Jetzt kostenlos testen

Das Labyrinth des Fauns

Spieldauer: 7 Std. und 2 Min.
4 out of 5 stars (81 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Spanien, 1944: Die junge Ofelia reist mit ihrer schwangeren Mutter zu ihrem unbarmherzigen Stiefvater Capitán Vidal in eine verlassene Mühle, die seinen Truppen als Stützpunkt zur Bekämpfung der verbliebenen Rebellen dient. Auf der Flucht vor dieser grausamen Realität findet Ofelia ein verwittertes Labyrinth, das ihr ein Tor in eine fantastische Welt öffnet. Dort trifft sie auf einen Faun, der in ihr die verschollene Prinzessin des unterirdischen Königreichs erkennt und sie vor drei gefährliche Aufgaben stellt.

13 Jahre nach Veröffentlichung des oscarprämierten Meisterwerks »Pans Labyrinth« kleidet Bestsellerautorin Cornelia Funke die düstere Parabel in ein neues, literarisches Gewand - in enger.

Zusammenarbeit mit Star-Regisseur Guillermo del Toro.

Mit dieser szenischen Lesung erscheint ein aufwendig produziertes 3D-Hörbuch mit einem fesselnden Soundtrack aus Musik und Sounddesign. Sprecher Tom Vogt, bekannt u. a. als die Stimme von Colin Firth, Clive Owen und Laurence Fishburne, liest die dramatische Geschichte mit packender Genauigkeit und brillanter Flexibilität. Abwechselnd dazu erzählt die Autorin selbst mit faszinierender Lebendigkeit von der dunklen Vergangenheit des Labyrinths. Erstmalig in voller Länge in 3D Sound inszeniert, wird der Hörer durch die Geschichte geführt, als wäre er selbst ein Teil des Geschehens.

©2019 Fischer Verlag (P)2019 Atmende Bücher

Kritikerstimmen


Eine furchtlose und bewegende Adaption des Films und eine wunderschön geschriebene, emotionale, beängstigende Parabel über den Mut junger Frauen inmitten der Brutalität des Krieges.
-- Michael Grant, New York Times bestselling author of "Gone"


Funke bewahrt die dunkle Schönheit des Märchens bei und füllt sie sowohl mit fantasievollen Details, komplexen Charakteren, Liebe und Historie, als auch mit den tiefen Abgründen der Menschlichkeit. [...] Dieses Buch wird in die Köpfe und Herzen der Leser kriechen und sich dort festsetzen.
-- ALA Booklist


Vor die Herausforderung gestellt, den komplexen Film zu Papier zu bringen, haben del Toro und Funke es geschafft, die Geschichte nicht nur zu beschreiben, sondern sie vielmehr elegant neu zu erschaffen. Düster und bezaubernd.
-- Kirkus Reviews

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    45
  • 4 Sterne
    16
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    8

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    44
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    8

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    43
  • 4 Sterne
    16
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    7
Sortieren nach:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Dialoge sind nicht zu verstehen

Ich hatte das Problem bereits in den Rezensionen gelesen, wollte mich aber selbst davon überzeugen, da ich mir das nicht vorstellen konnte. Der Hauptsprecher ist wunderbar zu verstehen, doch sobald Dialoge zu hören sind, wird es unerträglich.
Die Stimmen klingen wie unter Wasser aufgenommen. Dumpf, leise und verzerrt. Zur Geschichte kann ich nichts sagen, da ich nach kurzer Zeit abbrechen musste. Es ist einfach nicht anzuhören! Wirklich schade.

Nachtrag: Ich habe nun das Hörbuch vergleichsweise auf dem Laptop abgespielt und hier ist die Klangqualität viel besser als auf dem Smartphone. Da ich aber mit anderen Hörbüchern keine Probleme hatte, liegt es nicht an meinem Iphone.

11 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Schlecht zu verstehen

Auch mir geht es so, dass ich die Dialoge und Monologe kaum verstehen kann! Sehr schade! Vielleicht kann man da noch mal etwas ändern?

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

furchtbar schlecht abgemischt

der Hauptsprecher spricht klar und deutlich, aber die Dialoge sind nicht zu verstehen.
enttäuschende Qualität.
frühzeitig abgebrochen, da Hören sehr anstrengend. sehr schade, hatte mich drauf gefreut

20 von 24 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Schreckliche Qualität bei den Live Action Sczenen.

Bin gezwungen eine Vierzenwörtige Rezession zu schreiben, sonst wird die bewerung nicht akzeptiert. Schlechessystem ahhh

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Pans Labyrinth für Jugendliche

Wer den Film liebt, wird das Hörbuch mögen, obwohl es im Gegensatz zur Verfilmung eher für Jugendliche gemacht ist. Die grausigen Elemente des Films sind sehr abgemildert.
negativ ist einzig, dass die von den Figuren gesprochenen Passagen im Vergleich zum Erzähler viel zu leise sind. man ist ständig versucht, die Lautstärke nachzuregeln.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Keine Kindergeschichte

Super Geschichte, ist auch noch spannend, wenn man den Film kennt.
Die zwei Sprecher sind super und auch sehr angenehm zu hören, aber die Dialoge sind miserabel. Die zerstören alles, was der Erzähler aufbaut. Kaum verständlich, da viel zu leise und es klingt, als würde sich jemand ein Kissen ins Gesicht drücken. Keine Ahnung, wer das so abgesegnet hat. Sonst, tolle Sache!

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Furchtbarer Ton

Leider kann ich zu dieser grandiosen Geschichte nichts sagen. man kann es einfach nicht verstehen. der Erzähler schreit einem ins Ohr bevor man überhaupt versteht was die Protagonisten sagen ODER man lässt eine normale Lautstärke eingestellt dann versteht man aber nur noch den Sprecher und die anderen Erzähler gar nicht.
Reine Guthaben Verschwendung!!

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gute Geschichte, schlechte Vertonung (Klang)

Das Bich ist analog zum Theaterstück sehr gut. Vertonung aber sehr schlecht (Klangqualität der Dialoge).

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Die Geschichte ist wunderschön und traurig.

Wunderschön und traurig, zauberhaft und brutal real. In diesem Buch prallen Fantasie und Realität unerbittlich aufeinander.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Teilweise schlecht verständlich

Die Geschichte stammt nicht von der Autorin, sondern vom Regisseur del Toro. Es ist eine sehr traurige Geschichte und keineswegs eine Gute-Nacht-Geschichte. Sehr gut gefallen hat mir die schöne Sprache der Autorin, weniger gut fand ich, dass die wörtliche Rede im Hörbuch wie eine Durchsage klang und sehr schlecht verständlich war, weil sie vorallem zu leise war.