Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Frank Bosman führt mit seinem Team vom LKA einen ziemlich hoffnungslosen Kampf gegen Arslan Aziz, den Kopf einer libanesischen Großfamilie, die das Drogengeschäft in Berlin weitgehend kontrolliert. Als die albanische Mafia aggressiv auf den Markt drängt und Arslans Bruder Tarik einen Konkurrenten ermordet, sieht Bosman die Chance, den ganzen Clan zur Strecke zu bringen. Doch die Festnahme endet blutig, und Bosman kommt schwer unter die Räder.

    Nicht nur hat er die internen Ermittlungen wegen der tödlichen Schießerei am Bein, sondern er muss sich einer blutjungen Augenzeugin erwehren, die ihn jederzeit in den Knast bringen kann. Als wäre das noch nicht genug, stellt sich heraus, dass sein Schwager Harry, ein windiger Filmproduzent, in den Fall verwickelt ist. Er schuldet Aziz eine Menge Geld, das er nicht zurückzahlen kann...

    ©2021 Heyne Hardcore (P)2021 Ronin Hörverlag

    Kritikerstimmen

    Eines der vielversprechendsten Krimidebuts seit Jahren.
    -- Marcus Müntefering, Spiegel Online

    Deutschsprachige Gangster-Action in Höchstform! Dank Clemens Murath ist Berlin jetzt Hardboiled-Hauptstadt.
    -- Kulturnews

    Murath hat, was den meisten deutschen Krimiautoren fehlt: einen bösen schwarzen Humor.
    -- Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

    Knallhart, schonungslos - und irre spannend! Der beste Krimi, den ich seit Langem gelesen habe.
    -- Andreas Eschbach

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Der Libanese

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      10
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      8
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      8
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Zu viele Personen, kein roter Faden

    Viel zu viele Personen mischen hier mit, Bobos und Momos und wie sie alle heißen, korrupte Polizisten mit Geldscheinrollen in der Tasche. Die einzelnen Charaktere bleiben farblos, es zeichnet sich kein Bild ab.

    Der Sprecher gibt sich Mühe, aber seine Stimminterpretationen klingen alle irgendwie nach Versionen von Eddie Murphy.

    Das war nichts.