Jetzt kostenlos testen

Das Buch Ana

Autor: Sue Monk Kidd
Sprecher: Tanja Fornaro
Spieldauer: 17 Std. und 13 Min.
4,7 out of 5 stars (52 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

"Mein Name ist Ana. Ich war die Frau von Jesus von Nazareth."

Dies ist die Lebensgeschichte von Ana, der Ehefrau von Jesus von Nazareth. Eine fiktive Geschichte, die so aber hätte passieren können. Wir schreiben das Jahr 16 nach Christus, Galiläa ist von den Römern besetzt. Ana wächst in einer wohlhabenden jüdischen Familie auf. Sie ist ein kluges Mädchen mit rebellischem Geist und messerscharfem Verstand. Ana lernt Lesen und Schreiben, studiert die Thora und beginnt heimlich die Geschichten der vergessenen Frauen der Heiligen Schrift aufzuzeichnen: Eva, Sarah, Rebecca, Rachel oder Ruth. Als sie sechzehn ist, soll sie an einen alten Witwer verheiratet werden, doch sie lernt auf dem Markt einen jungen Mann kennen, der ihre wahre Bestimmung wird. Und der sie in ihrem Aufbegehren gegen die Regeln und ihrem Sehnen und Eigenständigkeit unterstützt...
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2020 btb Verlag. Übersetzung von Judith Schwaab (P)2020 der Hörverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Das Buch Ana

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    40
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    42
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    39
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Was wäre wenn Jesus eine Frau gehabt hätte? Wie wäre sie gewesen?

Ein sehr schönes Hörbuch, das einen in die Zeit Jesu zurückversetzt und dabei noch unterhält. Die Geschichte spielt nicht nur ein „was-wäre-wenn“-Szenario durch, sondern führt den Leser in eine Zeit zurück, als Frauen, deren Wort und Willen nicht viel wert waren und Religion im Vordergrund der Menschen stand. Dabei kommt die Handlung ohne Wertung der Religionen aus und überlässt vieles der Phantasie oder dem Glauben des Lesers. Immer wieder wird einem beim Lesen vor Augen geführt, wie wenig Mädchen/Frauen früher wert waren und wie man mit ihnen umging. Mich persönlich haben die Charaktere fasziniert, unterhalten und beeindruckt. Ein tolles Buch! Die angenehme Sprecherin finde ich gut gewählt, auch wenn ich mich die ersten 15 Minuten mit ihr anfreunden musste. Je mehr ich sie hörte, desto passender fand ich sie.

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

So könnte es gewesen sein

Da ich die Bibel sehr gut kenne und natürlich auch die Leidensgeschichte von Jesus, kann ich nur sagen: Hut ab! Sehr gute Recherche, alle Personen lebten tatsächlich bis auf die Ehefrau, ihre Tante und der Onkel und Cousine sowie die Hausangestellten. Die Geschichte selbst aber bekommt durch diese Personen erst den Blickwinkel. Aber hört selbst, ich möchte nicht zuviel verraten. Klare Kaufempfehlung von mir!

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hervorragend

Ein wunderbares, bis zum Schluss fesselndes Buch, bei dem man bedauert, wenn der letzte Satz gesprochen wurde. Gelesen von einer Vorleserin, deren Stimme ebenso in den Bann zog, wie die gesamte Geschichte

1 Person fand das hilfreich