Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Der milliardenschwere Exzentriker Troy Phelan ist lebensmüde. Doch bevor er sich aus dem 13. Stock stürzt, verfasst er ein Testament, in dem er sein gesamtes Vermögen seiner der Familie bis dahin völlig unbekannten, unehelichen Tochter Rachel vermacht. Die Erbin arbeitet als Missionarin im brasilianischen Regenwald und interessiert das Erbe des Vaters nicht. Doch sollte O'Riley sie nicht rechtzeitig umstimmen können, fällt das gesamte Vermögen dem gierigen Phelan-Clan zu.
    (c) 2000 Random House Audio, Deutschland, Übersetzung: K. Schatzhauser

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Das Testament

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      103
    • 4 Sterne
      77
    • 3 Sterne
      38
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      4
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      89
    • 4 Sterne
      21
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      67
    • 4 Sterne
      29
    • 3 Sterne
      18
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    11 Milliarden Dollar? Nein Danke!

    Das Testament ist das 8. Hörbuch von Grisham welches ich mir von Charles Brauer vorlesen lies. Es ist eines der Besten.

    Vor allem die Schadenfreude gegenüber den ehelichen Kindern Troy Phelans ist wunderbar. Diese gierige Brut ist anschaulich beschrieben. Highlight war für mich die Reaktion des gierigen, abgehalfterten Anwalts Wally als er erfuhr, dass er statt der erwarteten 2 Millionen scheinbar sogar 25 Millionen Dollar kassiert. Köstlich!

    Die Reaktion der Alleinerbin Rachel Lane ist sogar nachvollziehbar. 11 Milliarden Dollar? Nein Danke! Das ist ihre Reaktion. Und ich habe es ihr abgenommen. Einzig das sehr religiöse Getue von ihr nervte ein wenig.

    Die Hauptfigur des alkoholkranken Ex-Staranwalts Nate OŽRiley hätte ich mir sogar noch abgehalfteter gewunschen. Seine Rückfälle zum Alkohol sind gut beschrieben und sorgen dafür, dass er nicht zu sehr als Superheld rüberkommt. Gelungen!

    Die Geschichte hat kein hohes Tempo. Dennoch habe ich mich durchweg glänzend unterhalten gefühlt. Ich war selbst verwundert, dass mich die Geschichte derart in ihren Bann gezogen hat.

    Und ein Hörbuch welches man in jeder freien Minute hören will muss 5 Sterne bekommen.
    Leider hält Vorleser Charles Brauer das hohe Niveau der Story nicht mit. Er verlässt sich zu sehr auf seine angenehme Stimme, die insgesamt zwar zum Hörbuch passt. Dennoch, er tut sich arg schwer mit unterschiedlichen Stimmen. Wenn z. B. der brasilianische Bootsmann nur mit gebrochenen Englisch spricht, bemüht er sich nicht einmal das sprachlich umzusetzen. Schade.
    Dennoch ein überraschend unterhaltsames Hörbuch. Die Zeit verging wie im Flug. An der ein oder anderen Stelle merkt man die Kürzungen zu sehr. Zu schade, dass es die Hörbücher von Grisham nicht ungekürzt gibt.
    Insgesamt eine klare Empfehlung.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    sehr unterhaltsam

    Mir hat das Buch gut gefallen, ich habe es in einem Rutsch gehört. Die Geschichte ist schlüssig und gut durchdacht, erzählt in mehreren Handlungssträngen und stellt die Charakter überzeugend und farbenfroh dar. Das Ende ist überraschend, paßt aber gut zu der Geschichte. Ich habe einige Bücher dieses Autoren gehört, dieses hat mich am besten unterhalten.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eines der Besten von Grisham

    Das ist eines der Besten von John Grisham. Schade ist nur, dass es so gekürzt ist. Da ich es vorher wusste, gebe ich auch keinen Punkt Abzug. Trotz allem ist es eine schöne Story.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars

    Wie im Leben

    Das ist meine allererste Resension. Habe die ganze Nacht durchgehört.
    Bisher habe ich ca 60 Hörspiele gehört und das Testament ist unter den Besten 10.
    Sehr spannend geschrieben und durch den guten Sprecher
    musste ich es durchhören. Also von mir 5 Sterne.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Gute Botschaft und Inhalt !

    Habe bisher 6 Hörbücher von Grisham gehört, dieses ist das Beste. Glaubhafte Geschichte, gut erzählt und gesprochen !! Guter Inhalt, nämlich dass es im Leben wichtigeres als Geld und Wohlstand gibt. Also alles in allem: Mehr von solchen Hörbüchern !

    • Gesamt
      3 out of 5 stars

    Leider nur die gekürzte Version

    Da ich das Buch bereits gelesen habe, war ich von der gekürzten Version etwas enttäuscht, daher auch die 2 Punkte Abzug. Ansonsten aber ein guter Grisham. Tolle Geschichte, gut gelesen und mit überraschendem Ausgang.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars

    Grisham halt

    Das Buch ist gut gelesen, die Story nicht schlecht, das Ende aber eher vorhersehbar, wenn man nicht das erste mal John Grisham zu tun hat. Kein Knaller aber gut.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars

    Ohne Überraschungen

    Der Anfang ist richtig gut, danach kommt die Story leider nicht mehr auf das Niveau. Das Ende ist erstaunlich einfach. Ich denke, das Buch kann man kaufen. Aber man sollte nicht zu viel erwarten.