Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Dritter Teil des Zyklus Die Hegemonie von Krayt.

    Die Schlacht um Sol wurde gewonnen, die Zelkaner wurden vernichtend geschlagen, und die Erde wird allmählich in die Hegemonie von Krayt integriert. Alles scheint sich zum Guten zu wenden. Doch nach wie vor lauern offene und versteckte, bekannte und unbekannte Gefahren! Die Zentrumsmächte werden irgendwann im Sol-System erscheinen, um Rechenschaft für den Besitz der Goldenen Nova einzufordern - mit ungeahnten Konsequenzen...

    Noch immer gibt es Widerstand gegen die Eingliederung der Erde in die Hegemonie und einige halten Mireille Bernard für eine Verräterin und Diktatorin - und sind bereit, etwas zu unternehmen... Und als plötzlich eine geheimnisvolle Entität auftaucht, die niemand kennt und mit der man nicht hat rechnen können, werden die Karten im galaktischen Machtspiel neu gemischt.

    Wer ist dieser Ewige Wächter und welche Rolle spielt er im Ringen um das Erbe der Ersten? Und ist er Freund oder Feind?

    ©2021 Lübbe Audio (P)2021 Lübbe Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Der Ewige Wächter

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      289
    • 4 Sterne
      77
    • 3 Sterne
      17
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      311
    • 4 Sterne
      45
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      252
    • 4 Sterne
      71
    • 3 Sterne
      30
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    viel schwächer als Teil 1 und 2

    ich hatte mich sehr auf den neuen Band gefreut und wurde leider enttäuscht. Die Geschichte ist sehr platt und absehbar, ein wirklicher Spannungsbogen wird nicht aufgebaut. ich hatte die ganze Zeit das Gefühl dass noch etwas kommen müsste, leider kam tatsächlich nichts mehr.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    schwacher 3. teil

    leider hat mich der dritte Teil nicht so sehr begeistert wie die ersten beiden. Vielleicht gibt es ja einen vierten Teil der das da wieder raus reißt. Aber eine insgesamt sehr schöne und gut gemachte Story.9

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Welche Überraschung..

    fehlt hier? Genau, mindestens eine, so gab's keine. Ein wenig inspiriertes Buch mit klarer Zielrichtung ohne besondere Geschichte. Jedem halbwegs intelligenten Menschen sollte klar sein, auf was es am Ende hinausläuft. Wirklich schade. Vllt. wird der nächste Band ja wieder spannender.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Einfallslos und Vorhersehbar

    Sehr vorhersehbare und zum Teil wirklich einfallslose Geschichte. Die ersten beiden Teile der Serie waren noch etwas besser aber auch nicht das gelbe vom Ei. Der Sprecher war aber immerhin gut.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Viele Logikfehler und Widersprüche

    Die Geschichte wirkt zusammengebaut.

    Spannung gleich 0.0

    Oftmals widerspricht der Autor die erst wenige Sätze zuvor getätigten Aussagen.

    "Er hatte nur noch diese 2 Dinge"...
    10 Sätze später:
    "Er reinigte die Stelle mit dem Handbesen, der er auch noch dabei hatte." :) (oh man, wen juckts ob er die Stelle überhaupt vorher reinigt.)

    Ganze Szenen die völlig Sinnlos erscheinen.

    Alles ziemlich Hännebüche.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Solide SF

    Es ist sicher keine Space Opera wie von Hamilton und es werden auch nicht viele Stränge bedient, auch ist die Story-Auflösung vorhersehbar, aber es ist gut erzählt und ausreichend spannend.
    Das kann man nicht von jedem Werk in diesem Genre sagen.
    Da das Ende eine weitere Entwicklung offen lässt,
    freue ich mich auf einen weiteren Teil und kann jedem das Buch ans Herz legen.
    Es ist einzeln hörbar aber ich würde trotzdem empfehlen, die ersten beiden Teile auch zu hören .
    Mathias Lühn gibt den Charakteren ihre eigene Stimme und bringt auch die Atmosphäre rüber.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Der Sprecher ist genial, der Inhalt auch. Spitze

    Weltraum- Fans werden diese Fantasie lieben. Ich war gefesselt und habe bis zur nächsten Möglichkeit, das Gerät einzuschalten, geliefert.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Uninspiriert

    Mit 7h auch nicht zu viel Ware für das Geld, wirkt dieser Teil wie ein Lückenfüller mit linearer Handlung.
    Startete die Serie ganz vielversprechend, bleibt nur zu hoffen, dass es nicht eine von vielen 0815 Serien wird. Schaue ich mir die Erscheinungen von Cliff Allister an und auch die Reihenfolgen... obs den Übersetzungen/ Einsprechungen/ tatsächlichen Erscheinen geschuldet ist, würde ich doch gerne sehen, dass diese Serie weitergeht, statt wieder neue und andere...
    Matthias Lühn macht hier wie immer einen top Job, sofern man seine Art zu sprechen mag.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    tolle Idee, jedoch Charaktere wie aus einer Soap

    Ich habe nun die 3 Bücher der Serie gehört und man sagen ich bin hin und her gerissen.
    Die Grundidee der Geschichte ist sehr gut. Nicht nur die des Artefaktes, sondern z.B. auch der Hegemonie. Man fragt sich selber wie würde man in der gleichen Situation reagieren und endlich ist Mal nicht sie USA der Retter der Welt.
    Im Kontrast dazu sind die Charaktere fast schon kindisch dargestellt. Wie aus einem schlechten Twitchkanal geben sie Kommentare wie "Ohhh MEIN GOTT" wieder, total überdreht. Natürlich trägt der Sprecher mit seiner eigenwilligen Darstellung/Akzenten der Menschen und Aliens dazu bei. Gerade ein Buch bietet ja die Chance, im Gegensatz zum Film, einen inneren Konflikt zu beschreiben und man ist nur auf übertriebenes Gehabe wie in einer Soap angewiesen. hier ist sehr viel Potential verschenkt worden.
    Nie überraschen einen Charakter, deren Reaktionen sind total vorhersagbar und Interaktion findet auf einem Level einer Schülerkurzgeschichte statt. Schade, denn die Geschichte hätte das Potential ein total spannendes Universum mit vielen weiteren Geschichten zu begründen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Tolle Geschichte

    Die originelle Geschichte ist spannend aufgebaut, die Komplexität moderat so dass sie weder langweilig wird, noch der rote Faden verloren geht. Manche Wendungen sind ein wenig vorausschaubar aber im Detail immer wieder originell dargestellt.
    Die Kritik einiger Hörer am Sprecher kann ich nicht teilen, ja anfangs ungewohnte Betonungen, aber im Laufe der 3 Folgen findet er ein für mich ansprechendes Mass was die Charaktere lebendig werden lässt und weniger übertrieben erscheint.
    Alles in Allem hörenswert, wenn man auf solche Geschichten steht.