Jetzt kostenlos testen

Das Fossil

Autor: Joshua Tree
Sprecher: Mark Bremer
Serie: Das Fossil, Titel 1
Spieldauer: 11 Std. und 53 Min.
4 out of 5 stars (54 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

2018 macht der kanadische Archäologe Dan Jackson eine unglaubliche Entdeckung in der Antarktis - und verschwindet spurlos. Zurück bleibt seine umstrittene Theorie, dass bereits lange vor unserer Zeit Menschen auf der Erde gelebt haben.

2042 stirbt Jacksons Frau unter rätselhaften Umständen und die ungleichen Ermittler Agatha Devenworth und Pano Hofer untersuchen, ob ihr Tod mit Jacksons Verschwinden zusammenhängt. Was genau hat er damals entdeckt und warum versucht die mächtige Human Foundation, die seit zwei Jahrzehnten die verblüffendsten Erfindungen präsentiert, die Wahrheit vor den beiden Ermittlern zu verbergen? Hängt womöglich die verunglückte erste bemannte Mars Mission damit zusammen, um die sich unzählige Verschwörungstheorien ranken?

©2019 Joshua Tree (P)2018 Rubikon Audioverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    29
  • 4 Sterne
    16
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    34
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    26
  • 4 Sterne
    16
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Chaotisch und langweilig

Was in der Inhaltsangabe vielversprechend war, erwies sich beim Hören als (k)eine Geschichte, sprunghaft, zusammenhangslos, chaotisch, recht unglaubwürdig und mehr als konstruiert. Es kommt keine Spannung auf, keine Ideen des Autors oder der Autorin, bei den so beliebten Pseudonymen weiß man ja nicht mal das.
Schade um das Geld und die Zeit.
Der Sprecher, Mark Bremer, wäre für solch eine Geschichte gut geeignet, macht sich auch gut, hätte eine gute Geschichte mit spannender Handlung verdient.
Den zweiten Teil werde ich sicherlich nicht kaufen.