Jetzt kostenlos testen

Couchsurfing in China

Durch die Wohnzimmer der neuen Supermacht
Autor: Stephan Orth
Sprecher: Steffen Groth
Spieldauer: 7 Std. und 55 Min.
Kategorien: Reisen & Tourismus, Asien
4.5 out of 5 stars (105 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Porträt eines Landes auf der Überholspur.

Drei Monate lang erkundet Couchsurfer Stephan Orth das Reich der Mitte: vom Spielerparadies Macao im Süden bis nach Dandong an der Grenze zu Nordkorea, von Shanghai bis in die Krisenprovinz Xinjiang. Er besucht Hightech-Metropolen, die mit totaler Überwachung experimentieren, und abgeschiedene Dörfer, in denen fürs Willkommensessen der Hund geschlachtet wird. Er wird als Gast einer Live-Fernsehshow zensiert und tritt fast einer verbotenen Sekte bei.

Dabei wird immer deutlicher, wie sich das Leben hinter den Kulissen der neuen Supermacht gestaltet, welche Träume und Ängste die Menschen bewegen: Und plötzlich wirkt das schwer durchschaubare China viel weniger fremd, als man vermutet hätte.Gelesen von Steffen Groth.

Bei der Bezeichnung "COUCHSURFING" handelt es sich um eine eingetragene Marke der Couchsurfing International, Inc. Der Titel dieses Buches und der Verlag stehen in keiner Beziehung zur Marke. Weiterhin besteht keine Partnerschaft, Zugehörigkeit, Lizenz oder sonstige Beziehung zu Couchsurfing International, Inc.

©2019 Malik Verlag (P)2019 der Hörverlag

Das sagen andere Hörer zu Couchsurfing in China

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    72
  • 4 Sterne
    24
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    65
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    62
  • 4 Sterne
    25
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Ungewöhnliche Einblicke

Unterhaltsam und informativ für alle, die China nicht so gut kennen und mal eine menschlichere Perspektive auf China haben möchten. Regierungskritik zwar auch vorhanden; mir gefielen aber die Einblicke in die Leben der verschiedenen Protagonisten!

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Reisebericht in Romanform

Diese Geschichte ist ein fantastisch erzählter Einblick in Chinas Wirklichkeit und Alltag - an beispielhaften, individuellen Charakteren eindrucksvoll gezeigt.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein facettenreicher Bericht

Der Autor lüftet den ewigen Vorhang der durch die Sprachbarriere und die restriktiv kontrollierten Nachrichten für uns das wahre China verdeckt. Eine Reise im Kopf, endlich verstehen wie und warum. Für mich ein wahrer Gewinn. Der Sprecher gibt die Charaktere treffend wieder. Meine absolute Empfehlung für Menschen die hinter die Kulissen schauen möchten.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr interessant

Sehr interessante und kurzweilige Erzählung und ebenso lehrreich einen Einblick in diese fremde Kultur und den dazugehörigen Menschen zu bekommen. Auch sachlich kritische Ansichten zu manchen Umständen fehlen nicht.
Sehr zu empfehlen!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

China privat

Der Sprecher hat es auf sehr unterhaltsame Weise gesprochen. Empfehlenswert. Aufschlussreich. Interessant. Witzig. Überraschend. Schockierend.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Fast wie selbst gereist

Eigentlich habe ich China inzw wieder von meiner Reiseliste gestrichen, weil ich ihre staatliche Überwachungswut ablehne, doch am Ende des Buches, das eigentlich Ersatz dafür sei sollte und kann, war meine Neugier auf Landschaft und Menschen doch wieder da.
(Der Sprecher hätte sich vorher mit den chinesischen Ausspracheregeln vertraut machen sollen.)

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Inhalt sehr gut - Chinesisch sehr schlecht

Es ist ein tolles Buch, das wunderbare Einblicke bietet, die dem normalen Chinatouristen verwehrt sind - das Buch ist vom Inhalt also sehr zu empfehlen.
Leider hat der Sprecher, der ansonsten packend vorliest, null Ahnung von der Aussprache chinesischer Wörter. Wer einige Kurse in Mandarin absolviert hat, und davon gibt es sicher zunehmend mehr Hörer, die sich für China interessieren, wird höchst angestrengt beim Hinhören und Verstehen der Mandarin-Ausdrücke, Redewendungen etc. .
Sehr schade, dass der Sprecher hier keinen höheren Anspruch an sich selbst hatte - er hätte sich dies in überschaubarer Zeit mit Unterstützung eines Chinesischlehrers aneignen können können.
Schade auch, dass es in dieser Hinsicht kein Qualitätsbewusstsein der Audible-Redaktion gab.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Bia
  • 02.10.2019

Couchsurfing in China

Ich liebe die Couchsurfing Reihe des Autors und hoffe dass er noch viele Bücher dieser Art verfassen wird. Wie immer stehen hier die Erlebnisse mit den Einheimischen im Vordergrund, ganz Privat. Erfahrungen die man in keinem Reiseführer je lesen wird, die das Reisen aber erst zu einem richtigen Erlebnis macht.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gute Fortsetzung von Orths Couchsurfing Reihe

Die Story ist gewohnt gut mit einer guten Mischung aus Information und Unterhaltung. Lediglich der Sprecher ist etwas gewöhnungsbedürftig, was auch auf die meist fehlerhafte chinesische Aussprache zurückzuführen ist.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Too funny at times

The book is extremely funny and I recognised a million things from having been to China just a few months after the author did his trip there. The German audio book's reader makes it even funnier by giving especially the Chinese's (but also the author's) personas really funny voices. however that also makes basically caricatures out of many of the characters in the book - which is a bit of a pity. There is one scene in the book where he describes a Chinese journalist as a genius for paying this price in order to reach a bigger audience - so maybe that was the author's intent here as well.
But definitely a very entertaining read and it makes you want to travel to China 🙂

1 Person fand das hilfreich