Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

In Amsterdam wird die junge Archäologin Janine entführt. Zur gleichen Zeit ermorden drei Unbekannte in Berlin einen Obdachlosen. Und in Stockholm verschwindet der Kryptologe udn Software-Experte William Sandberg spurlos aus seinem Klinikbett. Seine Exfrau Christiane will nicht an eine eigenmächtige Flucht glauben. Denn in seinem leergeräumten Appartement entdeckt sie etwas, das er nie dort zurücklassen würde. Drei Opfer, drei scheinbar unabhängige Fälle - doch sie alle sind Puzzleteile eines Geheimnisses, das viel zu lange bewahrt worden ist und ungeahnte Ausmaße hat...
©2014 Piper Verlag GmbH, München. Übersetzung: Ursel Allenstein (P)2014 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    61
  • 4 Sterne
    75
  • 3 Sterne
    25
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    5

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    119
  • 4 Sterne
    36
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    52
  • 4 Sterne
    63
  • 3 Sterne
    34
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    4
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • Dinnie
  • Bergisch Gladbach, Deutschland
  • 02.09.2014

sehr zäher Anfang

Uve Teschner wie immer ein Traum, die Geschichte im Aufbau etwas zäh, vor allem weil bis zur Mitte des Hörbuches nicht klar wird, worum es geht, und bei dieser Art Buch für mich nicht nachvollziehbar ist, warum ich knapp 7 Stunden lang etwas spannend finden soll, dass so geheim ist, das selbst die Figuren des Buches permanent im Dunkeln tappen.... (der geneigte Hörer wie gesagt auch), aber am Ball bleiben und am Ball bleiben und am Ball bleiben..... warum eigentlich fragt man sich da ab und zu......

Ich weiß ehrlich gesagt noch nicht, ob ich das Buch zu Ende hören werde.

Hätte meiner Meinung nach Potential für sehr viel mehr gehabt!

16 von 23 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

In einem Zug durchgehört!

Was für eine unglaublich spannende Geschichte. Konnte nicht aufhören. Und die erzwungenen Pausen für Arbeit, essen und schlafen waren die reine Qual. Mehr davon!!!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Eva
  • 11.01.2015

Was wäre wenn ... Sowas wirklich geschehen würde

Welchen drei Worte würden für Sie Der Code treffend charakterisieren?

THE. WORSEST CASE

Welcher Moment von Der Code ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Nicht ein Moment sondern sehr viele ...Der Flugzeugabsturz, die entwürdigende Duschszene, die Flucht durch das alte Gemäuer, die Versuchspersonen, die sterbende Wissenschaftlerin, die Entdeckung des Codes und die Anbringung der Seiten und Schriften um "es" zu begreifen ...

Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Uve Teschner gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

Nein

Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

Es hat mich sehr zum Nachdenken angeregt ... Ich war einige Tage nach Abschluss noch sehr mit dem Inhalt beschäftigt und den Fragen- Wie weit geht der Mensch, wenn es um Geld, Erfolg, Macht etc geht ?- Gibt es noch Moral und Mitgefühl ?- Realität oder blühende Phantasie ?
- Was wäre wenn ... ?

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Das Buch ist fesselnd, teilweise mysteriös, spannend, nervenaufreibend geschriebenUve Techners Stimme ist das Tüpfelchen auf dem i ...Eine Mischung aus Fassungslosigkeit, Angewiedertsein, Wut, Angst, Hoffnung, Zuversicht, Verzweiflung, Mitgefühl, Sorge und Erleichterung macht sich beim Hören breit und lässt den Leser mit einer offenen Frage zurück ....

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Viel Spannung um nichts

Zugegeben: Spannend erzählt, hervorragend gelesen. Nur wenn man das nakte Gerüst der Story betrachtet, dann sieht es sehr, sehr dürftig aus: Eine interessante Grundidee, die allerdings nicht das bringt, was sie bringen könnte. Es entsteht ein riesiger Aufwand um - letztendlich - nichts. Die Handlung deckt sich am Ende als völlig sinnlos auf, und man kommt zum traurigen Schluss: Was hätte man aus dem Thema tatsächlich machen können, wenn etwas "Fantasy" erlaubt gewesen wäre.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Unterhaltsames "Science" Fiction

Die Geschichte ist im Wortsinn "Science" Fiction, gut erzählt, gelungener Spannungsbogen. Hervorragender Sprecher, mehr davon!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Klasse Geschichte, intelligent und unterhaltsam.

Gute Geschichte die spannend ist, nicht vorhersehbar und auch bei langem hören verfolgbar bleibt. auch in der ungekürzten Fassung wirkt die Story ohne auf blutige Effekte angewiesen zu sein.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wieder ein spiel mit dem Erbgut

Würden Sie Der Code noch mal anhören? Warum?

Auf jeden fall

Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Uve Teschner gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

Sicherlich! Täschner ist mein Favorit was thriller betrifft

Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

Nein, auch hir gilt, ich lese am liebsten Nächtens, und konnte es nicht erwarten mich wieder verlieren zu können

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Sinnlose Geheimniskrämerei

Kurz gesagt: Die Idee der Geschichte ist zu Simpel, um ein so langes Buch zu füllen.
Dies wird dadurch ausgeglichen, dass Informationen mit fadenscheinigen Gründen nur bruchstückweise erzählt werden(z. B. sinnfreie militärische Geheimhaltung, die offensichtlich die Lösung des Problems bereits verhindert hat). Selbst zwischen eigentlich zusammenarbeitenden Gleichgesinnten ist es dem Protagonisten nicht möglich einen simpelen Geistesblitz einfach mal seinen Freunden mitzuteilen (es hätte nur eine viertel Minute gedauert). Zu Beginn sind diese "Cliff-hänger" noch erträglich, nach dem 5. mal allerdings nicht mehr. Ich habe kurz darauf das Buch "Das Blut des Teufels" gehört. Dort wird ein Informationsstrang nur einmal begonnen und zu Ende erzählt, soweit die Personen es von der Geschichte her können. Dort entsteht die Spannung aus dem Ablauf der Geschehnisse, nicht durch das Warten auf den nächsten Informationsschippsel.
Summasumarum: Das Buch ist ein Ärgernis.

2 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Kirsti
  • Deutschland
  • 02.08.2015

Nachtrag

Nun hab ich doch noch bis zum Ende gehört (lange Autofahrt): wurde zwischenzeitlich besser, aber dann ... Wie gesagt. Nicht meins.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Endzeit Thriller

spannend
zwischendurch langatmig
super Sprecher


sorry dass eine Rezension unbedingt 20 Wörter haben muss ist bescheuert

sorry dass eine Rezension unbedingt 20 Wörter haben muss ist bescheuert

sorry dass eine Rezension unbedingt 20 Wörter haben muss ist bescheuert































0 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich