Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Immer wieder hat Freyas Mutter ihr vom Christentum erzählt, dem neuen Glauben der Liebe, und von ihrem mächtigen Großvater Gerold, der allerdings nicht verhindern konnte, dass ihre Mutter als junges Mädchen nach Dänemark verschleppt wurde. Nachdem sie ihre Mutter verloren und aus Notwehr ihren brutalen Vater getötet hat, flieht Freya nach Süden, in die Heimatstadt ihres Großvaters. Endlich in Dorstadt angekommen, erfährt sie, dass Gerold nun in Rom lebt, als Schutzherr für den Papst. Als Mann verkleidet, schafft Freya es, im Jahr 858 in die heilige Stadt zu gelangen. Doch dort muss sie mit ansehen, wie Gerold ermordet wird - weil er einen Papst geschützt hat, der in Wahrheit eine Frau ist: die kluge Heilerin Johanna, die ein Kind von ihm erwartet. Freya beschließt, herauszufinden, wer hinter dem Mord an der Päpstin und Gerold steckt, auch wenn sie damit übermächtige Feinde auf den Plan ruft.
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2020 Aufbau Verlag GmbH & Co. KG (P)2020 Audible Studios

    Das sagen andere Hörer zu Das Erbe der Päpstin

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      110
    • 4 Sterne
      46
    • 3 Sterne
      29
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      4
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      109
    • 4 Sterne
      36
    • 3 Sterne
      18
    • 2 Sterne
      9
    • 1 Stern
      4
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      90
    • 4 Sterne
      43
    • 3 Sterne
      30
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      5

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    angenehm zu hören

    Ich habe "die Päpstin" und "das Erbe der Päpstin " hintereinander weg gehört. Das hat Spaß gemacht. Der Bezug war zu Anfang sehr deutlich, ließ aber mehr und mehr nach und es entwickelte sich eine eigene Geschichte. Erst dachte ich, dass es eine Kopie der Päpstin ist, das ist es nicht. Es gibt ein paar "Zufälle" in der Geschichte, aber das war ok für mich. Ich kann es empfehlen.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr spannend....

    und toll geschrieben. Die Stimme der Vorleserin war zu Anfang gewöhnungsbedürftig. Aber nach zwei, drei Stunden fand ich sie gut. Sie fing an die Geschichte beim lesen zu leben. So wie e sein soll.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Tolle Fortsetzung

    Mir hat das Hörbuch sehr gut gefallen. Die Sprecherin hat sehr lebendig und einfühlsam gelesen. Eine gute Fortsetzung der Päpstin. Aber das Buch ist eine eigenständige sehr schöne Geschichte. Für mich eine Hörempfehlung.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Schönes Hörbuch, auch ohne den 1. Teil zu kennen

    Spannend erzählt und eine wirklich fesselnde Story.
    Es gibt sogar ein Eastergg, mal schauen wer es findet. :)

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Laaaangweilig

    Was für eine öde Geschichte ohne Spannung und Höhepunkte. Emotionslos und gleichförmig vorgelesen. Gähn!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wunderbar geschrieben und gelesen

    Dieses Buch ist genau das, was man sich von einem historischen Roman erwartet: gut geschrieben und recherchiert, informativ, unterhaltsam, spannend... eine klare Empfehlung.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Schöne Ergänzung/Fortsetzung

    Die Geschichte ist nicht direkt eine Fortsetzung sondern ein Spin-off, es gibt einige Verknüpfungen zur Päpstin, aber an sich ist das Buch auch ohne Vorkenntnisse in sich schlüssig und gut erzählt.
    Ich gebe zu, dass ich am Anfang etwas skeptisch war, ob das so funktioniert, aber das Buch hat mich schnell gefangen und bis zum Ende begeistert!

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Schlechte Geschichte

    Mir gefällt die Story überhaupt nicht. Total langweilig und komische Sprünge. Der Roman die Päpstin war grandios,aber dieser hier geht gar nicht. Habe ihn aus Frust in der Mitte abgebrochen.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Unterhaltsam, aber nicht so gut wie Teil 1

    Eine nette "Fortsetzung" der Päpstin. Man merkt leider an ein paar Stellen, dass diese Geschichte erst später entstanden ist, da die Hauptfigur Freya zwar auf Gerold und Johanna trifft, aber in die Päpstin nicht erwähnt wird.

    Ansonsten hat mir das Hören Spaß gemacht und die Sprecherin, war auch sehr angenehm.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Bisher schlechteste Hörbuch das ich gehört habe.

    Konnte es nicht bis zum Schluss hören musste aufhören so schlecht und langweilig war es gesprochen. Manchmal mit einer komischen verstellten Stimme die einfach nicht zum Text passte.
    Dies lag aber auch an dem langweilig geschriebenen Buch hier verzettelte sich der oder die Autorin zu sehr mit zuviel nebensächlichen Kleinigkeiten.
    Es kommt einfach keine Spannung.