Regulärer Preis: 4,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Carl Zuckmayer liest die Szene zwischen Harras und Hartmann aus "Des Teufels General" sowie Stücke von Bertolt Brecht, Ödön von Horvath und Ernest Hemingway. Lesung am Theater an der Wien.
©1999 Preiser Records (P)1999 Preiser Records

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

wundervoller hörstoff, den ich als original liebe

grossartig gewaehlte kapitel des dichters. excellente kunst in form und hoerbarkeit. zeitdokument der sechziger jahre. datum und anlass der lesung haben mir gefehlt,. thx

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Als wär's ein Stück von mir

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Carl Zuckmayer - Lesung im Theater an der Wien besonders unterhaltsam gemacht?

Der Autor liest persönlich - ein seltenes, zeitgeschichtlich herausragendes Dokument, welches viel vom Geist des 20. Jahrhunderts in sich birgt.

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Ein Mann von Welt mit Humor und Größe, beschreibt in seiner Autobiographie "Als wär's ein Stück von mir" seine bewegte Lebensgeschichte.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Der Autor liest hier einen Auszug aus seiner Biographie. Die Angaben in der Infobox sind m.E. nicht korrekt.