Jetzt kostenlos testen

Das Signal 2

Sprecher: Mark Bremer
Serie: Das Signal, Titel 2
Spieldauer: 11 Std. und 7 Min.
4.5 out of 5 stars (73 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Die Welt hat sich verändert, in der Metawelt geht ein Killer um und der noch junge Widerstand droht zu zerbrechen.

Der Widerstand stemmt sich verzweifelt gegen den Einfluss des Forums und der Implantatträger. Während die Menschheit immer mehr Zeit in der künstlich geschaffenen Metawelt verbringt, stößt Steve Työpaikkaa auf eine entsetzliche Wahrheit, die an den Fundamenten der Zukunft rüttelt. Derweil begibt sich seine Tochter June auf eine gefährliche Reise, nachdem der Widerstand auf die Quelle eines neuen Signals stößt. Sie muss zerstört werden, wenn der Widerstand überleben will - doch der Erfolg könnte einen Preis erfordern, den June nicht zahlen kann.

©2019 Joshua Tree / Philipp Tree (P)2019 Rubikon Audioverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    40
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    48
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    34
  • 4 Sterne
    21
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    3

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

1. teil war besser

ein bisschen abgefahren das mit der metawelt. 1. teil war besser, konnte man besser "greifen"

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super spannend

Ganz anders aber mindestens so spannend wie der erste Teil. Getragen wird die Geschichte von den beiden weiblichen Hauptrollen und beseelteb Widerstandskämpferinnen June und Janika und ihren diversen Feuerproben und Dilemmas.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gute Fortsetzung

Mir hat das Hörbuch gefallen.
Weniger schön fand ich den doch recht grossen Zeitsprung der Geschichte. Hier hätte man noch mit Leichtigkeit ein weiteren Buch dazwischen schieben können. Schade drum! Ich hätt's gehört.


Gamer muss man übrigens auch keiner sein, denn die Behauptung is einfach totaler Unfug. Lediglich 1 Kapitel aus etwa 20 bezieht sich auf ein Spiel, welches eben in der virtuellen Realität der Story existiert.

Dass sich das Buch viel um diese "VR" dreht, weiss man schon seit Beginn des ersten Buches, welches ihr wohl schon gelesen oder gehört habt - und wer länger braucht, der sollte es gegen Ende doch irgendwann gemerkt haben. Warum das besagte Kapitel im aktuellen Buch ein Spiel behandelt sag ich hier nicht, da ich nicht spoilern will. Wollte das nur mal klarstellen. Es macht aber durchaus Sinn.

Dass sich in der Zukunft bei uns viel um bzw in VR abspielt, sollte mittlerweile auch einigen klar sein. Es ist immerhin schon seit den 90ern ein Thema (auch als Film)... Ein Social Media Riese ist ausserdem auch bereits Marktführer in VR und genau auf sowas wie hier im Buch (ausser den grünen Männchen), will dieses Unternehmen auch offiziell hinaus. Gamer sind dafür aktuell lediglich die, die für die Protoypten blechen und sie testen. Digitales Zeitalter und so...

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Wo bleibt die Spannung?

Nach dem ersten Teil hatte ich richtig Lust auf diesen Teil, leider wurde ich bitter enttäuscht, sehr viele Worte aber um was geht es hier überhaupt? Nach zwei Stunden wusste ich immer noch nicht um was es geht deshalb geht das Hörbuch wieder zurück.

1 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Naja

Naja, das erste Drittel des ersten Bandes fand ich super, das zweite Drittel mies und das letzte wieder Grandiose. Ähnlich durchwachsen geht es mir nun hier mit dem zweiten Band, der für meinen Geschmack etwas farblos versucht worldbuilding zu betreiben bevor die eigentliche Handlung loslegt, in der Art einer antiken Tragödie steuernd die Protagonisten auf die Katastrophe zu, jeder für sich aber im Glaube das Richtige zu tun, 15 Minuten vor schluss hatte ich mich schon drauf gefreut das ein Autor tatsächlich seine Figuren in den Untergang laufen lässt aber der Epilog mit einem ausblick auf die Story in Band drei hat alles zu Nichte gemacht. Schade drum, ohne Epilog hätte es mindestens 1stern mehr gegeben

0 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich