Jetzt kostenlos testen

Der Geschmack von Mandeleis

Autor: Ella Wünsche
Sprecher: Yesim Meisheit
Spieldauer: 6 Std. und 51 Min.
4 out of 5 stars (269 Bewertungen)
Regulärer Preis: 7,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Es ist die Begegnung mit dem Buchhändler Friedrich, die Maya einen neuen Blick auf die großen Liebesgeschichten der Literatur eröffnet. Doch als sie einen alten Brief von Friedrichs großer Liebe findet, wird aus der literarischen Fantasie plötzlich Realität. Maya beginnt eine Reise in eine der romantischsten Gegenden Italiens, die ihr neue Freunde, bittere Enttäuschungen, aber auch die Aussicht auf die ganz große Liebe bringt. Am Ende des Sommers erkennt sie: Das eigene Leben ist manchmal der spannendste Roman.

Ein Fest der Liebe, Freundschaft und der Bücher.


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2017 Ella Wünsche (P)2017 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    125
  • 4 Sterne
    85
  • 3 Sterne
    40
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    10

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    120
  • 4 Sterne
    72
  • 3 Sterne
    35
  • 2 Sterne
    15
  • 1 Stern
    10

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    110
  • 4 Sterne
    81
  • 3 Sterne
    39
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    10
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Wunderschöne Liebesgeschichte

Eine entzückende Geschichte mit viel Herz und einigen Überraschungen... ich hoffe auf weitere Bücher der Autorin

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Nett und seicht

Relativ vorhersehbar, aber ganz nett für nebenher, wenn man hauptsächlich mit anderen Erledigungen beschäftigt ist. Netter Fact: Spielt in Heidelberg und Italien.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Ohne Happy End hätte es mir besser gefallen.

Eine rührend schöne Geschichte mit vielen überraschenden Wendungen,! Die Sprecherin hat den Inhalt toll herüber gebracht.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

angenehme Urlaubslektüre, tolle Sprecherin

Eine schöne Geschichte, leichte Urlaubslektüre, die Länge ist genau richtig für eine Fahrt in den Urlaub.
Die Sprecherin hat eine sehr angenehme Stimme.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Schrecklich gelesen

Die Geschichte ist recht flach - seichte Unterhaltung. Ich hatte auch nichts Anspruchsvolles erwartet. Die Sprecherin allerdings war grässlich - durch die Art, wie sie den verschiedenen Personen mit unterschiedlichen Stimmen liest, schafft sie es, dass sie alle unsympathisch rüber kommen.
Weniger wäre mehr gewesen.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Klasse Hörbuch

Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen. Ich möchte nicht zu viel erzählen. Es ist eine schöne Liebesgeschichte. Die Sprecherin hat das Buch prima rüber gebracht.
Kann das Hörbuch mit guten Gewissen empfehlen.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Top Buch, super gelesen

wunderschöne Geschichte, die zum Lachen und Nachdenken bringt, sehr gute Sprecherin, die jede Stimmungs und Charaktere rüber bringen kann

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Das war nichts für mich

Der zweite Versuch...

Auch diese Geschichte hat mir nicht gefallen.
Die Handlung ist eher langweilig mit unrealistischen Situationen.
Die Protagonistin Maya ist naiv (fällt z.B.direkt auf den ersten Italiener rein), sehr kindlich in ihrer Aussprache und etwas respektlos (aus Friedrich wird Fritz - warum?) dargestellt. Auch das Ende sollte wohl Hollywood-reif sein, hat aber nicht geklappt.

Die Beschreibung von Mayas Leben ist leider nicht der spannendste Roman.

Die Sprecherin, Yesim Meisheit, hat sich wieder Mühe gegeben, die einzelnen Charaktere zu sprechen. Allerdings macht sie das zum Teil sehr übertriebenen, dadurch wirken die Stimmen "unecht" (Elisabeth z.B.). Auch hier wieder, ein Italiener spricht "englisch", Frau Meisheit macht daraus verdeutschtes Italienisch. Nervig.

Dieses Buch werde ich zurück geben.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wunderbar!!!

Eine wunderschöne Geschichte! Die Sprecherin der Hammer! Die verschiedenen Stimmen machten die Geschichte total lebendig und ich fühlte und fieberte richtig mit! Vielen Dank dafür!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen.

Spannend uns unterhaltsam. Man hört der Stimme der Sprecherin gerne bis zum Happy End zu. Einfach toll!!