Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Hermann Hesses Erzählung um die Freuden und Nöte des Erwachsenwerdens wohnt ein ganz besonderer Zauber inne. Diesen Ton trifft Ulrich Noethen mit seiner sensiblen Stimme und lässt der klaren, hinreißend schönen Sprache des Autors genug Freiraum, sich voll zu entfalten.
    (c)+(p) 2008 Der Hörverlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Demian

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      347
    • 4 Sterne
      86
    • 3 Sterne
      21
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      324
    • 4 Sterne
      49
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      274
    • 4 Sterne
      77
    • 3 Sterne
      18
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      6

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    für hesse liebhaber ein muß

    volle punktzahl für phonetik, zusammenfassung, stimme und aufwand in der gestaltung. ein muß für hesse liebhaber...

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Durch die Zeiten

    Zwei Welten in einer Brust, die Erkenntnis dürfte jedem Menschen eigen sein. Zu oft ärgert man sich über sich selbst, dass man nachgegeben, zu sehr auf der Haut gefahren ist, dass man nicht weiß, wie man sich entscheiden soll. Es existiert Gut und Böse in jedem, wie immer man es auch bezeichnen will. Die Faszination von Hermann Hesses Roman beruht auf der Schilderung einer Jugend, die sich gerade dieser Zerrissenheit stellt, und auf dem Versuch beruht, sie miteinander in Einklang zu bringen. Alpträume, Ängste, Bedrohung durch Mitschüler alles das kennen wir, und nicht selten haben wir zu einer Notlüge gegriffen, um dem zu entfliehen. Seelische Probleme lassen sich jedoch nicht so einfach besiegen. Selbst wenn man jemanden an die Hand bekommt, der einen leitet. Auch dies ist eine Erkenntnis, die sich beim Lesen einstellt: Man nimmt sich überallhin mit und muß sich in den unterschiedlichsten Momenten wieder sich selbst stellen. Hesse ist dabei aber kein Coelho. Er ist mehr Beobachter, Literat, als esoterischer Ratgeber. Der erste Weltkrieg taucht am Ende dieses Entwicklungsromans auf und durchbricht alles Bemühen. In seinem Schillern war der Roman zu seiner Zeit Aufsehen erregend. Nach dem großen Erfolg im Erscheinungsjahr kam die Renaissance in den Sechzigern. Einer Zeit, in dem der große Aufbruch wieder greifbar nah erschien. Man kann Hesses Roman auch anders lesen: Eine schöne Geschichte über eine Jugend im Zweifel und über eine geheimnisvolle Freundschaft. Bei Romanen wie diesem ist der Grat zwischen esoterischer Erbauungschrift und betörender Literatur schmal. Ein Hörvergnügen bleibt's allemal.

    18 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr gute Hörbuchfassung

    Sehr schön gesprochene Hörbuchfassung, wer den Demian noch nicht kennt und Freude an anderen Werken Hesse's hat, wird auch von dieser Geschichte mitgerissen sein.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Es ist eben "Der Demian"

    "Demian" gehörte lange Zeit zu meinen Lieblingsbüchern, so bekam ich Lust es mal nicht zu lesen, sondern zu hören. Das Buch ist und bleibt (auch in der gekürztes Fassung) ein wirklich gutes Buch und auch den Sprecher finde ich sehr angenehm und sehr ansprechend. Man kann mit jeder Figur mitfühlen. Nach meiner Meinung, absolut empfehlenswert.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • MmZ
    • 06.06.2018

    Hermann Hesse eben

    Was soll man dazu sagen, Hermann Hesse eben. Es kommt zwar nicht an den Steppenwolf heran, ist aber auf jeden Fall zu empfehlen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Innemschau

    Sicher für viele ein großes Werk, das sich mir aber kaum erschloss. Viel philosophische Innenschau eines Heranwachsenden; Gedanken, Freuden umd Nöte, die ich nicht nachempfinden kann und die mir fremd blieben. Durchzuhören war für mich Fleißarbeit, es wird wohl kaum ein Nachklang bleiben.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    wunderschön, sehr gut gesprochen, macht süchtig

    wunderschön, sehr gut gesprochen, macht süchtig. Schade das die Geschichte zu Ende ist, immer wieder

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Feinsinniger Klassiker herausragend gelesen

    Die Geschichte einer Bewusstseinsentwicklung durch Begegnungen und Reflexionen ist in sich tief und anregend. Durch Noethens Lesung erschliesst sie sich, da durch seine Art des Sprechens sich die suchende Feinheit Hesses öffnet.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eines von Hesses großen Werken

    Ulrich Noethen ist der perfekte Sprecher für dieses tief philosophische Werk des Hermann Hesse.

    Wunderbar gelesen! Die fantastische Welt des Sinclair zeigt die tiefe Zerrissenheit der Zeit.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Heute noch so aktuell wie damals!

    Ich kann leider nicht objektiv sein... Hesses Demian hat mich mit 16 gefesselt und bewegt. Heute, 40 Jahre später bewegt er mich genauso, wenn nicht mehr. Ob das anderen Menschen auch so geht? Ich weiß es nicht, ich könnte mir vorstellen, dass es diejenigen darunter, die "das Mal tragen" tief bewegt. Ulrich Noethen liest das Buch tadellos!