Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Der Geisterseher war zu Schillers Lebzeiten sein größter Publikumserfolg. 1787-1789 erschien er zunächst in der Zeitschrift "Thalia", später folgten noch drei Buchausgaben. Zum Erfolg des Romans trug ganz sicher die behandelten Topoi bei, Geisterbeschwörung, Spiritismus und Verschwörungstheorien. Themen die sich damals größter Beliebtheit erfreuten. Formal ist der Roman eine Mischung aus kunstvoller Prosa, Briefroman und längeren Dialogpassagen, die an Schillers Dramen erinnern. Den im Roman angekündigten zweiten Teil hat Schiller übrigens nie geschrieben.

    In deiner Audible-Bibliothek findest du für dieses Hörerlebnis eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

    ©2012 HörGut! Verlag (P)2012 HörGut! Verlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Der Geisterseher

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      6
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      8
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      5
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Ein großes Durcheinander und viele offene Fragen

    Schiller ist ohne Zweifel einer der größten Autoren. Seine Werke werden mit großem Respekt gelesen. Bei diesem Werk könnte man jedoch meinen, dass wenn nicht Schiller der Autor gewesen wäre, niemand dieses Buch durchlesen würde. Das war meine Uni Lektüre für ein Seminar in meinem Masterstudiengang. Selbst unser Dozent hat sich dafür entschuldigt, dass er uns den Geisterseher vorgeschlagen hat. Meine Kommilitonen, der Dozent und auch ich waren der Meinung, dass dieses Buch nicht wirklich einen Sinn ergibt. Der Sprecher dieses Hörbuches war aber brillant. Deshalb gebe ich insgesamt 2 Sterne.