Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Kitty Doe hat die Wahl: entweder ein Leben als III, in dem alle auf sie herabsehen und sie nur niedere Arbeiten verrichten darf, oder ein Leben als VII, in dem sie Mitglied der einflussreichen Hart-Familie wäre und von allen bewundert würde. Dafür muss sie aber in die Rolle von Lila Hart schlüpfen, der Nichte des Premierministers. Kitty zögert nicht lange, weil sie auf eine bessere Zukunft für sich und ihren Freund Benji hofft. Doch sie gerät mitten in ein gefährliches Intrigenspiel. Wer hat die echte Lila Hart auf dem Gewissen? Kitty kann eigentlich niemandem trauen und hat in der Hart-Familie nur noch ein Ziel: überleben.

    ©2020 Dragonfly in der HarperCollins Germany GmbH, Hamburg.Illustrationen: Alexander Kopainski unter Verwendung von Shutterstock/ Aleshyn_Andrei, janez volmajer, antart, katillomi, Mike Taylor, SWEviL, Willyam Bradberry. Übersetzung von Katja Henkel (P)2020 Oetinger Media GmbH, Hamburg. Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Oetinger

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Das Los der Drei

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      59
    • 4 Sterne
      18
    • 3 Sterne
      14
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      62
    • 4 Sterne
      15
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      50
    • 4 Sterne
      15
    • 3 Sterne
      14
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • Bee
    • 08.09.2020

    Spannendes Jugendbuch, auch für Ältere ... :-)

    Eine sehr spannende, in Amerika der Zukunft spielende Story.
    Die Hauptprotagonistin Kitty ist gerade 17 geworden, sie ist Analphabetin und in Armut geboren... alle Bürger haben mit 17 einen Test zu absolvieren, der darüber entscheidet, wie und als was das zukünftige Leben aussehen wird...
    Die Geschichte ist wirklich rasant, mit vielen Wendungen und Überraschungen. Unterschiedliche Charaktere machen den Charme aus und ein wenig um Liebe geht es auch, auch wenn diese nicht sehr im Mittelpunkt steht.
    Ein wirklich unterhaltsamer Auftakt.
    Die Sprecherin liest phänomenal.

    Ich freue mich auf die Fortsetzung.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • M-B
    • 30.08.2020

    Sehr unterhaltsam!

    Eine gelungene, spannende Jugend-Dystopie die Lust auf den nächsten Band macht.
    Die Sprecherin Yeşim Meisheira liest, wie gewohnt, hervorragend.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Logikfehler wohin man auch schaut

    Leider wird hier immer und immer wieder beim Versuch den Main verwirrt dastehen zu lassen die komplette Geschichte über den Haufen geworfen und einfach schnell verändert damit es wieder passt. Ob am Anfang wo 2er die 37 sind eigentlich viel kürzer leben als 3er die hoffen können 40 zu werden. Später im Buch wenn gewisse Verstrickungen einfach die komplette Vorgeschichte ignorierend das World building kippen damit es in die Handlung passt... Für mich fühlt es sich beim Hören irgendwie unfertig an, als hätte die Autorin immer wieder neue Ideen gehabt, aber nicht gemerkt das sie nicht in die Welt passen die sie bereits geschrieben hat. Das ist sehr schade die Idee und die Geschichte an sich bieten großes Potenzial, diese leicht an Panem erinnernde Welt klingt spannend und die Charaktere wirken bis auf den Main rund. Das gleiche mit der Sprecherin die für mich eigentlich das Buch die ganze Zeit getragen hat. Ohne ihre Leistung ist das Buch unerträglich.
    Für mich ganz klar ein Reinfall.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    ein interessanter Serienauftakt

    Kitty Doe ist eine Extra, denn sie ist das 2. Kind und wächst statt bei ihren Eltern im Heim auf. Leider hat Kitty hat es leider nur zu einer III geschafft, denn sie ist Analphabetin. Sie soll eine Arbeit weit entfernt annehmen, aber bevor es dazu kommt wird sie entführt. Ohne sie zu fragen verändert man ihr Äußeres soweit, dass sie wie Lila Hart aussieht. Die ist nämlich ums Leben gekommen und Kitty soll ihren Platz einnehmen. Das passt ihr natürlich gar nicht, aber man droht ihr, ihren Freund Benji etwas anzutun. Kitty gerät zwischen die Machenschaften der Herrscherfamile Hart und muss einen Weg finden, ihren Freund Benji zu schützen.

    Bei diesem Buch handelt es sich um den 1. Teil einer Trilogie. Teil 2 und 3 sind als Printausgabe bereits erschienen und auch als Hörbuch bereits angekündigt. Das Hörbuch ist insgesamt 8 Stunden und 25 Minuten lang und wird von Yeşim Meisheit vorgelesen. Ihre Stimme hat mir insgesamt gut gefallen, wobei ich sie manchmal etwas zu weinerlich fand, was nicht so recht zu Kitty gepasst hat.

    Die Handlung fängt wie eine typische Dystopie an und zuerst war ich etwas enttäuscht und wollte die Geschichte schon abbrechen. Habe aber dann doch weiter gehört und ab einem bestimmten Zeitpunkt nimmt die Handlung dann eine wirklich interessante Wendung.

    Erzählt wird die Handlung aus der Sicht von Kitty. Kitty ist ein starker Charakter und eine Kämpferin, sie gibt nie auf und sorgt sich sehr um ihre Freunde, was ich sehr an ihr mochte. Die Familie Hart hat die Herrschaft übernommen und ist absolut skrupellos und kalt. Kitty gerät mitten in die Machtkämpfe dieser Familie. Der Romantikanteil ist eher gering, denn Kitty hat bereit einen Freund. Die Beziehung spielt zwar eine wichtige Rolle, aber für meinen Geschmack kommt Benji etwas zu kurz und wirkt fast schon etwas blass.

    Mir hat dieser 1. Teil wirklich gut gefallen und ich werde die Reihe auf jeden Fall weiter hören. Von mir gibt es 4 von 5 Punkte.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Schönes Hörbuch, zu empfehlen!

    Sehr schönes Hörbuch, gut gelesen, zu empfehlen!
    Freue mich schon auf die Fortsetzung, ist auf jeden Fall spannend

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Ist ganz oke die Geschicht

    Also ist ganz OKe. Erinnert mich ein Bisschen an,

    "Die Tribute von Panem" " Die Bestimmung"
    Wer dieses Bücher mag wird das denke ich auch Mögen. Es hat nicht ganz so viel Tiefgang aber die Thematik ist endlich.

    Auch geht es dort um:
    -Machtstrukturen
    -Intrigen
    -Doppelgänger Ops


    Die Sprecherin ist so an sich eigentlich ganz gut aber ich würde mir für so eine Geschichte eine Ältere Stimme wünschen mit mehr Tiefe. Auch wen die Stimme dann nicht zu der Rolle im Buch passt. Ich finde nur das immer wider das gleiche Schema bei diesen Jugendbüchern gefahren wird mit der Stimmenauswahl.

    Ist ein Jugendbuch.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Grundidee gut

    Leider finde ich die Verstrickungen mit der Zeit so unlogisch und absurd. Schade, denn das Thema ist interessant.