Kostenlos im Probemonat

  • Das Kind von Gleis 1

  • Von: Gill Thompson
  • Gesprochen von: Ulrike Kapfer
  • Spieldauer: 11 Std. und 24 Min.
  • 4,6 out of 5 stars (968 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 17,95 € kaufen

Für 17,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Wie weit muss eine Mutter gehen, um ihr Kind zu schützen?

    1939: Die jüdische Pianistin Eva sucht in Prag verzweifelt nach einem Weg, ihre Tochter Miriam vor den heranrückenden Deutschen in Sicherheit zu bringen. Als letzter Ausweg bleibt ihr, sie mit einem Kindertransport nach London zu schicken. Doch wie wird ihr Kind die Reise ins Ungewisse überstehen?

    In England bemüht sich die Britin Pamela, der kleinen Miriam ein Zuhause zu geben, muss aber gleichzeitig um ihre eigene Familie fürchten. Während beide Mütter erst glauben, das zu verlieren, was ihnen das Liebste ist, finden sie inmitten der Kriegswirren die Hoffnung auf Glück.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2021 Aufbau Verlag GmbH & Co. KG (P)2021 Audible Studios

    Das sagen andere Hörer zu Das Kind von Gleis 1

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      716
    • 4 Sterne
      187
    • 3 Sterne
      47
    • 2 Sterne
      13
    • 1 Stern
      5
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      623
    • 4 Sterne
      170
    • 3 Sterne
      67
    • 2 Sterne
      21
    • 1 Stern
      13
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      671
    • 4 Sterne
      170
    • 3 Sterne
      38
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eine traurig-schöne Geschichte!

    Immer wieder lese bzw. höre ich Geschichten, die sich mit unserer düsteren Vergangenheit beschäftigen. Ich finde es wichtig sich damit auseinanderzusetzen, sich an Dinge zu erinnern, die man bereits schon mal gehört hat oder neues zu erfahren.
    Gill Thompson ist es sehr gut gelungen eine wunderbare Erzählung mit vielen Informationen zu versehen. Ihr Schreibstil ist flüssig und bewegend ohne rührselig zu sein.
    Die Sprecherin hat sehr gut gelesen.

    28 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gutes Hörbuch -nervige Akzente

    Das Hörbuch an sich fand ich gut, auch die Sprecherin halte ich für durchaus geeignet Hörbücher vorzulesen.

    Allerdings war ich völlig genervt davon, dass sie jedesmal, wenn eine Tschechin oder ein Tscheche spricht, in einen Akzent verfällt - was soll das? Sollte der Hörer denken, dass diese Personen nicht richtig sprechen können? Immerhin haben sie sich wahrscheinlich auf tschechisch unterhalten - da ist ein gebrochenes Deutsch meiner Meinung völlig unangebracht.....
    Da ich meist gleichzeitig das Kindle Buch lese habe ich versucht, möglichst bei direkter Rede das Hörbuch zu pausieren und nur zu lesen. Mehrfach war ich versucht das Hörbuch zurückzugeben.

    Ich denke, die Sprecherin trifft hier keine Schuld, das war ihr sicher so vorgegeben worden....

    Leider hört man so etwas meist nicht, wenn man nur kurz in einen Titel hineinhört, bevor man ihn kauft....

    Die Geschichte fand ich gut - obwohl es da für mich zu viele "Zufälle" gab....



    22 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Diese Geschichte geht einem nahe.

    Ein gutes Hörbuch mit guter Sprecherin erzählt von der Grausamkeit und Unmenschlichkeit der damaligen schlimmen Naziherrschaft und einer betroffenen Familie.

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein sehr gutes Hörbuch, echt zum empfehlen.

    Die Geschichte ist spannend und sehr ergreifend. Und die Leserin hat auch eine sehr angenehme Stimme.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wunderbar. Gerade mit den Akzent!

    Wir hören sonst vor allem englische Hörbücher, weil dort nur Schauspieler sprechen. Akzente zu sprechen ist gang und gäbe in England und Amerika und es macht die Geschichten noch lebendiger. Ist eine Geschmacksfrage. Uns wurde dieses Hörbuch geschenkt, und wir lieben die Art, wie es erzählt wurde! Waren sofort mitten drin Geschehen. Sehr packend und sensibel erzählt. Diese Sprecherin merken wir uns, wenn wir mal wieder nach einem deutschen Hörbuch suchen!
    Die Geschichte ist berührend und erschütternd, so nah an der Realität, dass wir an die Berichte unserer Oma erinnert wurden. Die Perspektive zweier Mütter zu erzählen, die auf ihre ganz eigene Weise den Krieg durchleben, ist der Autorin sehr gut gelungen. Absolute Empfehlung!

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Ich gebe auf, da der Sprecher unerträglich ist

    Furchtbarer Sprecher: diese vermeiden Akzente sind ein Grauen. Warum kann man den Text nicht akzentfrei vorlesen?

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr gut

    Das Hörbuch hat mir sehr gut gefallen, so dass ich es fast in einem Zug durchgehört habe.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars
    • Bea
    • 21.01.2022

    Schade

    Leider habe ich die Sprecherin zur Geschichte unpassend gefunden. Akzente völlig unnotwendig und unnatürlich, falsche Betonungen, fehlende Pausen... absolut kein Gespür für die Geschichte und die handelnden Personen, deshalb blieb für mich auch die Geschichte dadurch eigentlich auf der Strecke, weil mich die Geschichte emotional nicht erreicht hat.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    gute Geschichte, langatmige Umsetzung

    Die Geschichte über das Schicksal der Juden könnte tragisch und mitreißend sein, wenn sich die Autorin nicht in banalen Einzelheiten verlieren würde. So wird zum Teil ausgiebig die Essenszubereitung geschildert, was für nicht Kochbegeisterte zur Qual werden kann. Auch ist der Spannungsbogen so gut wie nicht vorhanden, da sämtliche Ereignisse vorhersehbar sind. Schade, aber für ein Hören ohne großen Anspruch reicht es gerade noch.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Rassismus, modern und unterschwellig!

    Ich bin entsetzt! Was soll dieser Akzent, der zufälligerweise nur die tschechischen Charaktere haben, die auch gebrochen sprechen? Und die britischen Charaktere sprechen alle perfekt, präzise und akzentfrei? Und noch schlimmer, keinem Zuhörer fällt es auf?!

    2 Leute fanden das hilfreich