Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Am Ostermorgen 1342 wird ein englisches Küstendorf von vier französischen Schiffen überfallen, angeführt von einem geheimnisvollen schwarzen Ritter, der sich "Harlekin" nennt. Schnell brennt der ganze Ort, und aus der Kirche wird ein Schatz gestohlen: eine alte Lanze, sie soll Sankt Georg gehört haben, dem Schutzheiligen der englischen Könige.

    Als einer der wenigen überlebt Thomas, der Sohn des Pfarrers. Sein Vater verrät ihm im Sterben, dass der Mann in Schwarz ein Verwandter ist. Thomas schwört, den Frevel zu rächen. Doch er ahnt nicht, auf was für ein Wagnis er sich einlässt. Denn sein Feind scheint die mächtigste Waffe des Christentums zu besitzen: den Heiligen Gral.

    ©2012 rororo. Übesetzung von Claudia Feldmann (P)2019 Audiobuch Verlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Der Bogenschütze

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      437
    • 4 Sterne
      141
    • 3 Sterne
      39
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      5
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      444
    • 4 Sterne
      100
    • 3 Sterne
      35
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      398
    • 4 Sterne
      124
    • 3 Sterne
      44
    • 2 Sterne
      14
    • 1 Stern
      7

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Leider Gekürzt

    Toller Roman, gut vorgelesen, aber....
    Warum bringen die Höhrbuchverlage immer die gekürzten Versionen heraus?
    Die Fans des Autors wollen alles hören !!!!
    Verkauft sie ab 18, macht sie auf Grund der Länge teurer, bringt meinetwegen eine zusätzliche gekürzte Fassung, aber bitte nicht eine so weichgespülte Version wie diese hier. Es fehlt soviel aus dem Roman und nicht nur die Schlacht Sequenzen :(

    26 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Auftakt einer tollen Trilogie

    Es ist wirklich faszinierend, in welchem Tempo und mit welch ausgezeichneter Qualität Bernard Conwell einen historischen Roman nach dem nächsten schreibt. "Der Bogenschütze" ist der Auftakt einer erneut packenden Trilogie um einen neuen Protagonisten, den jungen Thomas of Hookton, der als Bogenschütze in en 100jährgen Krieg zieht.

    Gut zu wissen: Ähnlichkeiten zu Cornwells anderen und enorm populären Serien-Helden (Richard Sharpe, Uthred) gibt es nicht. Die Geschichte wirkt enorm packend, wendungsreich und frisch.

    So auch der Sprecher, der mir bislang unbekannt war. Frank Stöckle liest diesen Roman großartig unaufgeregt. Es ist eine echte Freude, ihm zuzuhören. Seine Lesung ist - und das sage ich selten - ein Genuss.

    Eine vollumfängliche Hörempfehlung also. Hoffentlich folgen die verbleibenden Teile der Trilogie zügig nach. Und hoffentlich kommt der inzwischen 75jährige Bernard Cornwell nicht auf die absurde Idee, in Rente zu gehen.

    29 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Der Bogenschütze, endlich die Gral-Bücher vertont

    Bernard Cornwell hatte die Reihe der Bücher "Die Gralsuche" bereits anno 2000 begonnen. Mit den Titeln "Der Wanderer", "der Erzfeind" und dem Titel "1356" abgeschlossen. So entnehme ich es zumindest den Aufzeichnungen aus dem www. Ist aber egal, wer seinerzeit die Bücher gelesen hat, kann sich über ein gelungene Vertonung der Bücher freuen. Ich hoffe, dass die beiden fehlenden erscheinen werden. "1356" ist als Hörbuch ja bereits hier erschienen.
    Bernard Cornwell wie immer - einfach gut.
    Frank Stöckle spricht sehr gut, nach gewisser Zeit habe ich in als Sprecher für einen Cornwell Roman akzeptiert. Ich bin da Eigen und habe meine Favoriten bei historischen Romanen. Frank Stöckle wird nun in meiner Liste aufgenommen.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Cornwell wie immer klasse !

    Wer am hohen Ross sitzt ...
    Reale Geschichte wurde von B.Cornwell spannend in einer Roman-Handlung aufgearbeitet und zum Höhepunkt in die Schlacht von Crecy geführt. Der französische Adel hatte nix von den alten Römern,Griechen usw gelernt - das zeigen fast alle Schlachten des 100jährigen Krieges.
    Hoffentlich geht's bei Audible bald weiter mit dieser Trilogie!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Plus und Minus

    das Plus ist : man lernt einiges über die berühmten englischen Bogenschützen.
    Das Minus : nach meinem Geschmack zu viele und zu lange Schlachtenbeschreibungen. Ich hatte etwas mehr Geschichte erwartet und etwas mehr über die beteiligten Mensche

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Viele vergnügliche Hörstunden, ...

    doch die letzten drei, vier Stunden waren mühsam, da langfädig, repetitiv, die xte Schlacht, die xten Schlacht-Strategien, langweilige Dialoge. Vater Hobby beginnt zu nerven (hier auch die eindringliche Stimme von Frank Stöckle) - kurz: Ich habe vorgespult und immer mal wieder reingehört, um nachzuschauen, was läuft - und war froh, mir die Geschichte nicht mehr im Detail anhören zu müssen.
    Schade, dass es Cornwell nicht gelungen ist, die anfängliche Spannung, Vielseitigkeit und Variation mitzunehmen.
    Was allerdings klar zum Ausdruck kommt, ist, dass gekriegt wird um des Krieges willen - man hatte nichts anderes zu tun - oder so.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Zu viel Krieg!

    Es bleiben nur Tod und Aussicht auf weiteren Tod.
    Das ist nicht wirklich spannend.
    Die eigentliche Geschichte von der Lanze und dem Gral, ist Nebensache.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Äußerst gelungen!

    Obwohl schon seit Jahren hier am Markt habe ich dieses Hörbuch jetzt erst entdeckt. Spannende, unterhaltsame Geschichte, die vom Sprecher hervorragend gelesen wurde. Kannte Stöcke schon von der Longmire Reihe. Der Autor Bernard Cornwell selbst entfaltet hier ohne viel Geschwafel einen deftigen Bilderbogen der damaligen Zeit und hat die seltene Gabe wie kaum ein Anderer, Schlachten zu beschreiben. Mit nüchternem, fast dokumentarischen Stil bringt er das Grauen des blutigen Handgemenges dem Leser nah.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    muss man hören

    eine spannende Erzählung der es an nichts fehlt.
    Der Sprecher überzeugt und gibt den verschiedenen Charakteren ein unverkennbares Gesicht.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Unterhaltungswert

    Sehr gut aufbereitete Geschichte mit hohem Unterhaltungswert. Um den Faden zu halten sollten die Hörpausen nicht zu lang sein. Fortsetzung folgt.

    2 Leute fanden das hilfreich