Jetzt kostenlos testen

Dämonenwinter

Autor: Georg Miesen
Sprecher: Katinka Springborn
Spieldauer: 7 Std. und 30 Min.
3.5 out of 5 stars (11 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Spannend, mysteriös und unheimlich - großartiges Buch!

Dreizehn sei der Tode Zahl - suchest du Dämonenmacht zwiefach sie und frei die Wahl - führt dich aus der ewigen Nacht. Der Jahrhunderte alte Spruch eines einst hingerichteten Schwarzmagiers droht in der winterlichen Eifel Wirklichkeit zu werden. Hauptkommissarin Michaela Stark ist mit der Aufklärung einer Reihe ebenso rätselhafter wie grausiger Todesfälle beauftragt. Kann sie mit ihrem Team den Weg der dreizehn Tode unterbrechen und den Schrecken, der sich mit diesem blutigen Ritual in die wirkliche Welt hineindrängt, aufhalten?

Georg Miesen wurde 1962 geboren und lebt in der Eifel. Mit "Wolfsherbst" hat er bei KBV bereits einen überaus erfolgreichen phantastischen Thriller veröffentlicht, dem die Eifel als geheimnisvoller Schauplatz dient. Zwischendurch schreibt er Reportagen, Lyrik, Kurzgeschichten und Meditationen.

©2018 SAGA Egmont (P)2018 SAGA Egmont

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 3 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hörprobe unerlässlich!

Ich mag keine schlechten Rezensionen schreiben. Bitte hört die Hörprobe. Ich hab es nicht getan. Ich komme mit der Stimme nicht klar. Die S-Laute tun in den Ohren weh. Jede Betonung klingt falsch. Die Lautstärken klingen in den Ohren nach. Es kann auch daran liegen, dass die Technik nicht genügend Sorgfalt walten lies. Ich habe 2 Stunden hinter mir. Ich breche jetzt ab und kaufe mir das Buch. Die Geschichte ist vielversprechend, ich kann es aber nicht abschließend beurteilen, da ich gegen die Sprechstimme eine unglaubliche Agression entwickelt habe. Ich wünsche euch, dass es bei euch anders ist und werde über das Buch berichten.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich