Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Das vierte Skalpell Titelbild

Das vierte Skalpell

Von: Hans Gruhl
Gesprochen von: Martin Hirthe,Arnold Marquis,Gert Haucke,Curt Goetz-Pflug,Elisabeth Hitzenberger,Reinhold Bernt
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 6,95 € kaufen

Für 6,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Dr. Johannes Thomsen ist aus Hamburg angereist, um eine Stelle als Röntgenarzt in Köln anzutreten und macht sich daher auf die Suche nach einer Wohnung. Ein Inserat führt ihn zu dem Medizinstudenten Klaus Wildbold. Bei der Ankunft des Doktors ist dieser allerdings tot - erstochen mit einem Skalpell! Wer könnte Interesse daran gehabt haben, den jungen Mann zu ermorden? Und wer ist die hübsche junge Frau auf dem Foto, das auf dem Schreibtisch des Opfers steht? Thomsen soll es bald erfahren, denn die Dame arbeitet im selben Krankenhaus, in dem er soeben seine Arbeit aufgenommen hat.

    Ausgerechnet dort geschieht ein weiterer Mord: Klinikchef Prof. Stickhahn hat ebenfalls ein Skalpell im Rücken. Als sich schließlich herausstellt, dass die Tatwaffen aus dem Klinik-OP stammen und dort insgesamt vier Skalpelle verschwunden sind, wird klar, dass es nicht bei zwei Toten bleiben wird. In alten Operationsprotokollen stößt Thomsen auf eine heiße Spur...

    ©1968 Rundfunk Berlin-Brandenburg (P)2012 Pidax film media Ltd.

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Das vierte Skalpell

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      53
    • 4 Sterne
      23
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      63
    • 4 Sterne
      8
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      38
    • 4 Sterne
      29
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • NT
    • 30.08.2018

    Das vierte Skalpell

    Gute Geschichte. Sehr gute Stimmen. Herrlich antiquierte Musik, Telefone sind selten und Ausdrücke wie can .med , Ullster etc. sind mittlerweile wieder neue Erfahrungen. Durch die Beibehaltung der Radio-Originalform ist jeder der 4 Teile mit Abspann und Ankündigung versehen. Ich kann mir lebhaft vorstellen, wie solche Krimis früher ganze Familien um den Radioapparat versammelt haben.

    12 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Martin Hirte mal wieder der Arzt

    Nicht das beste von Hans Grohl aber gerne wieder. Ich mag einfach seine Erzählweise.
    Diese Art von Krimis darf nicht aussterben (nicht so wie unsere schöne alte deutsche Sprache).

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Angenehmes Hörspiel

    Kurzweilig und gut gemacht. Auch wenn der Mörder zu erahnen ist Der Sprecher hat eine sympathische Stimme.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ausflug in eine Zeit mit richtig guten Sprechern

    herrlich alter Stil in „stereophoner Aufnahme“… tolle Sprecher, bei denen Wert darauf gelegt wird, dass man sie auch verstehen kann, sehr gute und klare Tonaufnahmen, bisschen arg schrille Musik und gut nachvollziehbare aber nie langweilige Geschichte.