Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Sie sind Amazon Prime-Mitglied?

2 statt 1 Titel kostenlos erhalten

    Inhaltsangabe

    James Tighe, kurz JT, ist ein Glücksritter und der beste Höhlentaucher der Welt. Eines Tages lädt ihn der Milliardär Nathan Joyce auf seine private Insel, um ihm ein Angebot zu machen. Es geht um ein so visionäres wie hochgeheimes Projekt: Von einer Station im All soll ein riesiger Asteroid wirtschaftlich erschlossen werden. Denn die Menschheit des Jahres 2030 ist für ihr Überleben auf Rohstoffe angewiesen.

    Zusammen mit Ex-Soldaten, Astronauten, Wissenschaftlern soll JT zu einem Team verwachsen, das extreme Situationen bestehen muss. Ungeheure Reichtümer locken. Es droht auch jederzeit der Tod. Und sehr spät erst begreifen die Mitglieder von Delta-V, dass Nathan Joyce ein doppeltes Spiel betreibt...

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

    ©2019 / 2020 Daniel Suarez / Rowohlt Verlag GmbH, Hamburg. Übersetzung von Cornelia Holfelder-von der Tann (P)2019 Argon Verlag GmbH, Berlin

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Delta-V

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.617
    • 4 Sterne
      486
    • 3 Sterne
      135
    • 2 Sterne
      29
    • 1 Stern
      10
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.863
    • 4 Sterne
      230
    • 3 Sterne
      31
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.407
    • 4 Sterne
      502
    • 3 Sterne
      163
    • 2 Sterne
      40
    • 1 Stern
      14

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Typischer Suarez

    Wie schon Control und andere Suarez-Romane ist auch dieser exzellent recherchiert und die Welt bis ins (soweit relevant) kleinste Detail ausgearbeitet. Leider hat der Autor aber auch hier, so wie in Control und anderen Suarez-Romanen, im letzten Drittel die Lust verloren und die Story so schnell wie möglich zu Ende gebracht. Der Mann braucht dringend mehr Durchhaltevermögen

    40 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Und wie geht es jetzt weiter?

    In Suarez Büchern hatte ich oft den Eindruck, dies könnte ein gutes Drehbuch sein. Seine Art zu schreiben, mal abgesehen von den technischen Details, erinnert szenisch immer mal wieder an schon irgendwo Gesehenes, was mich aber ncht stört, da dies Inhalt und Spannung keinen Abbruch tut. Diese Geschichte hier klingt nun wie die erste Staffel einer Fernsehserie, denn Suarez lässt sich diesmal Zeit für die Einführung der Protagonisten, ihre Gedanken und Gefühle und der Beziehungsentwicklung zwischen ihnen. Die Erzählstruktur ist langsamer als sonst und wie ich finde gut an die Geschichte angepasst. Trotzdem ist sie die meiste Zeit über hochspannend. Diesmal scheint Suarez mehr das Gleichgewicht zwischen Mensch, Technik und Abenteuer gesucht zu haben, was mir persönlich sehr gut gefällt, weil mich eben die menschliche Interaktion in Sci Fi's am meisten interessiert. Der Überzeugungskraft der Geschichte tut das keinen Abbruch und das Hörverständnis wird eher erleichtert. Doch am Ende hatte ich das Gefühl, dass es jetzt erst richtig losgehen müsste. Zu viel bleibt letztendlich unausgesprochen und hängt in der Luft - eben wie am Ende einer 1. Staffel. Alles eingeführt. Jetzt kann es losgehen. Ich hoffe sehr, dass da noch mehr kommt, denn die Geschichte hat aus meiner Sicht echtes Potenzial, eben weil der SciFi - Charakter, wie übrigens bisher meist bei Suarez, der Möglichkeit einer Realität doch sehr nahe ist.

    29 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wieder ein Kunsstück

    Ich habe alle Hörbücher von Daniel Suarez gehört. Jedes hat mir die Sprache verschlagen. So viele Details die nie langweilig werden so spannend das man manchmal noch 10 Minuten länger in Auto bleibt um zu hören. Ich kann jeden der bisschen mit Weltraum oder allgemeine spannende Geschichten die bald kein SciFi sein werden empfehlen. Schreibe bitte weiter Bücher!!!

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    gute Geschichte mit Übersetzungsfehlern

    Einmal abgesehen vom jähen Ende eine gute und fesselnde Geschichte. Allerdings bleiben mir beim Ende zu viele Fragen offen. Nach all den, augenscheinlich gut recherchierten, Details hätte man mehr über die Bedeutung des Endes für die Protagonisten und die Bevölkerung erhofft. Dir Übersetzung ist allerdings, stellenweise mangelhaft. Vielleicht ist es nicht gravierend für die Meisten, aber als Höhlenforscher und Leiter/ Teilnehmer an zahlreichen internationalen Expeditionen finde ich es unsäglich, dass Höhlenforscher durchgehend als 'caver' bezeichnet, und Felsblöcke zu 'bouldern' degradiert werden. Ist es denn so schwer einen Wörterbuch zu bemühen? Ich lade hiermit die Übersetzer und den, wie immer grandiosen Sprecher zu einer Höhlentour ein. Vielleicht hilft es ja für künftige Hörbücher :D

    19 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Herausragend gut!

    Suarez ist wohl mit Abstand der beste 'Near-Future"-Autor unserer Tage und er liefert auch diesmal. Mit Daemon und Darknet hat er die Messlatte enorm hochgelegt, und man darf sagen, dass er nach dem etwas schwächeren Control jetzt wieder voll da ist. Alles in allem sehr gut recherchiert, und sehr lebendig geschrieben...ok, zum Ende muss mal auch mal ein Auge zu drücken können, aber letztlich jede Minute wert. In Verbindung mit "Uns Uve" Teschner, der mal wieder das Maximum aus den geschriebenen Buchstaben herausholt - ein absoluter Volltreffer. Würde auch einen fantastischen Film abgeben, solange nicht Michael Bay Regie führt. 😉 Ich oute mich mal als Suarez & Teschner Fan.

    23 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Grandios

    Nachdem ich bereits andere Bücher von Daniel Suarez gehört habe kann ich bestätigen, dass auch dieses zu den besten Titeln gehört. Für jeden, der sich für Raumfahrt interessiert ein Muss. Der Autor beschreibt realitätsnah und nachvollziehbar, wie sich Asteroidenbergbau abspielen könnte. Die Geschichte bleibt von Anfang bis Ende spannend. Anhören!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Enttäuschender Suarez

    Nachdem ich begeistert war von den bisherigen Romanen von Daniel Suarez habe ich mit Freude den neuen Titel genommen und wurde bitter enttäuscht. Langatmig, eine fade Geschichte, man kämpft sich durch bis zum Schluss in der Hoffnung, dass der noch etwas überraschendes hergibt. Aber auch hier nur enttäuschend.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars
    • JCG
    • 30.01.2020

    Was war das denn? (Vorsicht - spoiler)

    Ich bin seit den beiden Daemon Büchern ein großer Fan von Daniel Suarez und konnte es immer kaum erwarten, ein neues Buch zu hören. Leider kam keines danach mehr an diese beiden Bücher hin, auch dieses nicht. Der Sprecher ist gewohnt gut. Das Buch ist aber alles in allem ziemlich langweilig und der Schluß ist so aprupt, dass man den Verdacht hat, es wurde nur geschrieben um eine Fortsetzung hinterherschieben zu können. Passiert ja leider immer öfter. Ich bin jetzt mal vorsichtiger bei Suarez...

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Lückenhafte Geschichte

    Für mich das schwächste Buch von Suarez. Zwar wie immer spannend aber besonders das Ende lies mich ratlos und enttäuscht zurück.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Spannung pur

    Suarez hat es einfach drauf. Wieder eine gelunge SciFi-Geschichte, utopisch aber nicht undenkbar. Hervorragend gelesen. Mitunter zu viele unverständliche Fachausdrücke. Auch ist es beim Hörbuch sehr schwierig, mit den vielen ungewöhnlichen Namen der Personen zurechtzukommen. Ein Personenverzeichnis wäre da sehr hilfreich.

    4 Leute fanden das hilfreich