Jetzt kostenlos testen

Der Leviathan

Autor: Joseph Roth
Sprecher: Senta Berger
Spieldauer: 1 Std. und 29 Min.
4.5 out of 5 stars (8 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Die Redlichkeit des jüdischen Korallenhändlers Nissen Piczenik ist sprichwörtlich, und seine Korallen sind die schönsten weit und breit. Selbst aus fernen Dörfern kommen die Bäuerinnen ins kleine galizische Städtchen Progrody, um Schmuck bei ihm zu kaufen. Doch niemand ahnt etwas von der Sehnsucht, die den Korallenhändler befallen hat: Nissen Piczenik, der noch nie aus seiner Heimatstadt herausgekommen ist, sehnt sich nach dem Meer. Tag und Nacht träumt er von den "süßen, herben und salzigen Geheimnissen" der See und gerät auf Abwege. Obwohl er die echten Korallen mehr als alles liebt, verfällt er schließlich dem Betrug mit den falschen.

Joseph Roths berühmteste Erzählung ist eine zeitlose Parabel über Verlangen und Versuchung. Michael Verhoeven führte die Regie, Senta Berger liest.

(c)+(p) 2009 Diogenes Verlag

Kritikerstimmen

Senta Berger holt mit milder Wärme auch einen wunderbar melancholischen Humor ans Tageslicht. Der Untergang kommt auf Samtpfoten daher.
--Westfälische Nachrichten

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    7
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Senta Berger großartig

Der Stimme von Senta Berger zuzuhören, ist eine Freude. Sie entführt einen in eine Geschichte, die unmodern erscheint, aber im Grunde viel Weisheit enthält. Es geht um einen Korallenverkäufer, der seine Korallen liebt, bis ihn die Gier packt und er alles - Idealismus, Liebe, Treue, Verlässlichkeit - verliert. Die Geschichte endet tragisch - dazu die sonore Erzählstimme. Man fühlt sich in die Kindheit versetzt, wenn einem ein Märchen vorgelesen wird.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • A.
  • 26.10.2015

Sehr gut.

Senta Berger wieder mal sehr angenehm und passend für Roth..
Roths Erzählung ist typisch Roth.er schreibt wieder sehr seicht und einfach dennoch erwärmt seine Sprache und umhüllt einen samtig.