Regulärer Preis: 15,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Mondlicht ist pure Magie. Das weiß jeder.

Es war einmal eine Stadt am Rande des dunklen Waldes. Dort lebte die Hexe Xan. Keiner hatte sie je gesehen, doch sie war böse. Und gefährlich. Das wusste jeder. Jedes Jahr holte sie sich das jüngste Kind und verschonte dafür die Stadt. Na gut, sie holte es sich nicht, die Bewohner der Stadt setzten es im Wald aus, und Xan nahm es mit. So war es immer gewesen. Bis in einem Jahr das Mädchen Luna an der Reihe war, Xan ihm aus Versehen Mondlicht zu trinken gab und Luna herausfand, dass die Geschichte über die böse Hexe eine einzige große Lüge war...
©2016 / 2018 Die Originalausgabe erschien unter dem Titel "The Girl who Drank the Moon" bei Algonquin Young Readers, an imprint of Algonquin Books of Chapel Hill, a division of Workman Publishing, New York. Published by arrangement with Kelly Barnhill. Für die deutschsprachige Ausgabe: S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main. Übersetzung von Sandra Knuffinke und Jessika Komina-Scholz (P)2018 Argon Verlag GmbH, Berlin

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    74
  • 4 Sterne
    15
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    86
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    71
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

schönes Märchen

es ist ein schönes Märchen über Missverständnisse, Manipulation und der Sieg des Guten über das Böse durch Liebe und der Mut zu Veränderungen

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • myt1
  • Düren, Deutschland
  • 18.10.2018

Ein modernes Märchen, eine tolle Geschichte

Mich hat schon lange nicht mehr eine Geschichte so überzeugt, wie diese. Die Fäden der einzelnen Schicksale der Figuren sind sehr sauber gezogen und verweben sie im Laufe der Erzählung zu einem stimmenden Bild.
Am Anfang werden zwei Wahrnehmungen der Wirklichkeit gezeigt. Die Welt des Protektorats, wo jedes Jahr ein Kind geopfert werden muss und die Welt der Xan, Hexe im Sumpf, die sich wundert, dass jedes Jahr ein Baby in den Sumpf gebracht wird und die diese in die freien Städte bringt.
Am Ende zeigt sich, dass es sich lohnt, die Jahrhunderte alte Wahrheit zu hinterfragen und aufeinander zu zu gehen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Eva
  • Steinberg am See
  • 31.08.2018

Märchen für Erwachsene

Was für ein wunderschönes Märchen für Erwachsene! Das ist eines von den Büchern, von denen man hofft, dass sie nie enden und wenn sie es doch tun, hat man das Gefühl, einen guten Freund verloren zu haben.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr phantasie- und humorvoll

Eine liebenswerte geschichte über gut und böse, ein märchen mit happy end, es hat mir gefallen.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • IO
  • 18.10.2018

Ein wunderbares Märchen

... dessen Kauf ich nur empfehlen kann. Ich bin erwachsen, über 40, aber nicht zu alt für schöne Märchen. Ein All-Age-Buch! Es ist wunderbar erzählt, ohne Kitsch, ohne die auffällige 3er oder 7bener-Regel, (von den 7-Meilen-Stiefeln mal abgesehen, die hier einen Gastauftritt haben) aber doch mit den klassischen Gegebenheiten/Regeln und Bestimmungen, derer Märchen unterliegen. Und natürlich der Moral.

Einzig den Titel finde ich nicht so gelungen, ansonsten war mir der Hörgenuss viel zu schnell vorbei.
Simon Jäger zählt zu meinen Lieblingssprechern, (auch wenn es durchaus HBs gibt, in denen er mich enttäuschte) so bin ich sicherlich voreingenommen, wenn ich sage: Er war bei den Aufnahmen und der Interpretation in Höchstform.

Viel Spaß!

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Auch was für die Frau ab 50 😊....

also auch was für mich. Es ist eine tolle Fantasiegeschichte, mit Spannung und Sinn dahinter. Eignet sich gut um mal vom Alltag abzuschalten, aber auch für die Autofahrt von Berlin an die Ostsee zb. . Simon Jäger ließt wie auch jedes andere HB hervorragend.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wundervoll. Magisch halt.

Tolle Charaktere! Tolle Geschichte! Simon Jäger sowieso mein Lieblings-Sprecher. Was gibt es besseres als eine Geschichte von der Magie der Sterne und des Mondes?

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine wuderschöne Geschichte

Ach, ich weiß gar nicht was ich schreiben soll. Gerade der Anfang der Geschichte ist wunderschön. Auch das es nicht hauptsächlich um romantische Liebe geht sondern um Themen wie Familie und Verrat. Simon Jäger ließt es sehr schön und lässt diese Welt aufblühen. Ich bin sehr begeistert von der Geschichte. Es hätte fast einen Stern abzug bei der Geschichte gegeben, da ich mich erinnere, dass es kurze Momente gab, wo ich nicht ganz glücklich war, aber wirklich nur sehr kurze. Würde genauer werden, aber möchte niemandem zu viel verraten.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Nett

Der Sprecher hat eine sehr angenehme Stimme und wie er die einzelnen Figuren spricht ist ausgesprochen überzeugend. Wirklich sehr gut!

Die Geschichte selbst fand ich ganz nett, aber so richtig 'gepackt' hat sie mich nicht. Wenngleich man gut darüber nachdenken kann und auch in echte Leben übertragen kann. Der Grundgedanke hat wirklich etwas, aber es ist kein Hörbuch das ich mit Begeisterung gehört hätte, ein zweites Mal hören würde oder gar weiter empfehlen wollte.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr schöne Geschichte

Ich fand das Buch beim Buchhändler unter der Kategorie ; Mädchen ab 12J.
Leider wird es bei Audible "nur" für über 6 Jahre eingestuft. Etwas irreführend für Hörer, die sich an diese Angaben halten.
Dennoch fand ich das Buch und das Hörbuch sehr schön.
Simon Jäger ist ein toller Leser.
Für die, die denken, dass sei eine grausame Geschichte.... ihr habt wohl noch nie die original Märchen von den Grimm Brüdern gelesen oder? Dort gab es noch viel mehr Gewalt. Leider werden solche Märchen immer mehr "Kindgerecht" gestaltet und umgeschrieben, und ich frage mich wozu?
Gewalt gehört bei manchen Märchen eben dazu, natürlich erschrecken Kinder dabei, aber Erwachsene vergessen oft, dass Kinder diese Gewalt nur am Rande wahrnehmen und anders verarbeiten.

Meine Empfehlung: Ihr seid euch nicht sicher ob dass Märchen für eure Kinder geeignet ist? Hört es euch vorher an und entscheidet dann für euer Kind. Keiner kennt es besser als ihr.

Das könnte Ihnen auch gefallen