Jetzt kostenlos testen

Das vergessene Haus

Cherringham - Landluft kann tödlich sein 37
Sprecher: Sabina Godec
Spieldauer: 3 Std. und 39 Min.
4.5 out of 5 stars (114 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ein junger Mann stirbt auf mysteriöse Art und Weise in einem alten, verlassenen Haus, einem so genannten "Lost Place". Doch was hat er dort gemacht? Wollte er wirklich nur das einsam gelegene Gebäude erforschen und ist dabei verunglückt? Seine Freunde glauben nicht an einen Unfall und wenden sich an Jack und Sarah. Schon bald muss das Ermittler-Duo erkennen, dass es ziemlich gefährlich sein kann, an alten Geheimnissen zu rühren...

©2020 Lübbe Audio. Übersetzung von Sabine Schilasky (P)2020 Lübbe Audio
Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    80
  • 4 Sterne
    23
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    95
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    75
  • 4 Sterne
    21
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    2

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wieder mal richtig gut

Die Autoren können es noch! Teil 37 hat mir rundum gefallen. Spannend, wenn auch teilweise vorhersehbar. Toll gelesen. Mir hat es gefallen und ich freue mich auf Teil 38 und will wissen, wie es mit Cloe weitergeht.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

wieder ein toller Krimi

mittlerweile habe ich so viele Cosy Krimis gehört.. Aber keine Reihe ist besser als diese

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Enttäuschend

Die Story ist leider so schlecht und langweilig. Nicht empfehlenswert, dieses Buch ist sein Geld nicht wert.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • EK
  • 04.07.2020

Öde

Cherringham hat sich überlebt. Diese Geschichte ist unfassbar öde, der Cherringham-Charme ist weg. Schade.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Inflationär

Die Geschichte ist nett, wie man von Cosy Crime erwarten darf. DIe Protagonisten driften wohl langsam auf eine intime Beziehung zu, was soweit passt. Genervt bin ich von den beiden inzwischen erwachsenen Kindern, die von Studium und Arbeit wohl nichts halten, sondern lieber auf Mamas Kosten ein Brückenjahr nach dem anderen einlegen. Der Abzug bezieht sich auf den inflationären Gebrauch von "Luft holen". Fällt dem Autor nichts anderes sein, als das in jedem 3. Satz zu verwenden. Luft holen muss schliesslich jeder.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Vorhersehbar

ich hatte mich sehr auf den neuen cherringham gefreut. die Figuren sind mir richtig ans Herz gewachsen. Diesmal allerdings hielt die Freude nicht lange an. Nach einer Viertelstunde war mir ziemlich klar, wer hinter den Verbrechen steckt. Und die Hinweise mehrten sich ständig. Auch wie das Ganze vonstatten gegangen ist, war eigentlich sehr bald klar. das macht dann keinen wirklichen Spaß mehr.
Sabrina Godec hingegen fand ich wie immer super. ich vergesse immer sehr schnell, dass da eine Frau vorliest, die völlig mühelos alle Rollen übernimmt, auch die der Männer