Jetzt kostenlos testen

Das heimliche Imperium

Perry Rhodan Silber Edition 57. Der 8. Zyklus. Der Schwarm
Sprecher: Josef Tratnik
Spieldauer: 18 Std. und 54 Min.
4.5 out of 5 stars (133 Bewertungen)
Regulärer Preis: 28,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Das Chaos in der Milchstraße, das seit dem Eintreffen des mysteriösen Sternenschwarms herrscht, scheint sich zu steigern. Gigantische Pilzraumschiffe säen Tod und Verderben auf den von ihnen heimgesuchten Welten, und nach wie vor gibt es keine starke Gegenwehr: Die meisten Intelligenzwesen der Galaxis sind verdummte Opfer einer Strahlungswelle, die der Schwarm ausgeschickt hat; nur wenige Immune ringen verzweifelt um das Überleben ihrer Planeten.

Auch Perry Rhodan und seine engsten Gefährten gehören zu diesen Immunen. Rhodan beruft eine galaktische Konferenz ein, die endlich die Wende im Kampf gegen den Schwarm einleiten soll. Doch auf dieser Konferenz tritt eine neue, bislang unbekannte Macht auf den Plan: das heimliche Imperium, dessen Abgesandte in einer Verbindung mit dem Schwarm zu stehen scheinen.

Kurz darauf dringt ein wagemutiges Geheimkommando in das kosmische Gebilde ein. Der Mausbiber Gucky und seine Begleiter wagen sich bis auf den "Planeten der gefangenen Seelen" - und dort treffen sie auf einen der Herrscher des Schwarms, auf einen sogenannten Götzen...

In ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

©2011 Pabel-Moewig Verlag KG (P)2018 Eins A Medien GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    86
  • 4 Sterne
    35
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    106
  • 4 Sterne
    14
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    73
  • 4 Sterne
    34
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • BD
  • 04.10.2018

Ertruser zu laut...

Ich besitze sämtliche PR-Hörbücher und war immer auch mit dem Sprecher sehr zufrieden, doch diesmal wurde das laute Sprechen - besser Brüllen - der Ertruser und anderer etwas zu sehr übertrieben. Bitte beim nächsten Mal ein leiseres gleichbleibendes Lautstärkeniveau.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Titel irreführend, dennoch unterhaltsam

Das heimliche Imperium spielt hier lediglich eine enttäuschende und zudem kurze Gastrolle. Die anderen enthaltenen Einzelgeschichten sind durchaus spannend, aber auch teilweise langatmig und vorhersehbar. Es tauchen alte Bekannte auf und man dringt weiter in den Schwarm vor. Weniger Super-Gucky und mehr Handlung für andere 'Helden' hätte der Geschichte sicher keinen Schaden getan.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • K
  • 05.12.2018

Stueckweise weniger der alte Technik- Perry

Leider geht den Episoden sukzessive die Naehe zur Physik und Technik verloren.
Erste Begegnung auf Wonderer: Dilatation und detailierte Beschreibungen optischer Effekte bei Knappunterlicht.
Aktuelle Episode: Der Schwarm "durchquert", absorbiert und scheidet aus reihenweise Sonnensysteme der Galaxie im Stundentakt, sowie "Sonnen die wie Streifen" an der Cockpitscheibe der Spacejet vorbeifliegen waehrend man halbes C0 fliegt....ja wie eng sollen diese Sonnen(systeme) denn gepackt sein....
Das Technik- und Physik-Getraeume (wenn auch aus dem Bereich von "Wantum-Mechanics" stammend) hatte fuer mich immer den zentralen Unterschied zum Sonneschein-Startrek und US-Geballer-Starwars ausgemacht. Schade das das peu a peu wegfaellt.....

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • tremadoc
  • Bovenden, Deutschland
  • 25.11.2018

Viel zu LAUT!

Ich kann mich BD nur anschliessen: Die Unterschiede zwischen LAUT und l e i s e sind kaum zu ertragen - zumindest nicht, wenn man gern - wie ich - mit Kopfhörer oder im Auto hört. Stellt man die Lautstärke so ein, dass die normal gesprochenen Passagen gut zu hören sind, fliegen einem bei diversen Szenen die Ohren ab. Ich bin schon immer zusammengezuckt, wenn ein Satz mit "Er schrie..." anfing. Konsequenz für mich war irgendwann, ganze Kapitel zu überspringen. Irgendwie nicht Sinn der Sache...
Ich mache hier NICHT dem gewohnt engagiert lesenden Herrn Tratnik einen Vorwurf, sondern ganz klar dem Tonstudio: Das hier ist schließlich ein Hörbuch und keine Konzertaufnahme, bei der es auf das letzte Quentchen Dynamik ankommt. So etwas kann man regeln, und das hat eine ganze Zeit auch bei EinsA-Medien funktioniert.
Wenn das so weiter geht, muss ich wohl nach 58 Bänden eine Pause einlegen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Wie immer , Herr Tratnik ist geboren.Super
Danke für den Genuss
Spannend, unterhaltsam und schreit nach mehr

Das könnte Ihnen auch gefallen