Jetzt kostenlos testen

Das Lazarus-Syndrom

Sprecher: Walter Bohnacker
Spieldauer: 8 Std. und 40 Min.
4 out of 5 stars (39 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ein packender, atmosphärischer Thriller um die skandalösen Machenschaften der Organmafia!

Dr. Johannes Krafft, genannt Joe the Butcher, ist ein gebrochener Mann. Seit er seine Familie bei einem Unfall verlor, verdingt sich der brillante Chirurg als ambulanter Operateur für eine Organspende-Organisation. Ist es Zufall, dass in letzter Zeit immer mehr geeignete Spender sterben? Als ein alter Bekannter ermordet wird, beginnt Joe Fragen zu stellen. Bald gerät er nicht nur selbst ins Visier der Ermittlungen, sondern auch ins Fadenkreuz der Gegenseite, die einen Skandal um jeden Preis vermeiden will. Doch im Kampf gegen die übermächtig scheinende Organspende-Mafia steht mehr auf dem Spiel als nur sein eigenes Leben. Wem kann Joe noch trauen?

©2018 Lübbe Audio (P)2018 Lübbe Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    17
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    18
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    16
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    4
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Naja....da hab ich mich durchgequält. Geht zurück.

Das war wohl nix! Eigentlich hätte man aus der Idee etwas machen können, ist hier nach meinem Empfinden jedoch nicht gelungen. Ständig besoffener Chirurg und nervende Katze.....Story eher seicht verpackt, hat mich nicht gefesselt! Dem Sprecher scheint es auch keinen Spaß gemacht zu haben, liest ohne Punkt und Komma, keine klitzekleine Pause oder charakterisierende Betonungen.
Schade....geht zurück.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

kann man hören

Ohne die Inhaltsangabe zu wiederholen, geht es hier darum, dass ein abgehalfterter Chirurg Dr. "Joe" Krafft, der nur noch Explantationen macht, Verdacht schöpft, es könnte bei der Organspendermeldung etwas ganz und gar nicht korrekt zugehen.Natürlich gerät er zunehmend in das Visier dieser mafiösen Struktur.

Die Idee der Geschichte ist,wenn auch nicht neu, gut. Allerdings bleibt sie die ganze Zeit etwas farblos, oberflächlich und außer den Entzugssymptomen des Alkoholikers, ist nichts tiefergehend erläutert.
Jemand , der nicht vom Fach ist, hat sicher Probleme den Strukturen der Organvergabe zu folgen. Gleichzeitig finde ich die OP Beschreibungen reißerisch, auf Effekt getrimmt und weit weg vom tatsächlichen (respektvollen) Alltag.

Man kann zuhören, aber ist nicht wirklich gefesselt, denn der Autor nimmt einen nicht wirklich mit. Der Sprecher tut dazu ein Übriges. Technisch sehr gut gelesen, haucht er, mit seiner eher sachlichen Stimme, dem Buch auch kein Leben ein...

Zu unterhaltsam, um es abzubrechen, zu lau um es auf eine Bestenliste zu schaffen.
Sicher das Richtige für eine lange Autofahrt.
Auf jeden Fall die Hörprobe anhören.

5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

sehr einfach

eine durchschnittliche Geschichte, die in einfacher Sprache einfach erzählt wird und zudem einen abgesoffen Hauptdarsteller hat, der sich hauptsächlich um seine Sucht kümmert und wie er diese befriedigen kann. Wer auf verschachtelte Kriminalfälle steht, bei dem Mitdenken und Verknüpfungen herstellen gefragt sind, wird hier enttäuscht.

der Sprecher und die Qualität des Hörbuches aber ist wie bei Audible gewohnt hervorragend!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Brisantes Thema

Die Geschichte etwas spannend und durchaus gut zu hören .Der Sprecher ist angenehm. Gerne wieder..