Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ein Mensch, der eine Entscheidung treffen muss, ein Zwerg, der nach Hause will, ein Zwergelbe, der vermisst wird, ein Ork, dessen Familie seine Freunde sind. Sie können die Welt retten - oder vernichten. Leiks Versuch, seine Freunde zu retten, endet in einem Fiasko: Filixx wirft sich in die Flammen des bösartigen Seelenmeisters, der dann auch noch das einzige Portal zurück nach Razuklan vernichtet. Nur Leik und eine Handvoll Getreuer bleiben auf Dendokan zurück. Auf diesem Kontinent der Untoten setzen Intrigen und Kämpfe um den letzten Boyd ein, der bald selbst nicht mehr weiß, auf wessen Seite er steht.
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2020 Greg Walters (P)2020 Ronin Hörverlag

    Das sagen andere Hörer zu Das Vermächtnis der Âlaburg

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      210
    • 4 Sterne
      57
    • 3 Sterne
      19
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      204
    • 4 Sterne
      37
    • 3 Sterne
      16
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      188
    • 4 Sterne
      55
    • 3 Sterne
      18
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Grandios!

    Ich hätte ja echt nicht gedacht, dass mich ein Autor gleich zwei mal am Stück beeindrucken kann, Greg Walters hats geschafft - Hut ab! Wieder was gelernt! Nach dem herausragenden Lehrling des Feldschers ist mit Alaburg 6 nochmals eine Steigerung da. Wobei das natürlich immer von den eigenen Vorlieben abhängig ist. Alaburg 6 ist düster, unheimlich, beklemmend, aber dennoch an vielen Stellen wieder sehr lustig und der - aus dem persönlichen Empfinden bislang - beste Teil einer super Fantasy-Reihe.

    Was zudem sehr gut gefällt und nicht ungenannt bleiben sollte: Offensichtlich haben sich Autor, Sprecher und Verlag die negativen Rezis einiger Hörer zum 5. Teil zu Herzen genommen und stimmlich ordentlich nachgebessert. Sowohl Filixx als auch die Boyd sind jetzt deutlich angenehmer zu hören, auch wenn ich sie in Alaburg 5 nicht so extrem fand wie einige andere Hörer. Hängt natürlich auch immer etwas davon ab ob man über Kopfhörer oder Lautsprecher hört usw.. Mir hat es auf jeden Fall sehr gut gefallen!
    Robert Frank hat hier wieder ein absolutes Feuerwerk "Im wahrsten Sinne des Wortes ;-)" seines Könnens abgeliefert und im positiven Sinne dem Buch noch mehr Leben gegeben als es vom Inhalt schon hatte. Wieder absolut top.

    Tja, und nun heisst es warten bis zum leider wohl wirklich letzten Teil der Farbseher Reihe. Bis jetzt auf jeden Fall eine der besten Fantasy Hörbuchreihen und ne echte Empfehlung. Tolles Hörbuch! --- Nachtrag: Was noch aufgefallen ist. Dark Fantasy scheint absolut Greg Walters Richtung zu sein. Alaburg 6 hat fast nichts mehr mit Jugendbuch Fantasy zu tun, auch ein Punkt der mir - wie schon beim Lehrling des Feldschers - sehr gut gefallen hat!

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wieder einmal spannend bis zum Schluss

    Das schlimmste an der ganzen Sache ist, dass man jetzt bis zum Sommer warten muss, um das Buch lesen zu können. :'l

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hammer gut

    6 Band und nicht einmal langweilig.... Sprecher mega Verbesserungen zu Teil 5... Es hat mich wieder gefangen und war mittendrin. Jetzt heißt es warten auf Band 7 und wohl auch leider der Letzte Teil. Ganz Tolle Story und richtig gute Handlung von Teil 1 bis jetzt Teil 6... Absolute Empfehlung

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wow,

    Zum durchatmen bleibt hier echt keine Zeit. Ganz viele "Oh Shit! Bitte nicht!!! Momente"
    Dieser Teil gefällt mir bisher am besten und ich hoffe es geht bald weiter.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Schade

    Leider war es mir nicht möglich, das Hörbuch umzutauschen oder zurück zugeben.
    Der Sprecher macht zwar einen guten Job, doch das Ganze wirkt sehr Quengelig. Die Geschichte konnte mich nicht einfangen. Schade.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars
    • DBL
    • 08.10.2020

    Wieder besser aber...

    … Der Sprecher macht es einem nach wie vor schwer.
    Die Geschichte hat frischen Wind bekommen und wurde dadurch auch wieder interessanter. Vom Sprecher bin ich aber wirklich genervt.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    wo ist der nächste Teil?

    Dank Robert Frank ist die Reihe endlich wirklich gut gelesen u packt deutlich mehr als vorher.
    irgendwie könnte ich gerade heulen weil mir der nächste Teil nicht vorgeschlagen wird.
    jetzt passt wirklich alles für ein richtig gutes Hörbuch!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Leider sehr viel schlechter als Teil 1-4

    Ich finde leider die eigentlich sehr sympathischen Charaktere konnten in diesem neuen Setting bei weitem nicht mehr so gut wirken wie im etwas leichteren Schulalltag der ersten Bücher.

    Die Handlung besteht über weite Strecken nur aus Aneinanderreihungen von "die Gruppe wird getrennt und findet wieder zusammen". Und das oft ohne sich besonders anstrengen/weiterentwickeln zu müssen. Einer hat einfach Glück oder jeder schafft es durch seine eigene Willenskraft.

    Die Regeln wer wann warum Magie anwenden kann und welche Rituale für was nötig sind wirken recht willkürlich und wenig logisch.

    Die Grundidee nach einer Reihe von Büchern In denen junge Erwachsene zu Magiern ausgebildet werden alle auf einen Kontinent zu schicken auf dem keiner zaubern kann ist meiner Ansicht nach nicht besonders clever.

    Als am Ende des Buches wieder einige Charaktere der letzten Bücher die bisher nicht mitspielen durften angekündigt werden kam etwas Hoffnung in mir auf, aber ich glaube nicht dass ich mir das noch antun werde.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Neuer Sprecher

    Warum wurde nun im letzten Band ein neuer Sprecher eingesetzt? Ich verstehe sogar nicht. Man hat sich auf den ersten Sprecher eingewöhnt wie er die Stimmen spricht, und diese passen bei einem neuen einfach nicht ins Bild schade schade.
    Die Geschichte war diesesmal ein wenig schwer zu greifen da sie mittendrin anzufangen scheint aber wenn man drinnen ist ist sie genauso packend wie die Vorgänger.