Jetzt kostenlos testen

Das Schmetterlingszimmer

Autor: Lucinda Riley
Sprecher: Simone Kabst
Spieldauer: 17 Std. und 43 Min.
Kategorien: Romane, Liebesromane
4.5 out of 5 stars (1.506 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Die Bestsellerautorin in Bestform: ein Familienepos voll Liebe, Geheimnissen und überraschenden Twists

So viel Liebe und Kraft hat Posy Montague in ihren zauberhaften Garten investiert - und jetzt heißt es Abschied nehmen. Sie ist bald 70, lebt noch immer an der englischen Ostküste in dem reizenden Anwesen ihrer Familie. Doch das große "Admiral House" verfällt mehr und mehr. Posy muss sich entscheiden: Verkauft sie das Anwesen, in dem sie schon als Kind mit ihrem Vater Schmetterlinge bestaunt hat?

Allein bei der Idee streiten Posys eigene Söhne unerbittlich. Und als dann noch Freddie auftaucht, Posys Jugendliebe, steht plötzlich alles auf dem Spiel. Denn Freddie lüftet ein schockierendes Geheimnis...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2019 Goldmann Verlag, München. Übersetzung von Ursula Wulfekamp (P)2019 der Hörverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.016
  • 4 Sterne
    346
  • 3 Sterne
    100
  • 2 Sterne
    26
  • 1 Stern
    18

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.030
  • 4 Sterne
    246
  • 3 Sterne
    74
  • 2 Sterne
    24
  • 1 Stern
    22

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    872
  • 4 Sterne
    338
  • 3 Sterne
    123
  • 2 Sterne
    35
  • 1 Stern
    27

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

die Sprecherin gefällt mir überhaupt nicht

die geschichte an sich ist schön aber leider kann ich es nicht zu ende hören da die sprecherin das ganze so ins lächerliche zieht als wäre sie eine 80 jährige dame die dauerhauft versucht in babysprache zu sprechen diese dauernden höhen und tiefen der stimme machen es unmöglich die geschichte ernst zu nehmen und zu ende zu hören, wirklich schade werde mir in zukunft keine titel mehr mit dieser sprecherin kaufen absolut kein vergleich zu der wunderbar vielseitigen stimme von luise helm

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Lucinda Riley, quo vadis?

Ich bin - eigentlich - ein Riley Fan und stürze mich entsprechend auf ihre neuen Romane, wenn diese als Hörbuch erscheinen. Nur wurde ich diesmal herb enttäuscht, und das schon zum zweiten mal in Folge. Bereits "Die Mondschwester" fiel deutlich ab gegenüber den Vorgängern der "Sieben Schwestern" - Saga, und nun dieses "Schmetterlingszimmer," herrjeh! Ich quälte mich tapfer durch immer in der Hoffnung, es müsse ja irgendwann noch einen Tick spannend werden. Nope, ist nicht passiert. Langweilig bis zum zuckersüssen Ende. Und dann Simone Kabst. Gut, für die einfallslose Übersetzung aus dem englischen kann sie nichts ("Du siehst phantastisch aus!", gefühlte 50 mal): Aber dass sie die immer gleichen Sätze auch noch immer genau gleich betonen muss, mit diesem unpassenden Erstaunen in der Stimme, hat mich mit der Zeit mehr als nur irritiert. Es gäbe so tolle Sprecher(innen)...... Schade :-(

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

.. unendlich langweilig, ist das wirklich von Riley verfasst?

Habe mich fast fünf Stunden durch das Hörbuch gequält in der Hoffnung, dass es mal packend wird, es jetzt aber doch zurück gegeben, kann mir nicht vorstellen, dass da noch was kommt...Unendlich langatmig und langweilig! Groschenroman-Niveau...Ich kann mir als bislang begeisterter Riley-Fan kaum vorstellen, dass es aus ihrer Feder ist .. oder sie hat einfach ihr Zenit überschritten.. der letzte Schwesternband war ja auch schon eher seicht. Die Sprecherin macht es nicht besser, man kann nur hoffen, dass es in Zukunft wieder bessere Bücher von Lucinda Riley gibt. Danke an Audible, dass man die Möglichkeit der Rückgabe hat!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Geht so

Die Sprecherin ist ein Gräuel. Die Geschichte nicht wirklich real (so viel Elend auf einem Haufen???), aber ganz kurzweilig.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Geschichte ist ganz ok

Die Geschichte ist ganz ok, typisch Lucinda Riley. Nervig werden irgendwann die Namen - Posy, Amy, Tammy, Clemmy, Evie, Jany....

Die Sprecherin ist einfach furchtbar.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Toll, spannend, lesenswert 😊

Spannende Geschichte die man sehr gerne hört / liest. Bereits ein Exemplar für Freundin bestellt.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wieder eine wunderbare Geschichte

Ich habe dieses Hörbuch innerhalb von ein paar Tagen durchgehört. Wieder mal eine tolle Geschichte die mich ins schöne England entführt hat. Auch ein großes Lob an Sabine Kabst, sie ist eine meiner liebsten Sprecherinnen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

toll

wieder eine schöne und spannende Geschichte. Manchmal konnte ich mit dem Hören kaum aufhören. Wunderbar vorgelesen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

sehr sehr gut

tolle faszinierende Geschichte, ich musste zu jeder Gelegenheit weiterhelfen, so fesselnd . sehr gut vorgelesen. Danke

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Groschenroman Niveau

Das Hörbuch hat das Niveau eines Groschenromanes. Selten so ein Kitschroman gehört. Jeder Cent zu viel .