Jetzt kostenlos testen

Das Erbe von Carreg Cottage

Sprecher: Elisabeth Günther
Spieldauer: 13 Std. und 56 Min.
4.5 out of 5 stars (551 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Die 35-jährige Lili Gray steht vor dem Nichts, als sie ihr Café in einem kleinen schottischen Küstenort schließen muss. Doch dann vermacht ihr ein Unbekannter ein altes Haus auf der Halbinsel Llyn in Nordwales. Die leicht verfallene Pilgerraststätte und der Garten an den Klippen ziehen Lili sofort in ihren Bann. Von dort blickt sie auf die Insel Bardsey, die eine unerklärliche Faszination auf sie ausübt. Aber Lilis Anwesenheit scheint jemanden zu stören, und die junge Frau ahnt nicht, wie sehr die Geschichte des Pilgerortes mit ihrer eigenen - und der des unbekannten Gönners verbunden ist...
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2017 Random House Verlagsgruppe GmbH (P)2019 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    354
  • 4 Sterne
    123
  • 3 Sterne
    51
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    10
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    371
  • 4 Sterne
    104
  • 3 Sterne
    34
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    5
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    328
  • 4 Sterne
    114
  • 3 Sterne
    50
  • 2 Sterne
    16
  • 1 Stern
    8

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Malerisch, wunderbar erzählt

Zwei Erzählfäden, einer in der Gegenwart, einer im 7. Kg, werden vor der malerischen Kulisse der walisischen Küste miteinander verwoben. Ein bisschen Romantik, ein bisschen Spannung und viel Freude am reinen Erzählen haben dieses Buch für mich zu einem entspannten Hörerlebnis werden lassen. Die Stimme der Erzählerin ist authentisch und passt. Klasse Urlaubslektüre.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

irritiert...

die Geschichte ist spannend und auch gut gelesen. Nur - es nervt gewaltig, dass die Leserin immer von ... 16hundertirgendwas spricht, obwohl die Vorgeschichte tausend Jahre früher spielt, nämlich 600irgendwas anno Domini!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Schöne Geschichte

Das HÖRbuch hat mir sehr gut gefallen. Die Sprecherin hat die Geschichte sehr schön interpretiert. Leider kann ich kein Englisch und es wäre sehr schön gewesen, wenn diese Texte noch ins deutsche übersetzt worden wären.
Trotzdem, sehr schön. Einmal begonnen u d fast durchgängig angehört. Vielen Dank

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Fehlkauf

Leider musste ich bereits ungefähr nach einer halben Stunde feststellen, dass es sich hier nicht um eine spannende, realistische Geschichte handelt, schon gar nicht um einen Krimi, sondern um Druiden-Kelten-Fantasy. Wird aus der Beschreibung gar nicht klar. Das ist überhaupt nicht mein Ding und ich werde das Hörbuch umtauschen.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

hörenswert!!!

Abzug weil kleine Teile englisch sprachig sind! wenn ein deutschsprachigertitel Angeboten wird, sollte allerdings alles "deutsch" sein... manche verstehen es nun mal nicht und könnte wichtig für die Geschichte sein ...

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Die Geschichte ist super, aber.....

.... leider muss ich für die Sprecherin 2 Punkte abziehen. Sie hat eine wirklich tolle, ruhige und angenehme Stimme, aber leider vertut sie sich öfter mit der Jahreszahl....sie spricht des Öfteren von 1615 usw. es spielt aber 615. Und auch wiederholen sich Sätze 2-3 Mal und die Pausenabschnitte bekommt man mit.

Die Geschichte an sich ist toll erzählt und reißt einen mit

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Nix passiert

Also es geht irgendwie um einen Stein, um Mönche im Mittelalter und um ein Frau in der Gegenwart. Nach 14 Stunden und unendlich vielen Beschreibungen von Kirchen, Landschaften und Personen ist noch nichts weiter passiert was man auch nur im entferntesten als Spannung interpretieren könnte, schade um die Zeit

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • Oma
  • 08.08.2019

Enttäuschend

Die Sprecherin hat sehr oft das Jahr 600 mit 1600 verwechselt. Sehr konstruiert und zusammenhanglos. Schade eigentlich, aber das Elend, welches die katholische Kirche in die Welt gebracht hat ist hinreichend beschrieben worden. letztendlich weiß ich nicht, was die Geschichte mir sagen will.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tolle Geschichte, sehr gut gelesen

Das war ein sehr schönes Buch. Besonders gefallen hat mir die Verbindung der Geschichte vom Mittelalter bis in die heutige Zeit. Dashat mich sehr gefesselt. Es war gut gelesen und wurde besonders stimmig durch Passagen in der Originalsprache.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

spannend..

ich find die geschichte super, keine grosse hirn-arbeit aber super zum kreativ arbeiten nebenher. die sprecherin find ich sehr ansprechend.
was von audible korrigiert werden sollte sind paar wiederholer, einige sätze kommen 2x hintereinander. ein wenig irritierend ;-)