Jetzt kostenlos testen

Der Helicopter Coup

Die Millionen-Beute
Autor: Jonas Bonnier
Sprecher: Uve Teschner
Spieldauer: 10 Std. und 35 Min.
4 out of 5 stars (108 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Am 23. September 2009 detoniert auf dem Dach des Stockholmer Banknotendepots ein Sprengstoffpaket. Es reißt ein Loch in die Betondecke und öffnet den Weg zu 39 Millionen Kronen. Der Plan sieht vor, mit einem Helicopter zu fliehen und die Beute an einem sicheren Ort zu verstecken. Mehr als acht Monate haben Niklas Nordgren, Michel Malouf, Sami Farhan und Zoran Petrovic in die minutiöse Vorbereitung investiert. Und in dem spektakulärsten Raubüberfall der schwedischen Geschichte gelingt es ihnen, mit dem Helicopter vom Dach des Depots abzuheben. Doch damit ist die Beute noch nicht in Sicherheit...

Bis heute haben die vier Räuber nie über ihre Tat gesprochen, in deren atemberaubendem Verlauf es der Polizei nicht gelang, sie aufzuhalten. So ist der 23. September 2009 zu einem schwedischen Mythos geworden, die Täter zu nationalen Helden. Nun erzählt Jonas Bonnier ihre rasante Geschichte und beweist, dass die Realität spannender ist als jede Fiktion.
©2018 Piper Verlag GmbH, München. Übersetzung von Susanne Dahmann (P)2018 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    50
  • 4 Sterne
    39
  • 3 Sterne
    14
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    81
  • 4 Sterne
    21
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    42
  • 4 Sterne
    35
  • 3 Sterne
    22
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

tolles Buch, aber leider viele kleine Kapitel!!

durch die Unterteilung in 3-4 min Kapitel ist das suchen sehr sehr lestig!! Ansonsten eine gute Geschichte!

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Liit

Ich bin gerade in Stockholm auf Geschäftsreise und habe mir das Hörbuch angehört währen ich an ein paar der Orten des Geschehens vrobeigefahren bin. Es ist eine spannende Gschichte und eine tolle Stimme :)

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Raffiniert, komplex und atemberaubend

Es gibt in dieser Geschichte kein Gut-Böse-Schema. Wir nehmen sowohl an der Planung und Ausführung eines Überfalles als auch an der Arbeit der Polizeimannschaft teil, die eben diesen verhindern möchte. Beide Erzählstränge sind mit menschlich gut und ausgewogen gezeichnetem Personal besetzt, und am Ende scheitern fast alle - bis auf einen, der nur ganz am Anfang und zum Schluss überhaupt vorkommt. Also keine psychologischen Unglaubwürdigkeiten, keine menschlichen Ungeheuer, kein Dick-Auftragen, das hat der Autor gar nicht nötig.

Denn es herrscht - Spannung. Sie will einfach nicht abreißen. Man kann den mp3-Player oft gar nicht ausschalten. Man läuft beim Joggen lieber noch eine Runde. Kein größeres Kompliment für einen Thriller ist möglich.

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Anfangs etwas langatmig, dann aber immer spannend.

Eine Geschichte, die das Leben schrieb. Ich habe mir die mediale Berichterstattung zum realen Helikopter-Raub angesehen, nachdem ich dieses Buch gehört habe. Die Geschichte hält sich überraschend stark an die wahren Begebenheiten. Sie baut außerdem eine ganze Welt um die einzelnen Informationsstückchen aus den Zeitungen, in der sich plötzlich alles zu einem stimmigen ein Gesamtbild formt. Am Ende denkt man, genauso hätte es sein können.
Das ist an sich schon eine beeindruckende Leistung. Gleichzeitig schafft der Autor es aber auch, dass man sowohl mit den Räubern als auch der Polizei sympathisiert und mitfiebert. Das ist auf jeden Fall erfrischend anders.
Dafür ist das Buch am Anfang etwas langatmig geschrieben, wird dann aber immer spannender.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gute Story

Gute Geschichte zum Teil auf einer wahren Begebenheit aufbauend. Mit Uve Teschner ein sehr guter Sprecher der die Story auch sehr gut rüberbringt. Einzig die vielen Namen machen das Folgen hin und wieder mal schwer.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Mäßig spannend

die Story ist sehr langatmig, langweilig in den Handlungssträngen und ein erschreckend schneller und komischer Schluss

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Man hätte aus dieser Geschichte so viel machen können!

Puh! Das tat fast weh. Die Geschichte im Grunde genommen echt stark. Der Sprecher wie immer Weltklasse. Und dann fast 9 (!) Stunden Vorgeplänkel! Der Schluss als ob man nur noch eine paar Seiten schreiben dürfte. Anders herum wäre etwas daraus geworden. So leider verschwendete Zeit und verschwendetes Geld. Schade.