Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    2010 veröffentlicht WikiLeaks das größte Leak der US-Militärgeschichte - das "Afghan War Diary" mitsamt Beweisen für Kriegsverbrechen und Folter. Kurz danach verdächtigt Schweden Wikileaks-Gründer Julian Assange der Vergewaltigung; die USA ermitteln verdeckt.

    Nach jahrelangem Botschaftsasyl überstellt ihn Ecuador 2019 der britischen Polizei. Die USA verlangen sofort seine Auslieferung wegen Spionage und Hacking und drohen mit 175 Jahren Haft. Für Nils Melzer, UN-Sonderberichterstatter für Folter, ist klar: Assange wird gezielt diffamiert, isoliert, gedemütigt und bedroht - zur Abschreckung aller, die schmutzige Staatsgeheimnisse ans Licht ziehen wollen. Dieses packende Hörbuch erzählt erstmals die vollständige Geschichte seiner Untersuchung.

    ©2021 Piper Verlag GmbH, München (P)2021 Audio Verlag München

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Der Fall Julian Assange

    Bewertung
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      12
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      8
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      12
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Erschütternd

    Auch ich habe mich genau wie Nils Melzer anfänglich von den Vergewaltigungsvorwürfen blenden lassen. Das Buch des UNO-Sonderberichtserstatters für Folter lässt mich erschüttert, wütend, aber auch hilflos zurück. Dieser zermürbende Kampf, die Machtlosigkeit, Ungerechtigkeit und Ausweglosigkeit, all das was Julian Assange ertragen muss, darf und kann so nicht weiter gehen. Es wird Zeit, dass die Öffentlichkeit, Medien und auch unsere Regierung den Druck erhöhen, damit Julian Assange endlich frei gelassen wird. Ich hoffe dieses Buch kann dazu beitragen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Die höchst spannende Geschichte über kriminelle staatliche Willkür

    Julian Assange wird auf staatliche Anordnung von westlichen „Rechtsstaaten“ wie USA, England, Schweden usw. verleumdet, diskreditiert, mit subtil aufgebauten Lügen gesellschaftlich vernichtet, zu Unrecht seiner Freiheit beraubt und gefoltert.
    Es ist ein Krieg gegen die Pressefreiheit und das Buch zeigt auf, wie weit Staaten gehen, wenn sie verhindern wollen, dass ihre Verbrechen an die Öffentlichkeit kommen.
    Organisationen wie WikiLeaks fürchten die entsprechenden Kreise wie der Teufel das Weihwasser.