Kostenlos im Probemonat

  • Das Gegenteil von Einsamkeit

  • Von: Marina Keegan
  • Gesprochen von: Eva Meckbach
  • Spieldauer: 6 Std. und 34 Min.
  • 3,9 out of 5 stars (86 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Das Gegenteil von Einsamkeit Titelbild

Das Gegenteil von Einsamkeit

Von: Marina Keegan
Gesprochen von: Eva Meckbach
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 15,95 € kaufen

Für 15,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Beschreibung von Audible

    Ikone einer Generation

    Marina Keegan stand eine große Karriere bevor. Der prestigeträchtige Job beim "New Yorker" war ihr sicher, ihre ersten Stories und Essays wurden mit höchstem Lob bedacht, sie galt als Ausnahmetalent. Doch mit 22 Jahren kam sie bei einem Autounfall ums Leben. Was bleibt, ist "Das Gegenteil von Einsamkeit", eine posthum erschienene Sammlung ihrer brillanten Geschichten und Essays, bei denen ihre Neugier und Lebenslust aus jedem Wort hervorquellen.

    Inhaltsangabe

    Nur wenige Tage nach ihrem Yale-Abschluss stirbt die 22-jährige Marina Keegan bei einem Autounfall. Und hinterlässt der Welt brillante Stories voller Lebenslust.

    "Das Gegenteil von Einsamkeit" bewegt Millionen Menschen in hundert Ländern. Marina Keegan war ein Ausnahmetalent. Sie vereint schwerelosen, sensiblen Optimismus mit literarischer Reife. Die Stories sind klangvoll, witzig, und doch gebrochen, manchmal wild und angriffslustig; sie sind ein stürmisches Plädoyer für die Lebensfreude, begeistern durch ihre Hoffnung und Entschiedenheit: Lasst euch nicht gleich von McKinsey anheuern, findet eure Bestimmung, habt Vertrauen in eure Zukunft! Eine flammende Aufforderung, die eigene Jugend und den Sinn des Lebens (wieder) zu entdecken.
    ©2015 S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main. Die Originalausgabe erschien 2014 unter dem Titel "The Opposite of Loneliness" bei Scribner, a division of Simon & Schuster, Inc., New York. Copyright 2014 by Tracy and Kevin Keegan. Übersetzung von Brigitte Jakobeit (P)2015 Argon Verlag GmbH, Berlin

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Das Gegenteil von Einsamkeit

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      36
    • 4 Sterne
      21
    • 3 Sterne
      14
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      4
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      46
    • 4 Sterne
      13
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      29
    • 4 Sterne
      19
    • 3 Sterne
      13
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Gefühlvolle Kurzgeschichten

    Leider eben nur Kurzgeschichten. Wer damit kein Problem hat, den erwarten sehr schöne Geschichten. Leider werden diese nicht eindeutig von einander getrennt. Es wird alles im Fluss vorgetragen, egal ob ein Überschrift oder Text

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Nette Geschichten

    Es ist dramatisch was mit der Autorin passiert ist, aber man muss hier die Geschichten bewerten. Mir hat es nicht so gut gefallen, da einfach ein Anfang und auch ein Ende jeweils fehlte. Vom Stil her selbst, war sie sicher sehr begabt. Schade, dass wir von ihr kein ganzes Buch lesen werden können.

    Die Sprecherin war ausgezeichnet!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Kluge Sätze

    In einer für mich etwas verwirrenden Geschichte (die keine ist). Irgendwie habe ich keinen Verlauf gefunden, den roten Faden, der dieses Buch durchzieht. Trotzdem geniale Wort-und Satzbildung in vielen Teilen, die auch Aussagen treffen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars
    • Izu
    • 23.08.2022

    Nichts Tolles, nichts besonderes

    Eine winzige und einfache Welt einer Schmalspur-21-Jährigen. Ich erkenne dabei nichts besonderes und denke nur immer Mal daran das diese Person leider verstorben ist. Die Sprecherin ist gut.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Verstehe nicht den Hype

    Es ist so, wie ich es vermutet habe: Das Buch wird aufgrund des frühen Todes der Autorin gehypet, nicht aufgrund des guten Inhalts. Die Kurzgeschichten sind uninteressant und außerdem im Hörbuch schlecht voneinander getrennt. Man merkt kaum, wo die eine Geschichte aufhört und die nächste anfängt.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ich bin begeistert u. traurig. So jung und so gut.

    Ich bin begeistert u. traurig. Marina Keegan war noch so jung und sowas von gut.
    Es macht mich sehr traurig das wir nichts mehr von Ihr hören werden. Was für ein Potential. Wow.... Was hätte sie uns noch für Geschichten schenken können.