Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Eli Landon hat ein schreckliches Jahr hinter sich: Er wird des Mordes an seiner Frau verdächtigt. Obwohl es keine Beweise gibt, lastet der Verdacht schwer. An der rauen Küste Neuenglands sucht er Zuflucht. Auch seine hübsche Nachbarin, Abra, will dort die Dämonen ihrer Vergangenheit vergessen. Doch als Abra eines Nachts angegriffen wird, gerät Eli erneut unter Verdacht...
©2014 Diana (P)2014 Random House Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Das Geheimnis der Wellen

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    370
  • 4 Sterne
    161
  • 3 Sterne
    68
  • 2 Sterne
    21
  • 1 Stern
    12
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    400
  • 4 Sterne
    121
  • 3 Sterne
    44
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    8
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    326
  • 4 Sterne
    148
  • 3 Sterne
    74
  • 2 Sterne
    24
  • 1 Stern
    13

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wieder einmal werden wir von Nora Roberts entführt

und zwar wie immer in einen Roman mit Elementen von Liebe, Krimi und Romantik.
Ich habe Sascha Rotermunds Darstellung genossen - und, mir wieder einmal ein
Märchen angehört. Und Märchen jeder Art sind für mich seit jeher sehr genussreich.
Auch empfand ich keine Langeweile beim Hören dieses Buchs.
Es ist ungekürzt und ich würde mir mehr ungekürzte HB von Nora Roberts wünschen.
Die Bücher haben eine Leichtigkeit, die anderen Autoren abgeht.
Wem die Bücher von N.R. zu leicht und zu seicht sind, lese oder höre sie bitte nicht!
Beim Lesen oder Hören von N.R. erwarte ich keine schwere Literatur.

8 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ganz typisch Nora

Ein ungelöster Mordfall, ein geknickter Held und eine starke, mitfühlende und für mich sehr interessante Heldin. Es ist ein typischer Nora Roberts Krimi mit Romantik und Spannung.
Sascha Rothmund als Sprecher höre ich immer wieder gerne.

8 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannung und Liebe genau richtig

Der Inhalt wurde mit allen Höhen und Tiefen vorgetragen. Es war spannend und ich konnte nicht aufhören den Roman weiter zu hören. Daumen hoch.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

spannend bis zum Ende

von Anfang an unterhaltsam und spannend. Guter Schreobstiel. Sprecher hat eine angenehme Stimme, gute Betonung.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Fehlgriff

Die ersten Sex-and-Crime-Romane aus den 90ern bis in die 2000er von Nora Roberts las ich gerne und fand sie alle ganz prima. Sie werden aber leider immer schlechter, auch dieses.
Ewige, sinnlose und teilweise sich wiederholende Dialoge. Die Kriminalgeschichte und die Lovestory sind so durchsichtig, dass man sie selber ohne einen Funken Talent zu Ende schreiben könnte.
Sascha Rothermund liest Eschbach, Strobel, Nesbo und Hohlbein super. Aber dieses Buch war gar nichts für ihn. Vielleicht fand er die Handlung auch so doof. Anders kann ich es mir nicht erklären. Seine Stimme ging gar nicht.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Story ganz gut, Schreibstil so lala, Sprecher naja

Die Story ist gut und spannend. Es wäre aber um einiges angenehmer, wenn es nicht unablässig um Essen, Sex, Alkohol, Yoga und Meditation gehen würde. Darüber hinaus geht einem die ach so perfekte Abra unglaublich auf die Nerven und die Verliebtheit der beiden Protagonisten wird so detailliert beschrieben, dass man schon unangenehm das Gefühl bekommt, sich in anderer Leute Intimsphäre einzumischen. Die beiden nerven ziemlich und Abra am meisten. Es ist insgesamt nicht so gut geschrieben. Obwohl die Geschichte selbst, eigentlich recht spannend und hörbar ist. Der Sprecher liest solide, er übertreibt es immer einbisschen, aber man kann sich das schon gut anhören.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Guter twist am Ende aber zieht sich

Die ganze Geschichte könnte auch etwas kürzer sein, aber alles in allem ist es in Ordnung.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine schöne Geschichte

Eine schöne Geschichte, nur der Sprecher hat mir leider nicht gefallen. Es viel mir schwer die Personage auseinander zu halten, da es eigentlich mit der Stimme gemacht wird. Auch die Betonung bzw Akzent war oft anders gesetzt, wie es sein muss und ich musste mich selbst dann orientieren... Na ja, es ist halt sehr wichtig, wie das Buch gelesen wird... Dennoch sind Geschmäcker wie bekannt unterschiedlich. Das hören des Buches hat mich von anderen Gedanken abgelenkt und dafür VIELEN DANK !

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

spannend aber viel zu lang

Der Sprecher hat eine angenehme Stimme und liest in einer guten Geschwindigkeit. Die Geschichte ist spannend, wenn auch ein wenig zu heile Welt. Das Hörbuch ist allerdings viel zu lang. Es zieht und zieht sich. 8 Std. hätten auch gereicht. Das erste mal, dass ich lieber das gekürzte Hörbuch gehört hätte!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Romantischer Thriller

Für mich war der männliche Sprecher erst mal gewöhnungsbedürftig. Aber im Laufe des Buches wurde er mir immer sympathischer. Die Geschichte selber war ein romantischer Thriller. Mal lustig, mal gefühlvoll, mal spannend, sehr kurzweilig. Ich suche mir auch nur die Hörbücher aus, die ungekürzt sind. Ich mag die Zwischentöne und lese ja schließlich auch die ungekürzten Bücher.