
    315
  • 2 Sterne
    65
  • 1 Stern
    53

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    586
  • 4 Sterne
    643
  • 3 Sterne
    641
  • 2 Sterne
    244
  • 1 Stern
    137

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Klein, aber fein

Wenn man eine klitzekleine Kurzgeschichte von Andreas Eschbach hört, darf man nicht zu viel erwarten, denn der Autor läuft eigentlich erst dann zu Hochform auf, wenn er eine Story entwickeln kann, und dies geschieht in der Regel erst bei viel dickeren Schmökern. Aber auch bei dieser Kurzgeschichte ist zu merken, dass ein kluger Kopf dahinter steckt. Wünschen wir uns nicht alle mal jemanden, der einem an einem kritischen Punkt nicht nur mit Worten unterstützt, sondern möglichst sogar anschaulich beweisen kann, dass die Bemühungen Früchte tragen werden? Viele Ideen wären auf diese Weise weiterverfolgt worden. Und wer weiß, was sie uns gebracht hätten?

Rolf Berg habe ich bis dato noch nicht gehört, bin aber von seinem Einlesen überzeugt. Er hat sehr gut gelesen, ich habe ihm jede Emotion abgenommen.

Ich gebe 07/10 Punkte.

Vielen Dank für das kostenlose Schmankerl, Audible!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Schönes Geschenk

Vielen Dank für diese schöne Silvesterüberraschung!

Die Geschichte, kaum mehr, als eine interessante Traumsequenz, ist wirklich gut geschrieben und interessant. Man möchte wirklich, dass sie nicht abgeschlossen ist, sondern nur der kurze Auftakt für das Buch, was unser "Held" schreiben wird. Allerdings sind derartige Geschichten auch schon in unzähligen Variationen da gewesen. Es gibt da nichts Neues unter der Sonne. Trotzdem, vier Sterne gibt es von mir.

Und ein großes Kompliment an Rolf Berg. Toll gelesen!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Klein und fein

Manchmal kann eine kleine Ermutigung von einem anderen Menschen, der fest an unsere Fähigkeiten glaubt, den Ausschlag geben, dass wir die Kraft finden, mutig für unsere Zukunft einzutreten und gute Vorsätze auch wirklich in die Tat umzusetzen. In Geschichten von anderen Autoren wäre vielleicht ein Engel erschienen. Bei Eschbach ist es natürlich ein "Mann aus der Zukunft" mit einer besonderen Botschaft. Nicht seine allerbeste, aber eine kleine, feine und besinnliche Geschichte zum Jahresende, einfühlsam von Rolf Berg gelesen.
Vielen Dank, liebes Audible-Team für dieses nette Silvestergeschenk!
Ein frohes und gesundes Jahr 2015 wünsche ich allen Audible-Machern, sowie allen Audible-Hörern!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Passend zu Silvester

Unser Wunsch Kontakt mit jemandem aus der Zukunft zu haben wird verbunden mit der Melancholie die so manchen an Silvester befällt. Das ganze knapp gehalten über gut 20 Minuten ist gut anzuhören.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Kurze Spannung...

Ich denke ich mag mehr von Andreas Eschbach hören. Ich kannte ihn noch nicht, bin aber über den fesselnden Inhalt überrascht. Übrigens eine sehr angenehme Stimme.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Genial

Danke für das Geschenk. Mit diesen Gedanken gefällt mir der Jahreswechsel mit der kommenden Zukunft. A.E. Kommt wahrscheinlich vom Planeten der Geschichten und ist auf der Erde, zum Glück, gestrandet.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

"Göttliches" für Körper, Geist und Seele

Mir fallen auch nach mehr als 13 Stunden Faszination nicht ansatzweise die passenden Worte, Beschreibungen
Und Würdigungen ein; ich kann daher für mich "nur" die weltlichen Worte wie "faszinierend, fesselnd, erschütternd, grandios, tief bewegend ...." einbringen.
Dies gilt für alle 3 Kategorien.
Wahrscheinlich bzw. sicherlich wird dieses Hörbuch noch SEEEEEHR lange in Geist und Seele nachwirken.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

ganz nett

Ganze 21 Minuten Unterhaltung. Also eine kleine nette Kurzgeschichte, bei der man beim titel schon ableiten kann worum es irgendwie geht.
Die Geschichte ist ganz nett, aber so etwas ähnliches kannte ich schon in mehrfacher Ausführung. Dennoch unterhaltsam und ganz nett für Zwischendurch. Der Sprecher ist übrigens sehr angenehm zu hören.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Nicht so berauschend

Due anderen Kurzgeschichten, due uch busher kannte sibd besser, nehr mystical. Nimnt dieses zwar auch den spannenden Bereich dercZeitreisen auf, wirkt es nicht so überraschend, der besondere Moment fehlt hier für mich.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

wenig inspirierend

Wer Kurzgeschichten und Eschbach mag, findet hier sehr kurzweiliges. Die Kernidee ist allerdings nicht besonders überragend. Eschbach hat wie gewohnt gut recherchiert.