Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    When Pentandra got married and took a new job, she knew it would be tough.

    Ducal Court Wizard is supposed to be the cushiest of assignments for a mage, full of stipends, laboratories, and expense funds. But when you join the Orphan Duke’s expedition to reclaim, recapture, and restore his shattered realm to health, you have to expect things to be...less cushy.

    With the south in full rebellion, the goblins stirring on the northern frontier, and the summer capital being run by a corrupt baron and a gang of thugs, things could be better. But those aren’t the worst of her problems: Pentandra is learning how to live with her new husband, Arborn, while the town is driven to distraction by an incarnate sex goddess who is organizing all of the whores, a mopey spellmonger, a nun addicted to gambling, a prude sent by the queen, undead skulking through the shadows, and a mysterious blind girl shows up in her office claiming to be her new apprentice!

    It’s enough to drive any woman mad, but Pentandra is not just any woman...she’s the hope of the Alshari Wilderlands, the woman everyone knows as the Court Wizard!

    ©2018 Terry Mancour (P)2019 Podium Publishing

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Das sagen andere Hörer zu Court Wizard

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      69
    • 4 Sterne
      8
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      69
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      57
    • 4 Sterne
      12
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars
    • Seb
    • 06.05.2019

    Es zieht sich immer weiter in die Länge, ein Buch das man sich hätte sparen können

    Und ich muss mein Fazit vom letzten Band leider wiederholen. Eine Buchserie die unfassbar stark angefangen hat, flacht immer weiter ab. Er hätte dir Serie mit ein oder zwei starken Büchern und einem phantastischen Kampf gegen den Toten Goblin Shamanen enden lassen sollen. Trauriges Fazit nach 8 Bänden, ich habe keine Lust mehr auf band 9, 10 bis unendlich zu warten.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    very long, very unexciting

    Unfortunately compared to the other books of the series this one provides long chapters of tea-partying courtgirl-chat and goddess-monologues. Nothing going on here that drives the storyline or gives any additional information. Sorry Terry, please no more books from Pentandras POV!!!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars
    • Tyx
    • 16.10.2020

    Dieses Buch kann man getrost überspringen

    Der Autor mag sich zu wiederholen. Normalerweise ist dies zu verschmerzen, da die Serie ansonsten hervorragend geschrieben ist, jedoch ist dieses Buch die Krönung: Es ist schlicht eine Wiederholung des 7. Buchs aus einer anderen Sicht. Die neuen Informationen aus dem Buch hätte man in 3 Sätzen zusammemfassen können. Der Rest ist Füllwerk.

    Dazu kommt, dass die Protagonistin Pentandra seit sie sich in Arborn verliebt hat, ihren kompletten Charakter verloren hat. Ein blasser, unsympatischer Charakter, mit einer Story, die schon komplett bekannt ist. Das besonderste an ihr ist ihr Stab von Minalan. Dabei war sie mal so interessant: Eine Sexmagierin geschult in politischen Intrigen. Nun ist sie ein prüde. konservative Frau, welche interessante Freunde hat. Als Spinnoff mit intrigen wie in Game of Thrones und viel Sex und Orgien hätten besser zu Pentandra gepasst. Sex gibt es zwar im Buch, aber nur vorangetrieben durch die Göttin der Liebe.

    Und mit ihr kommen wir zum nächsten Problem: Dem Sprecher. John Lee macht einen grandiosen Job, jedoch klingen bei Ihm Frauen im Allgemeinen, und besonders Göttinen, einfach nur schrecklich.